Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte."—  Präsentation transkript:

1 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Inhalt - Zeitreise -Vinylchlorid -Eigenschaften PVC -Übersicht -Asphalt -Erdöl

2 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Zeitreise Victor Regnault 1838 Victor Regnault gelingt die Herstellung von PCV, indem er Vinylchlorid der Sonne aussetzte.

3 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Zeitreise Fritz Klatte In seinem Labor 1912 Fritz Klatte findet die Grundlage für die Herstellung von PVC. Dieses wurde damals zur umweltfreundlichen Entsorgung des hochgiftigen Chlors bei der Herstellung von Natronlauge engesetzt. Das Chlor wurde in PVC gebunden und konnte so gefahrlos deponiert werden. Ab 1914 Während des ersten Weltkrieges wurden knapp werdende Werkstoffe durch Kunststoffe ersetzt.

4 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Zeitreise Herrmann Staudinger 1922 Herrmann Staudinger entwickelt die Lehre der makromolekularen Stoffe. Diese Lehre wurde aber erst 13 Jahre später offiziell erkannt. Ab 1938 Grosstechnische Produktion von PVC

5 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Vinylchlorid Polyvinylchlorid wird aus seinem Monomer Vinylchlorid MonomerVinylchlorid (chemische Formel CH2 = CHCl) erzeugt. Die Kettenverlängerung erfolgt entweder durch radikalische oder durch ionische Polymerisation.Polymerisation

6 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Eigenschaften PVC VergleichsparameterNorm PVC-U (PVC hart) PVC-P (PVC weich) mechanische Eigenschaften: DichteDichte in g/cm³1,38–1,551,16–1,35 ZugfestigkeitZugfestigkeit N/mm²DIN –7510–25 ReißdehnungReißdehnung/Reißfestigkeit %ReißfestigkeitDIN –50170–400 Zug-E-Modul N/mm²E-ModulDIN –3500xxx KugeldruckhärteKugeldruckhärte 10-sec-Wert N/mm²DIN –155xxx SchlagzähigkeitSchlagzähigkeit kJ/m²DIN 53453> 20o. KerbschlagzähigkeitKerbschlagzähigkeit kJ/m²DIN –75o. Br. spez. Durchgangswiderstandspez. Durchgangswiderstand ΩDIN 53482> > Oberflächenwiderstand ΩDIN Gebrauchstemperatur in °C elektrische Eigenschaften: DielektrizitätszahlDielektrizitätszahl 50 Hz ε r DIN ,54–8 Dielektrizitätszahl 10 6 Hz ε r DIN ,04–4,5

7 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Übersicht

8 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Asphalt Einige polymere Naturstoffe wurden schon im Altertum eingesetzt, ohne dass der chemische Grundaufbau bekannt war, z.B. der natürlich vorkommende Asphalt. Als Vorläufer der Kunststoffe gelten auch die Harze, die zwar noch keine Polymere im eigentlichen Sinne enthalten, aber kunststoffähnliche Eigenschaften aufweisen. Asphalt Einer der frühsten polymeren organischen Rohstoffe in der Geschichte der Menschheit stellt der natürliche Asphalt dar. Er enthält einen hohen Anteil an langkettigen Kohlenwasserstoffen. Beim Erhitzen wird er allmählich weich und lässt sich gut verformen. Bei dem natürlichen Asphalt handelt es sich um braunschwarze, fettglänzende Stücke. Lagerstätten finden sich in Cuba, in den USA (Californien und Colorado), in Argentinien, in Syrien und am Toten Meer. In der Schweiz gibt heute das Bergwerkmuseum im Val de Travers (Kanton Jura) Zeugnis vom früheren Asphaltabbau. Das Wort Asphalt kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Erdpech". Bereits die Babylonier und die Sumerer benutzten vor mehr als 5000 Jahren Asphalt zum Abdichten von Bauwerken oder von Wasserkanälen. In Deutschland wurde im Jahre 1838 erstmals eine Straße asphaltiert.

9 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl Asphalt

10 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte der Kunststoffe Vinylchlorid Eigenschaften PVC Asphalt Erdöl


Herunterladen ppt "Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn Ausgabe 3. April 2006 Inhalt Zeitreise Übersicht WebQuest Werkstoffe der Elektrotechnik 22. Die Geschichte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen