Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thüringen Liotopoulou Marilena. Allgemeine Informationen  Das Bundesland Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und grenzt somit an viele andere Bundesländer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thüringen Liotopoulou Marilena. Allgemeine Informationen  Das Bundesland Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und grenzt somit an viele andere Bundesländer."—  Präsentation transkript:

1 Thüringen Liotopoulou Marilena

2 Allgemeine Informationen  Das Bundesland Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und grenzt somit an viele andere Bundesländer und zwar an Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Bayern.  Die Landeshauptstadt Thüringens ist Erfurt.  Die Fläche von Thüringen ist 16,2 km 2.

3

4 Allgemeine Informationen  2,4 Millionen Einwohner leben in Thüringen.  Längster Fluss: Saale (fließt 196 km durch Thüringen)  Größter See: Breitunger See (0,27km2)  Höchster Berg: Großer Beerberg (983m)

5 Wappen: Im Wappen Thüringens sieht man in der Mitte einen weiß-rot gestreiften Löwen mit einer goldenen Krone auf dem Kopf, auf blauem Grund, umgeben von genau acht weißen Sternen.

6 Flagge: Die Farben der Flagge von Thüringen gehen Farben auf die Streifung des Löwen im Wappen zurück.

7

8 Sehenswertes  Wartburg  Thüringer Wald  Krämer Brücke  Schloss Friedenstein in Gotha  Dom und Severikirche in Erfurt  Gotische Marienkirche in Mühlhausen

9 Die Wartburg in Eisenach ist über 900 Jahre alt. Wenn man hier steht und sich umschaut, fühlt man sich wie im Mittelalter. In der Wartburg hat Martin Luther, getarnt unter einem anderen Namen, in nur elf Wochen das Neue Testament der Bibel aus dem Griechischen und Lateinischen in die Deutsche Sprache übersetzt.

10 Der Thüringer Wald ist das größte Mittelgebirge im Land. Hier kann man zum Beispiel mit der Thüringer Waldbahn von einem Ort zum anderen fahren und tolle Wanderungen unternehmen.

11 Die Krämer Brücke ist eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Erfurt und auf jeden Fall einen Besuch wert.

12 Das Schloss Friedenstein in Gotha ist eine frühbarocke Schlossanlage. Es war Sitz des Herzogs von Sachsen-Gotha und wird heute als Museum benutzt.

13 Die St. Severikirche ist ein Kirchenbau der römisch-katholischen Kirche in Erfurt. Sie steht auf dem Domberg. Der Erfurter Dom und die St. Severikirche bilden ein einzigartiges architektonisches Ensemble und sind das Wahrzeichen der Stadt. Aufgrund ihrer ungewöhnlichen Bauform gehört die Severikirche zu den bedeutendsten gotischen Bauten in Deutschland.

14 Die Marienkirche ist eine gotische Kirche in der thüringischen Stadt Mühlhausen. Sie gilt als Meisterwerk der Gotik und ist, nach dem Erfurter Dom, die zweitgrößte Kirche Thüringens. Errichtet wurde sie im 14. Jahrhundert. Ihr Mittelturm ist 86,7 Meter hoch.

15 Carl Zeiss Carl Zeiss wurde im Jahre 1816 in der Stadt Weimar in Thüringen geboren. Zeiss fertigte in seiner Werkstatt vor allem Lupen und Brillengläser an. Noch heute werden unter dem Namen Zeiss zum Beispiel Brillengläser hergestellt.

16 Küche Die Thüringer Küche ist traditionell. Bekannte Spezialitäten sind die Thüringer Klöße, die Thüringer Rostbratwurst und das Rostbrätel.

17 Küche Bier ist das bedeutendste Getränk in Thüringen, besonders das Köstritzer Schwarzbier ist bundesweit bekannt. Zentrum des Weinbaus ist die Stadt Bad Sulza im Ilmtal.

18


Herunterladen ppt "Thüringen Liotopoulou Marilena. Allgemeine Informationen  Das Bundesland Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und grenzt somit an viele andere Bundesländer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen