Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Talanx Konzern Gerhard Stahl Ulm, Juni 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Talanx Konzern Gerhard Stahl Ulm, Juni 2015."—  Präsentation transkript:

1 Der Talanx Konzern Gerhard Stahl Ulm, Juni 2015

2 Der Talanx-Konzern Mit rund 29 Mrd. EUR Prämieneinnahmen im Geschäftsjahr 2014 die drittgrößte Versicherungsgruppe Deutschlands und unter den 10 größten Versicherungsgruppen in Europa nach Prämieneinnahmen (Stand 2014) Industrieversicherung: Unter den größten Gesellschaften in Deutschland, gute Position in europäischen Märkten Lebensversicherung: Gehört zu den größten Lebensversicherern in Deutschland Einer der führenden Bancassurance-Versicherer in Deutschland Rückversicherung: Global Player Hannover Rück – einer der führenden Rückversicherer der Welt Kapitalanlagen: 112,9 Mrd. EUR* Financial Strength Ratings: Standard & Poor’s: A+/stable (strong)** A.M. Best: A/stable (excellent)*** * per ** Talanx Primary Group *** Talanx AG und ihre wesentlichen operativen Tochtergesellschaften Präsentationstitel, Ort, Datum

3 Der Talanx-Konzern In fünf Bereichen tätig:
Privat- und Firmenversicherung Deutschland Privat- und Firmenversicherung International Industrieversicherung Rückversicherung (Schaden- und Personen-Rückversicherung) Finanzdienstleistungen Über 100-jährige Erfahrung und dennoch ein junges, dynamisches Unternehmen Der Talanx-Konzern ist mit rund Mitarbeitern zum Jahresende 2014 in rund 150 Ländern aktiv Hauptsitz des Talanx-Konzerns ist Hannover Präsentationstitel, Ort, Datum

4 Der Name Talanx Der Kunstname Talanx setzt sich aus zwei Begriffen der griechischen Antike zusammen: Talent: Währungseinheit der Antike, in der große Summen angegeben wurden Das Talent war Maßstab für Prägung und Legierung von Münzen Phalanx: Geschlossener Verband in der Schlacht, ein gut funktionierendes, ineinander greifendes System, gekennzeichnet durch Kraft, Stärke, Solidität, aber auch sehr hohe Flexibilität Keinesfalls setzen wir wirtschaftliches Handeln mit antiken Schlachten gleich. Anlass, den Namen zu wählen, waren die Assoziationen Kraft, Stärke, Solidität und flexibles Agieren im Hinblick auf Finanzgeschäfte Präsentationstitel, Ort, Datum

5 Der Talanx-Konzern arbeitet in vier Geschäftsbereichen
Präsentationstitel, Ort, Datum

6 Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland
Der Geschäftsbereich bündelt das deutsche Privat- und Firmenkundengeschäft von HDI sowie der Bancassurance-Gesellschaften und wird durch die Talanx Deutschland AG geführt Passender Versicherungsschutz für inländische Privat- und Firmenkunden Umfassende Angebote von Sachversicherungen über alle Sparten der Altersvorsorge bis hin zu Komplettlösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie freie Berufe Zahlreiche Vertriebskanäle: eigene Ausschließlichkeitsorganisation, Vertrieb über unabhängige Vermittler und Mehrfachagenten, Direktvertrieb und Bankkooperationen über Postbank, TARGOBANK und Sparkassen Die Marken der Privat- und Firmenversicherung Deutschland: HDI neue leben PB Versicherungen TARGO Versicherungen Präsentationstitel, Ort, Datum

7 Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung International
Der Geschäftsbereich bündelt das internationale Privat- und Firmenkundengeschäft von HDI und HDI-Gerling sowie der Bancassurance-Gesellschaften im Ausland und wird durch die Talanx International AG geführt Umfangreicher Versicherungsschutz nach Maß Spezifische Anforderungen der Kunden im Ausland werden erkannt und maßge-schneiderte Lösungen angeboten Produktpalette umfasst Kfz-Versicherung, Schaden- und Unfallversicherung, Transport- und Feuerversicherung sowie Angebote der Lebensversicherung In 14 Ländern präsent Servicequalität über verschiedene Vertriebskanäle: Außendienst, Vermittler, Makler, Direktvertrieb, Kooperationen mit der Citibank in Russland und der Türkei sowie mit der ungarischen Post Die Marken der Privat- und Firmenversicherung International: HDI - Magyar Posta HDI-Gerling - TU Europa CiV Life - WARTA Präsentationstitel, Ort, Datum

8 Geschäftsbereich Industrieversicherung
Der Geschäftsbereich wird durch die HDI-Gerling Industrie Versicherung AG geführt Über Tochtergesellschaften und Netzwerkpartner ist die Gesellschaft in über 130 Ländern aktiv Passgenaue Lösungen für Industrie und Gewerbe im In- und Ausland Die Leistungspalette reicht von der Haftpflicht-, Kfz-, Unfall- sowie Feuer- und Sachversicherung bis zu Transport-, Financial Lines- und Technischen Versicherungen Jahrzehntelange Erfahrung in Risikomanagement und -bewertung für den speziellen Schutz bei komplexen Risiken in Industrie und Mittelstand Professionelles Schadenmanagement weltweit In Deutschland bietet HDI-Gerling Industrie an elf Standorten die volle Palette individueller Kundenbetreuung Präsentationstitel, Ort, Datum

9 Geschäftsbereich Rückversicherung
Der Geschäftsbereich Rückversicherung wird durch die Hannover Rück-Gruppe betrieben, den drittgrößten Rückversicherer weltweit Sie verfügt über ein Netzwerk von Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen auf allen fünf Kontinenten mit circa Mitarbeitern Börsennotiert und Bestandteil des MDAX Rating-Agenturen bewerten im Hinblick auf Finanzkraft mit „sehr gut“ E+S Rück: betreibt als Tochtergesellschaft das Deutschland-Geschäft Aktiv in allen Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung Schaden-Rückversicherung Umfassende Angebote im Vertrags- und fakultativen Rückversicherungsgeschäft Personen-Rückversicherung: Die Gruppe betreibt die Sparten Lebens-, Renten- und Krankenversicherung Gehört zu den vier weltweit wichtigsten Personen-Rückversicherern Präsentationstitel, Ort, Datum

10 Finanzdienstleistungen
Der Bereich Finanzdienstleistungen ist innerhalb der Konzernfunktionen angesiedelt: Ampega Investment GmbH, Talanx Asset Management GmbH, Talanx Immobilien Management GmbH: Gesellschaften verantworten gemeinsam die Vermögensverwaltung im Bereich Finanzdienstleistungen im Talanx-Konzern Ampega Investment betreibt als Kapitalanlagegesellschaft der Talanx AG das Geschäft mit privaten und institutionellen Kunden Talanx Asset Management verantwortet die Anlagen des Konzerns am Geld-, Kapital- und Immobilienmarkt. Die erfolgreiche Entwicklung des Konzern-vermögens ist Beleg für unsere versicherungsspezifische Anlage-Kompetenz Talanx Immobilien Management betreut die Immobilienanlagen des Konzerns Talanx Reinsurance Broker: Professionelle Rückversicherungsberater und -vermittler für Nicht-Leben-Rückversicherungsabgaben Weltweite Kooperation mit Rückversicherern, ausgewählten Rückversicherungs-maklern und anderen Dienstleistungsunternehmen Talanx Reinsurance (Ireland) Limited Präsentationstitel, Ort, Datum

11 Talanx-Servicegesellschaften
Die Talanx-Servicegesellschaften sind innerhalb der Konzernfunktionen angesiedelt: Talanx Service AG Effizienzen durch Vereinheitlichung und Bündelung von Aufgaben heben und den Konzern mit einheitlichen finanzbezogenen Daten versorgen Leistungen aus einer Hand für den gesamten Konzern (bis auf Hannover Rück) in Bereichen wie Personal, Einkauf, Rechnungswesen, Inkasso und Facility Management Talanx Systeme AG Bündelung der IT im Konzern in zentraler Funktion Unterstützung bei der Prozessvereinheitlichung und -verschlankung in den Fachbereichen, unter anderem durch eine homogene Zielarchitektur Präsentationstitel, Ort, Datum

12 2014 auf Rang 9 der größten Versicherungskonzerne in Europa
2014 | Bruttoprämieneinnahmen (in Mrd. EUR) 48,8 115,7 86,3 70,4 42,0 39,3 30,6 29,7 29,0 27,7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 1 2 3 4 6 5 8 9 7 10 Allianz AXA1 Generali Munich Re Prudential1,2 Zurich CNP1 Crédit Agricole1 Talanx Aviva 1) Vorläufige Zahlen, Stand: 2) Verdiente Bruttoprämien Präsentationstitel, Ort, Datum

13 Unser Ranking in Deutschland: Unverändert auf Platz 3
Rang Unternehmen/Gruppe Bruttobeiträge (Mrd. EUR) 2014 2013 1 Allianz 115,7 103,4 2 Munich Re 48,8 51,1 3 Talanx-Konzern 29,0 28,2 4 R+V2) 14,0 12,8 5 Debeka1) 9,3 6 VKB Versicherungskammer Bayern2) 7,3 7,2 7 HUK1) 5,6 8 Signal Iduna1) 5,5 9 Gothaer2) 4,5 4,2 10 W&W1) 3,9 Quelle: Eigene Darstellung auf Basis von Unternehmenspublikationen 1) Zahlen 2013 2) Vorläufige Zahlen 2014 Präsentationstitel, Ort, Datum

14 Eckdaten der Ergebnisrechnung Talanx-Konzern, konsolidiert
in Mio. EUR 2014 2013* +/- Vorjahr Gebuchte Bruttoprämien 28.994 28.151 +3 % Verdiente Nettoprämien 23.844 23.113 Kombinierte Schaden- und Kostenquote der Schaden-Erst- und Rückversicherung1) 97.9 % 97,1 % +0,8%-Punkte Kapitalanlageergebnis 4.144 3.792 +9 % Operatives Ergebnis (EBIT) 1.892 1.766 +7 % Jahresergebnis (nach Finanzierungszinsen und Steuern) 1.368 1.252 Konzernergebnis (nach Minderheitenanteilen) 769 732 +5 % Eigenkapitalrendite nach Steuern2) 10,2 % -- Kapitalanlagen gesamt +12 % * Angepasst aufgrund IAS8 1) Unter Berücksichtigung des Depotzinsergebnisses 2) Jahresergebnis ohne Anteile anderer Gesellschafter zu durchschnittlichem Eigenkapital ohne Anteil anderer Gesellschafter Präsentationstitel, Ort, Datum

15 Talanx weltweit – Tochtergesellschaften und Niederlassungen
5 Kontinente rund 150 Länder Amerika Europa GR Griechenland SK Slowakische Republik Afrika Asien/Pazifik AR Argentinien AT Österreich HU Ungarn TR Türkei ZA Südafrika BH Bahrain BM Bermuda BE Belgien IE Irland UA Ukraine CN China BR Brasilien CH Schweiz IT Italien UK Großbritannien Australien IN Indien CA Kanada CZ Tschechische Republik LU Luxemburg AU JP Japan CL Chile DE Deutschland NL Niederlande KR Korea CO Kolumbien DK Dänemark NO Norwegen MY Malaysia MX Mexiko ES Spanien PL Polen SG Singapur PE Peru FR Frankreich SE Schweden RU Russland US USA TW Taiwan UY Uruguay 21.400 Mitarbeiter gesamt (Stand: Dezember 2014) 10.200 Auslandsmitarbeiter (Stand: Dezember 2014) Präsentationstitel, Ort, Datum

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Präsentationstitel, Ort, Datum

17 Alternativen zu den Geschäftsbereichen:
Markendarstellung Präsentationstitel, Ort, Datum

18 Talanx-Konzern: Fünf Bereiche
Industrie-versicherung Privat- und Firmen-versicherung Deutschland Privat- und Firmenversiche-rung International Schaden- und Personen- Rückversicherung Finanz-dienstleistungen Präsentationstitel, Ort, Datum

19 Die Marken HDI-Gerling und HDI
Als international tätiger Industrieversicherer begleitet HDI-Gerling seine Kunden im In- und Ausland mit passgenauen Lösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Dabei reicht die Leistungspalette von der Haftpflicht-, Kraftfahrzeug-, Unfall- sowie Feuer- und Sachversicherung bis zu Transport- und Luftfahrt-, Special- Lines- und Technischen Versicherungen. Unter der traditionellen Marke HDI treten in Deutschland und im Ausland die Gesellschaften der Lebens- und Schaden/ Unfallversicherung auf, die ihren Schwerpunkt im Privat- und Firmenkundengeschäft haben. Als Experte für betriebliche Altersversorgung und großer Privatversicherer bietet HDI ihren Kunden einen umfassenden Versicherungsschutz nach Maß. Präsentationstitel, Ort, Datum

20 Die Marken der Talanx Bancassurance (Deutschland)
Die neue leben Versicherungen positionieren sich als Vorsorge- Spezialist und kompetenter Partner der Sparkassen mit hoher Expertise in den Geschäftsfeldern private und betriebliche Vorsorge. Sie sind bekannt für ihre Innovationsstärke, ihre geringen Verwaltungskosten sowie für überdurchschnittliche Serviceleistungen und Qualitätsstandards. Die PB Versicherungen bieten Versicherungsschutz für Postbank- kunden. Sie sind eingebettet in den Markenauftritt und zugeschnitten auf die Kundenbedürfnisse der Postbank. Die TARGO Versicherungen sind exklusiver Versicherungspartner der TARGOBANK. Mit ihren maßgeschneiderten Produkten sind sie in das Erscheinungsbild des Bankpartners eingebunden. Präsentationstitel, Ort, Datum

21 Die Marken der Talanx Bank- und Postkooperationen (International)
Eine Kooperation im Lebensversicherungsbereich mit der Citibank Russland als Joint Venture zwischen der Talanx AG und der TARGO Lebensversicherung (ehemals CiV Lebens- versicherung) im April 2007 gegründet. Die Magyar Posta Biztosító wurde 2002 als Joint Venture mit der ungarischen Post gegründet. In Ungarn zählt die Gesellschaft bereits heute zu den Top 5 in der Autoversicherung und zu den Top 10 in der Lebensversicherung. Präsentationstitel, Ort, Datum

22 Die Marken Europa und WARTA
Die Europa Group, mit Sitz in Wroclaw (Breslau), ist führend im Bereich Bancassurance in Polen. Die Europa Group besteht aus den Gesellschaften Europa Non-Life und Europa Life sowie den beiden in der Ukraine ansässigen Tochtergesellschaften Europa UA Life und Europa UA. Die WARTA-Gruppe, mit Sitz in Warschau, bietet Sach-, Haftpflicht- und Personenversicherungen sowie Lebensversicherungen an. WARTA hat etwa 1,5 Millionen Kunden. In der Schaden/Unfallversicherung setzt sich der Kundenstamm zu etwa zwei Dritteln aus Privat- und zu etwa einem Drittel aus Firmenkunden zusammen. Präsentationstitel, Ort, Datum

23 Die Marken der Talanx Rückversicherung
Hannover Rück ist einer der größten Rückversicherer der Welt mit einem Netzwerk von Tochter- und Beteiligungsgesell- schaften, Niederlassungen und Repräsentanzen auf allen fünf Kontinenten mit circa Mitarbeitern. E+S Rück ist innerhalb der Rückversicherungsgruppe der Rückversicherer für Deutschland. Präsentationstitel, Ort, Datum

24 Die Marken der Talanx Finanzdienstleistungen
Ampega Investment verantwortet gemeinsam mit der Talanx Asset Management und Talanx Immobilien Management die Vermögensverwaltung des Talanx-Konzerns. Ampega Investment betreibt Fondslösungen für private und institutionelle Kunden. Talanx Asset Management verantwortet die Anlagen des Konzerns am Geld-, Kapital- und Immobilienmarkt. Talanx Immobilien Management betreut die Immobilienanlagen des Konzerns. Talanx Reinsurance Broker ist der professionelle Rückversicherungsconsultant für alle Nicht-Lebens- Rückversicherungsabgaben der Talanx-Gruppe. Präsentationstitel, Ort, Datum

25 Präsentationstitel, Ort, Datum


Herunterladen ppt "Der Talanx Konzern Gerhard Stahl Ulm, Juni 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen