Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WINTERTHUR Mai 2015 Yvonne Seitz, Head Diversity & Family Care.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WINTERTHUR Mai 2015 Yvonne Seitz, Head Diversity & Family Care."—  Präsentation transkript:

1 WINTERTHUR Mai 2015 Yvonne Seitz, Head Diversity & Family Care

2 Diversity: Das Rezept für eine vielfältige Zukunft Branding Gesellschaft Markt StrategiePolitik Kultur D & I Beeinträchtigte / Nicht Beeintr. Frauen / Männer Ausländer / Schweizer Seitz, AXA Winterthur_Mai 2015

3 Diversity-Ziele: Die Mischung machts! Diskriminierungsfreies Umfeld Work-Life-Balance Vereinbarkeit Beruf Familie Unternehmen positionieren Ausgewogenes Geschlechterverhältnis im Management Potential älterer Mitarbeitenden Seitz, AXA Winterthur_Mai 2015

4 Diversity: 3 Pfeiler zum Erfolg AXA Winterthur Strategie Struktur Kultur Personalleitbild Flexible Arbeitsmodelle Diverse und authentische Vorbilder Lunch & Learns Anbindung an AXA-Strategie Unterstützung von Vorgesetzen Aktiver Einbezug von Geschäftsleitung und Management Child- und Elder Care % Stellenausschreibung Kommunikation Seitz, AXA Winterthur_Mai 2015

5 Diversity Konkret Rollemodelle & Flexible Arbeitsmodelle: Flexwork-Kampagne https://www.youtube.com/watch?v=47fb_hcyehM https://www.youtube.com/watch?v=6sEa5Yct5UY Netzwerk: Speed-Dating

6 Mehrwert in 3 Dimensionen AXA Winterthur Mitarbeitende Kunden Öffentlichkeit Vertrauen Einzigartigkeit Glaubwürdigkeit Segment: 50 Plus Massnahmen 50 Plus Young families Seitz, AXA Winterthur_Mai 2015


Herunterladen ppt "WINTERTHUR Mai 2015 Yvonne Seitz, Head Diversity & Family Care."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen