Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Intern | EhP/TGA | 27.08.2014 | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH 2013. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Intern | EhP/TGA | 27.08.2014 | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH 2013. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion,"—  Präsentation transkript:

1 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Gasoline Systems Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH EhP - Teamorientierte Ausbildung „Wir unterstützen junge Menschen, selbstbewusste, verantwortlich und wirtschaftlich handelnde Mitarbeiter/innen mit guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten zu werden. Sie sollen in der Lage sein, ihre fachlichen Fähigkeiten auf hohem Niveau zu halten und im Rahmen der Unternehmensziele einzusetzen.“ Berufliche Handlungsfähigkeit und berufliche Mündigkeit Problemlösungs- fähigkeit und Kreativität Kommunikations- und Kooperations- fähigkeit Selbständigkeit und Leistungs- fähigkeit Lern- und Denkfähigkeit Verantwortungs- fähigkeit Bewertungs- und Begründungs- fähigkeit Berufliche Kenntnisse & Fertigkeiten Persönlichkeit soziale, methodische, fachliche Befähigung Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. 1

2 Teamorientierte Ausbildung Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Gasoline Systems Ausbildungsbegleitende Seminare Lehrjahresübergreifende Ausbildung Einsatz an anderen Standorten weltweit Gesundheit / Umwelt Sicherheit / Qualität ProjektmanagementLernen BetriebsdurchlaufBPS - Junior Factory Lehr- und Lernmethoden: Vorträge Gruppenarbeit Projektarbeiten Lerntypentest Leittext Planen Zeitmanagement Selbständig arbeiten Präsentations- techniken Projektmanagement Feedback Methodenkoffer 2

3 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Ausbildungsbegleitende Seminare Gasoline Systems Ziele: Kennen Lernen Vertrauen entwickeln Kommunikations- und Kontakt- fähigkeit unterstützen Problemlösungsfähigkeit stärken Teamentwicklung anstoßen „Säureteich“ „Spinnennetz“ „Schachtbergung“ „Sitzkreis“ Verantwortung wahrnehmen 3

4 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Lehrjahresübergreifende Ausbildung Gasoline Systems Ziel: Ausbildungsjahr+ 2. Ausbildungsjahr lernen gemeinsam in einer Ausbildungswerkstatt an einer Werkbank. Die Jüngeren können sich an den Älteren orientieren, die Älteren können die Jüngeren beim Lernen unterstützen. Kommunikationsfähigkeit und das Wahrnehmen von Verantwortung werden gefördert Ausbildungsjahr arbeiten gemeinsam an einem Ausbildungsprojekt 4

5 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Gesundheit / Umwelt / Sicherheit / Qualität Gasoline Systems Während der Ausbildung absolvieren unsere Azubis vielseitige Aktivitäten, um sie auf die Themen Gesundheit, Umwelt, Sicherheit und Qualität zu sensibilisieren. Beispiele: Gesundheitsschulung- programm der BKK Qualitätsschulungs- programm Umweltaktionstag Seminar Gefährdungsanalyse Ersthelferschulung Ergonomieschulung am Arbeitsplatz Handfeuerlöschlehrgang Umweltaktionstag Gesundheitsschulungsprogramm Handfeuerlöschlehrgang 5

6 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Einsatz an anderen Standorten Gasoline Systems Für die Besten unserer Auszubildenden besteht die Möglichkeit einen Teil ihrer Ausbildung an einem anderen Standort in Deutschland bzw. weltweit zu absolvieren. Wir bieten damit die Möglichkeit die Sprachkompetenz zu verbessern und andere Kulturen kennen zu lernen. Partner 2014: Sozhou China Aranjuez Spanien Budweis Tschechien Torun Polen BMW Leipzig Abstatt Internationaler Azubiaustausch in Spanien SPS-Ausbildung polnischer Azubis im EhPSpanische Azubis arbeiten im EhP 6

7 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Einsatz an anderen Standorten Gasoline Systems Der Azubiaustausch im In- und Ausland ist fester Bestandteil unserer Ausbildungskonzeption. Ziel ist es die Mobilitätsbereitschaft im beruflichen Kontext für nationale und internationale Einsätze zu verstärken. Dazu arbeiten wir regelmäßig mit mehreren Partnern zusammen: Sozhou Bosch China Aranjuez Bosch Spanien Budweis BoschTschechien Torun Polen BMW Leipzig Abstatt Bosch Deutschland Da in jedem Jahr nur eine begrenzte Anzahl an Austauschplätzen zur Verfügung steht, erfolgt die Auswahl der Schüler und Azubis nach dem Leistungsprinzip. Deshalb leistet unser Angebot zur Teilnahme am Azubiaustausch auch eine Beitrag zur Motivation um gute Leistungen in der Berufsschule und im Betrieb. Ein weiteres Ziel ist die Vermittlung von beruflichem Wissen und Können z.B. auf dem Gebiet der Steuerungs- und Regelungstechnik. Die Ausbildung in Einheit von Theorie und Praxis erfolgt dabei an betrieblichem Equipment und an realen betrieblichen Anlagen. Die Bestätigung über die Teilnahme an einem internationalen Austausch in Verbindung mit dem Erwerb von beruflicher Fachkompetenz und praktischer Erfahrungen kann für die Teilnehmer Vorteile bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz bringen, denn sie haben bereits Leistungsbereitschaft und Flexibilität während eines Teiles ihrer Ausbildung bewiesen. Gerade in Zeiten der Globalisierung geht es aber auch darum, unsere künftigen Facharbeiter und Führungskräfte auf internationale Zusammenarbeit und internationalen Austausch vorzubereiten. Das Erlernen einer Fremdsprache und das Kennenlernen anderer Kulturen ist während des gemeinsamen Lernen und Arbeiten ein guter Weg dahin. 7

8 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Betriebsdurchlauf Gasoline Systems Ausbildungsbeauftragte betreuen unsere Azubis Während des Betriebsdurchlaufes lernen unsere Azubis die Produktenstehungsprozesse im EhP und alle damit für ihren Beruf wichtigen Aufgaben kennen. Besonders wertvoll wird die Möglichkeit gesehen, auch in den Betrieben unserer Ausbildungspartner Opel, BMW und ALBD Berufserfahrungen zu sammeln. 8

9 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Junior Factory Gasoline Systems Unsere Junior Factory ist eine Station im Betriebsdurchlauf, in der unsere Azubis selbständig Instandsetzungsarbeiten für Fertigungs- und Logistikabteilungen ausführen. Aufbau und Abläufe unserer Juniorfactory sind nach BPS-Standards gestaltet. Durch eine handlungsorientierte Ausbildung wollen wir die BPS-Prinzipien erlebbar machen. Azubis in unserer Junior Factory 9

10 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Selbstgesteuertes Lernen Gasoline Systems Aufgabe, Problem Grad der Selbstbestimmung individuell Lernmotivation unterschiedlich Lehrling nutzt : Lehrling erstellt sich sein individuelles Werkzeug und wendet es an = individueller Lernprozess Aufgabe/Problem gelöst + Wissen, dass der individuelle Lernprozess zum Erfolg führt Individuelle Wahrnehmung Erwartunge n MotivationLerntypUmwelt Kontrolle lernautonom Eigenverantwortliche Planung Strategien individuell Durchführung Lesetechniken 5 Schritt Lesetechnik Schnelllesen Markierungs- und Mitschreibetechniken Randnotizen Unterstreichen Piktogramme Mnemotechniken Assoziationsübungen Zahlentechnik Wortpaare Präsentations- techniken Methodenkoffer 10

11 Intern | EhP/TGA | | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion, Bearbeitung, Weitergabe sowie für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Teamorientierte Ausbildung: Projektmanagement Gasoline Systems Mit unserer Projektmanagementausbildung im 2. Ausbildungsjahr befähigen wir unsere Azubis komplexe Aufgabenstellungen gemeinsam im Team zu lösen. Die Umsetzung sozialer Projekte bieten die Möglichkeit das erworbene Wissen anzuwenden und praktisch umzusetzen. Umsetzung sozialer Projekte 11


Herunterladen ppt "Intern | EhP/TGA | 27.08.2014 | © Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH 2013. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Verfügung, Verwertung, Reproduktion,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen