Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AKKUSATIV bis durch für gegen ohne um Ich lerne bis nächsten Mittwoch. Ich gehe durch den Park. Er arbeitet für seinen Onkel. Er ist gegen diesen Politiker.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AKKUSATIV bis durch für gegen ohne um Ich lerne bis nächsten Mittwoch. Ich gehe durch den Park. Er arbeitet für seinen Onkel. Er ist gegen diesen Politiker."—  Präsentation transkript:

1 AKKUSATIV bis durch für gegen ohne um Ich lerne bis nächsten Mittwoch. Ich gehe durch den Park. Er arbeitet für seinen Onkel. Er ist gegen diesen Politiker. Sie kommt ohne ihren Freund. Wir laufen um den Marktplatz.

2 Prepositions with DATIV ausaus außeraußer beibei gegenübergegenüber mitmit nachnach seitseit vonvon zuzu out of / from besides / except near/at/at the house of opposite with to / after since / for from / by / of / about to

3 PREPOSITIONS PREP. + ACCUSATIVE BIS DURCH FÜR GEGEN OHNE UM ===> KAPITEL 5 PREP. + DATIVE AUS AUSSER BEI GEGENÜBER MIT NACH SEIT VON ZU ===> KAPITEL 7

4 EITHER / OR PREPOSITIONS These are prepositions than may be used either with dative or accusative depending on the context AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN on on (top of) in behind next to over, above under, below in front of between

5 EITHER / OR PREPOSITIONS AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN If these prespositions are used in an context whereby a motion towards a goal is expressed they are followed by an ACCUSATIVE Whenever you can ask where to? wohin? AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN If these prespositions are used in an context whereby s.o. or s.th. remains in place they are followed by a DATIVE Whenever you can ask where ? wo ?

6 EITHER / OR PREPOSITIONS AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN ====> wohin? Ich gehe in die Uni. Ich laufe in die Sporthalle. AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN O wo? Ich bin in der Uni. Ich laufe in der Sporthalle.

7 EITHER / OR PREPOSITIONS AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN ====> wohin? legen stellen setzen Ich lege das Buch auf den Tisch. Ich stelle den Becher auf den Tisch. Ich setze mich auf den Tisch. AN AUF IN HINTER NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN O wo? sein liegen stehen sitzen Das Buch liegt auf dem Tisch. Der Becher steht auf dem Tisch. Ich sitze auf dem Tisch.

8 legen / liegen legen ich lege du legst er… legt wir legen ihr legt sie legen (haben) gelegt liegen ich liege du liegst er… liegt wir liegen ihr liegt sie liegen (haben) gelegen

9 stellen / stehen stellen ich stelle du stellst er… stellt wir stellen ihr stellt sie stellen (haben) gestellt stehen ich stehe du stehst er… stehst wir stehen ihr steht sie stehen (haben) gestanden

10 setzen / sitzen setzen ich setze du setzt er… setzt wir setzen ihr setzt sie setzen (haben) gesetzt sitzen ich sitze du sitzt er… sitzt wir sitzen ihr sitzt sie sitzen (haben) gesessen

11 shelfdas Regal conservatorydas Konservatorium operadie Oper carpetder Teppich windowdas Fenster outletdie Steckdose floorder Boden lampdie Lampe moving-vander Möbelwagen tableder Tisch TV-setder Fernseher

12 ÜBUNG B Ich habe das Telofonbuch auf das ( in das ) Regal gestellt. Elkes neue Wohnung liegt zwischen dem Konservatorium und der Oper. Der Schreibtisch steht auf dem Teppich. Die Vorhänge hängen vor den Fenstern. Der Stecker ist in der Steckdose. Den Herd stellen wir hinten auf den Boden Die Glühbirnen gehören in die Lampe. Die Möbel sind noch im Möbelwagen. Das Foto hängt über dem Tisch. Das Videogerät haben wir neben den Fernseher gestellt.

13 scrambled sentences 1. liegen / dein Geld / der Küchentisch / auf. 2. legen / der Schreibtisch / mein Deutschbuch / ich / auf. 3. der Sessel / sitzen / er / gern / in / bei / das Fenster.

14 1. liegen / dein Geld / der Küchentisch / auf. Dein Geld liegt auf dem Küchentisch. 2. legen / der Schreibtisch / mein Deutschbuch / ich / auf. Ich lege mein Deutschbuch auf den Schreibtisch. 3. der Sessel / sitzen / er / gern / in / bei / das Fenster. Er sitzt gern im (in dem) Sessel beim (bei dem) Fenster.

15 1. liegen / dein Geld / der Küchentisch / auf. +++ sollen Dein Geld liegt auf dem Küchentisch. Dein Geld soll auf dem Küchentisch liegen. 2. legen / der Schreibtisch / mein Deutschbuch / ich / auf. +++ present perfect Ich lege mein Deutschbuch auf den Schreibtisch. Ich habe mein Deutschbuch auf den Schreibtisch gelegt. 3. der Sessel / sitzen / er / gern / in / bei / das Fenster. +++ möchten Er sitzt gern im (in dem) Sessel beim (bei dem) Fenster. Er möchte gern im Sessel beim Fenster sitzen.

16 Übung D das Geld / wir / auf / legen / der Tisch Wir legen das Geld auf den Tisch

17 Übung D Tanja / stehen / möchten / ihr / Mutter / neben Tanja möchte neben ihrer Mutter stehen

18 Übung D hängen / die Wand / das Bild / Peter / an Peter hängt das Bild an die Wand

19 Übung D der Tisch / vor / sitzen / an / Holger / das Fenster Holger sitzt an dem (am) Tisch / vor dem Tisch vor dem (am) Fenster

20 Übung D der Tisch / vor / sitzen / an / Holger / das Fenster Holger sitzt vor dem Fenster / am Fenster am Tisch / vor dem Tisch

21 AN AUF HINTER IN NEBEN ÜBER UNTER VOR ZWISCHEN WO liegt das Buch? Das Buch liegt auf dem Tisch. Wo liegt...? Wo steht...? Wo sitzt...? Wo hängt... ? Wo ist...? WOHIN hast du das Buch gelegt ? Ich habe das Buch auf den Tisch gelegt. Wohin hast du..... gelegt ? gestellt ? gesetzt ? gehängt ?

22 10 FRAGEN Wo und was studiert Sabine? Wer sind Martina und Holger? Wie heißt der Freund von Martina? Was gefällt Sabine nicht? In welcher Straße wohnt Holger? Wieviel Miete bezahlt er für seine Wohnung? Wem gehört der VW-Bus? Wo kaufen Sabine und Holger ein? Was kauft Sabine? Wie richtet Sabine die Wohnung ein? (ein/richten = to furnish / decorate )

23

24 Wo liegt … ? Wo liegt der Teppich? Wo hängt …? Wo steht … ? Wo ist … ?

25 Wohin hat Lars … gelegt ? Wohin hat Lars den Teppich gelegt? Wohin hat Lars … gehängt ? Wohin hat Lars … gestellt ? Lars hat den Teppich auf den Boden vor das Bett gelegt.

26

27

28

29

30


Herunterladen ppt "AKKUSATIV bis durch für gegen ohne um Ich lerne bis nächsten Mittwoch. Ich gehe durch den Park. Er arbeitet für seinen Onkel. Er ist gegen diesen Politiker."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen