Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik www.ul-ma.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik www.ul-ma.de."—  Präsentation transkript:

1 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 1 Experimentelle Ermittlung des Endschlauch-Lastkollektivs für eine Autobetonpumpe 1. Ergebnisse der ersten Versuchsreihe 2. Planung für die zweite Versuchsreihe 3. Modifizierung der Messeinrichtung 4. Messungen an der Betonpumpe 5. Ergebnisse

2 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 2 1. Versuchsreihe Endschlauch-Lastkollektive für: 1.drei typische Mastbewegungen ohne Pumpvorgang 2.Betonförderung in der Buckelstellung mit zwei unterschiedlichen Förderleistungen (40 m³/h und 130 m³/h).

3 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 3 Versuchsprogramm für die 2. Versuchsreihe Maststellungen 1.horizontal gestreckte Stellung 2.Z-Stellung 3.Buckelstellung Förderleistung 1.40 m³/h 2.70 m³/h m³/h m³/h

4 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 4 Modifizierung der Messbügel-Befestigung Forderung: Starre Verbindung zwischen dem Endschlauch und dem Endbogen durch die Messbügel

5 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 5 FE-Festigkeitsberechnung der Messbügel mit Befestigung Vergleichs- spannungen nach v. Mises N/mm²

6 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 6 Betonförderung in Z-Stellung Kraft [N] Zeit [s] Maximale Kräfte Förderleistung [m³/h] Kraft [N]

7 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 7 Kraft [N] Zeit [s] Betonförderung in horizontal gestreckten Stellung Maximale Kräfte Förderleistung [m³/h] Kraft [N]

8 U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik 4. Arbeitsbesprechung – Baden-Baden – 15. Januar 2003 Folie 8 Betonförderung in Buckelstellung Kraft [N] Zeit, [s] Maximale Kräfte Förderleistung [m³/h] Kraft [N] 110


Herunterladen ppt "U L M A Ultra Leichtbau bei Mobilen Arbeitsmaschinen Projektpartner Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Lehrstuhl für Baumaschinentechnik www.ul-ma.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen