Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere „gesunde“ Zukunft Ein europäischer Schülerwettbewerb zur Förderung des Bewusstseins gegenüber der eigenen Gesundheit und der Umwelt. Initiiert durch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere „gesunde“ Zukunft Ein europäischer Schülerwettbewerb zur Förderung des Bewusstseins gegenüber der eigenen Gesundheit und der Umwelt. Initiiert durch."—  Präsentation transkript:

1 Unsere „gesunde“ Zukunft Ein europäischer Schülerwettbewerb zur Förderung des Bewusstseins gegenüber der eigenen Gesundheit und der Umwelt. Initiiert durch

2 In Zusammenarbeit mit

3 unser Planet unser gemeinsames Europa unser Staat meine unmittelbare Umgebung (Familie/Freunde/Schule/Region) ich Wie „gesund“ ist meine Zukunft? Welche Probleme kann ich erkennen?Was kann ich zur Lösung dieser Probleme beitragen? Ich bin verantwortlich! Bin ich verantwortlich?

4 Im Überblick Was? Finde etwas über die Zukunft deiner Gesundheit und die Gesundheit deiner Umwelt heraus. Wie? Entwickle oder untersuche Lösungsansätze – in der Theorie oder durch echte Aktionen. Dokumentiere und illustriere, was du herausgefunden oder gemacht hast. Entwirf eine kreative Prä- sentation. Überlege dir Impulse für eine Diskussion. Wann? Zwischen Januar 2010 und Januar Wo? Arbeite in der Schule, zu Hause, in Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Ländern … Reiche alles über die Netzwerk- plattform I-Serv ein. Nutze Chats, Foren, internatio-nale Kontakte etc. Warum? Für deine Chancen im Leben und für unsere gemeinsamen Chancen auf diesem Planeten!

5 Warum soll ich mich beteiligen? Du kannst dabei helfen, ein stärkeres Bewusstsein für die eigene Gesundheit, für Entwicklungen in Bezug auf deine Person / deine Region / … / unseren Planeten zu ent- wickeln. Du bist die Zukunft unseres Planeten. Informiere dich – bewege etwas! Nur Wissen verleiht dir eine Stimme! Du kannst mit Menschen aus fünf Ländern Europas zusammenarbeiten, Kontakte schließen, diskutieren und Spaß haben …. Eines ist sicher, die Probleme der Zukunft sind unsere gemeinsamen Probleme. Du kannst deine Ergebnisse auch für andere Wettbewer- be verwenden oder umgekehrt (z.B. Jugend forscht/ Schüler experimentieren). Projektarbeit in einem Unterrichtsfach wird von deinen Lehrkräften bei der Zensurengebung berücksichtigt.

6 Warum soll ich mich beteiligen? Wer zu einem Thema mit Schülern einer der Part- nerschulen zusammenarbeitet, kann sich mit ihnen an einer der Schulen treffen. Die Reise wird komplett aus Comenius-Mitteln finanziert. Die beiden besten Schülerprojekte aus jeder teil- nehmenden Schule werden zu einer internationalen Schülerkonferenz in Bremen eingeladen. Die beiden besten Schülerprojekte der Waldschule erhalten anstelle der Auslandsreise zur Schüler- konferenz einen gleichwertigen Geldpreis. Alle Teilnehmer/-innen erhalten ein offizielles europäisches Zertifikat. Eine Teilnahme verbessert deine Chancen bei der Bewerbung um einen Ausbildungs- oder Studienplatz.

7 Wie nehme ich teil? einzeln, zusammen mit einem Partner oder einer Gruppe/ Klasse suche dir einen Betreuer oder „do it yourself“ suche dir einen Aspekt zum Thema „Unsere gesunde Zukunft“ und finde mehr darüber heraus melde dich mit deiner Idee über ein Formular in I-Serv/ Gruppen/Anmeldung Comenius für die Teilnahme an Untersuche oder entwickle Lösungsmöglichkeiten für Probleme – theoretisch oder praktisch durch Aktionen dokumentiere, was du herausgefunden oder gemacht hast entwirf eine kreative Präsentation und überlege dir einige kontroverse Argumente für eine Diskussion Jahrgänge 5 bis 8: lass dir bei der Übertragung ins Englische helfen (ein Sprachservice wird eingerichtet) ab Jahrgang 9: übertrage selbst ins Englische und lasse dich bei der Überarbeitung unterstützen lade alles ins I-Serv-Netzwerk hoch

8 Wie kann ich meine Teilnahme in den Schulalltag einbinden? nutze die Sprechstunde der Comenius Arbeits- gruppe (wird noch bekannt gegeben) gib deinem Thema einen klar bestimmten und begrenzten Rahmen halte dein Thema so klar und einfach wie mög- lich nimm dir Zeit, setze dich nicht unter Druck (empfohlen sind zwischen vier Wochen und drei Monate innerhalb des Zeitraums von Dezember 2009 bis Januar 2011) nutze alles, was ohnehin in der Schule angebo- ten wird (Arbeitsgemeinschaften, Wahlpflichtunterricht, Fachunterricht, Seminarfach usw.) frage deine Lehrkräfte nach Möglichkeiten

9 Wie finde ich ein Thema? Finde Antworten auf die drei Zielfragen: 1. Wie “gesund” ist deine Zukunft? 2. Welche Probleme kannst du erkennen? 3. Was kannst du tun, um diese Probleme zu lösen?

10 Wie finde ich ein Thema? Richte die drei Fragen an: dich selbst (auf der persönlichen Ebene) deine unmittelbare Umgebung (auf der regionalen Ebene) deinen Staat (auf der nationalen Ebene) unser gemeinsames Europa (auf der europäischen Ebene) unseren Planeten (auf der globalen Ebene) Konzentriere dich dabei auf Probleme und Lösungen auf einer Ebene oder auf die Verflechtung von Problemen und Lösungen auf unterschiedlichen Ebenen.

11 Wie finde ich ein Thema? Du kannst die drei Fragen unter verschiedenen fachlichen Gesichtspunkten stellen, wie zum Beispiel biologischen, physikalischen, medizinischen, chemischen, soziologischen, künstlerischen, literarischen, sprachlichen, geografischen etc. und du kannst deine Antworten auf unterschiedliche Bereiche konzentrieren: Gesundheit Energie, Klima, Umwelt Meinungen/Einstellungen und vieles mehr Deine Antwort auf Frage 3 (Was kann ich tun…?) kann eher theoretisch sein oder auch aus praktisch durchgeführten Aktivitäten/Aktionen bestehen.

12 Wie erhalte ich genauere Informationen? In I-Serv, im Verzeichnis “groups/comenius/ Anmeldung” findest du eine Ausschreibung, die alle weiteren Informationen enthält, wie z.B.: Bedingungen für Reisen genaueTermine Kriterien für die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge Dort findest du auch ein Anmeldeformular. Besuche die wöchentlichen Comenius Sprechzeiten.

13 Informiere dich – bewege etwas! OUROUR HEALTHY HEALTHY FUTURE FUTUREOUROUR HEALTHY HEALTHY FUTURE FUTURE OUROUR HEALTHY HEALTHY FUTURE FUTUREOUROUR HEALTHY HEALTHY FUTURE FUTURE


Herunterladen ppt "Unsere „gesunde“ Zukunft Ein europäischer Schülerwettbewerb zur Förderung des Bewusstseins gegenüber der eigenen Gesundheit und der Umwelt. Initiiert durch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen