Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Energieberatung Niederösterreich Mag. (FH) Christa Greinöcker.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Energieberatung Niederösterreich Mag. (FH) Christa Greinöcker."—  Präsentation transkript:

1 Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Energieberatung Niederösterreich Mag. (FH) Christa Greinöcker Amt der NÖ Landesregierung Energieberatung NÖ

2 Start September 2005 Ziel aus dem NÖ Klimaprogramm Hintergründe Energie- und CO 2 -Einsparung Höhere Qualität in Sanierung und Neubau Verbesserte thermische Standards Weniger Baufehler Bewusstseinsbildung Nutzerverhalten (Strom, Warmwasser, Heizung) Umstieg auf ökologische Heizsysteme weg von Öl und Gas Alternativen: Fernwärme, Biomasse und Wärmepumpe

3 die umweltberatung NÖ GF: Christa Lackner Fachbereich Bauen, Wohnen, Energie: DI Andrea Kraft Organisation, Hotline,…

4 Service Zielgruppen Hauptzielgruppe private Haushalte Gemeinden Schulen Beratungsthemen Neubau, Althausmodernisierung Baustoffe, Dämmung, Fensterqualität, …. Heizsysteme und Haustechnik Strom sparen Energiebuchhaltung NÖ Förderungen …..

5 Service Fachberatung am Telefon MO, DI, DO, FR 9-15 Uhr, MI 9-17 Uhr Persönliche Fachberatung Beratungen vor Ort (€ 30,--) Beratungsbüro Fertighauspark Blaue Lagune Messeauftritte Beratertage, Veranstaltungen Vorträge Broschürenversand Ratgeber-Download

6 Daten

7 BeraterInnen-Pool 82 Einzelpersonen (Geschlossenes Pool) die Umweltberatung Land Niederösterreich Energieversorger EVN Technische Büros, Installateure, Architekten, Baumeister,… Aufnahme EnergieberaterInnen-Ausbildung nach ARGE EBA (mindestens A-Kurs) Vorkenntnisse, Lebenslauf Persönliches Bewerbungsgespräch Alle Themengruppen aus der Beratung Persönliche Anforderungen Bewertungsbogen

8 BeraterInnen-Pool Anstellungsverhältnis Werkvertrag (außer Umweltberatung, Land NÖ) Mit Nennung der Einzelpersonen 10 bis 150 Aufträge pro Jahr (max. € ,- brutto pro Jahr) Geförderte Energieberatung soll nicht die einzige Einnahmequelle sein Bei sehr niedrigem Auftragsvolumen (10), mangelnder Verlässlichkeit, oder Vertragsverletzungen wird über Vertragsfortbestand oder Aufkündigung entschieden

9 Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Vertrag und Abwicklung

10 Rahmenwerkvertrag Abgeschlossen zwischen Land Niederösterreich, Amt der NÖ Landesregierung, Abt. Energiewesen und Strahlenschutzrecht, Geschäftsstelle für Energiewirtschaft (WST6-E) und Privatperson oder Unternehmen (nur im Vertrag namentlich angeführte Personen)

11 Ablauf der Beratung Kunde meldet sich an der Hotline Telefonische Beratung Auftragsvergabe an POOL (EBS-Manager) Individuelle Beratung - Annahme innerhalb von 3 Tagen - Beratung innerhalb von 3 Wochen - Protokoll für Kunden Protokollierung wichtiger Daten Abrechnung über Land NÖ Abschluss Abwicklung im EBS-Manager Evaluierungs- bogen via Mail an Kunden

12 Kriterien für die Beratung technische Machbarkeit Inhalte von Gesetzen, Verordnungen, Förderrichtlinien allfällige Kundenwünsche energiepolitische Vorgaben durch das von der Landesregierung beschlossene Klimaprogramm a) Erhöhung der Energieeffizienz b) Nutzung von erneuerbaren Energieträgern, Fernwärme c) Minimierung der fossilen Energieträger spezifische Veröffentlichungen des Landes NÖ hinsichtlich technischer Empfehlungen (z.B.: Ratgeber, Broschüren)

13 Aufzeichnungen Unterfertigtes Beratungsprotokoll wird dem Kunden übergeben Zweitschrift (Durchschlag) verbleibt beim Berater (Aufbewahrungspflicht) Wichtige Empfehlungen sind im Protokoll anzuführen Dateneingabe in den EBS-Manager (Datenbank zur Abwicklung von Beratungsaufträgen) Auf empfehlenden Charakter ist zu achten (Haftungsansprüche!!)

14 Honorar Zur Abgeltung aller Aufwendungen, sowie Steuern und Abgaben Max. € ,- je Kalenderjahr Neubau: 1,5 h Beratungsdauer = € 110,-, für Kunden Kostenlos Althaussanierung: 2 h Beratungsdauer vor Ort = € 145,- Zusätzlich ist dem Kunden eine Fahrtkostenpauschale von € 30,- zu verrechnen (diese Rechnung stellt der Berater dem Kunden und hebt den Betrag vor Ort ein!!!) Vortrag: € 165,-- und zusätzlich vom Veranstalter € 70,-- Rechnungslegung an das Land NÖ Honorar binnen 6 Wochen nach Rechnungserhalt zur Zahlung fällig

15 Vertragsverhältnis auf unbestimmte Dauer abgeschlossen Kündigung des Vertragsverhältnisses unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 30 Tagen zu jedem Monatsletzten Kündigung der Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Auftragnehmers oder dessen Unterbleiben mangels Kostendeckung der wiederholte Verstoß gegen eine Bestimmung dieses Vertrages Laufzeit, Beendigung

16 Ausbildung und laufende Schulung Land NÖ bietet regelmäßig, meist kostenlose, Schulungen und Informationsveranstaltungen an (dringende Empfehlung) Kein Anspruch auf Ausgleich des Zeitaufwandes und der anfallenden Sachkosten Bei Auftreten fachlicher Mängel wird das Land NÖ auf die weitere Vergabe von Einzelberatungsverträgen verzichten

17 Vertragszusatz für Unternehmen Beratungsleistungen dürfen ausschließlich von im Rahmenwerkvertrag genannten und, beim Auftragnehmer beschäftigten Personen erbracht werden

18 Berater: Mag. (FH) Christa Grein ö cker Beratungsnummer: V Ansprechpartner: Frau Petra Heher Schulstra ß e Mank Tel: Objekt: Typ: VT - Vortrag Schulstra ß e Mank Bemerkung: zwei Schulworkshops "Energie checker" Termin f ü r vereinbart Beratungsw ü nsche: - Keine\n Link zum EBS-Manager: Bitte umgehend Auftrag annehmen und Kontakt mit Kunde aufnehmen. Liebe Gr üß e Energieberatung Nieder ö

19

20

21

22 Evaluierung Evaluierungsbogen für Kunden Rückmeldung an BeraterInnen Beschwerdemanagement Telefonische Umfragen Stichproben-Kontrolle der Protokolle (Beratungsstandard)

23 Erfahrungen Sehr vielfältige Ausbildungen und Erfahrungen der PoolberaterInnen Laufende Rückmeldung zu den Beratungsprodukten Tw. Fachliche Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Initiativen Netzwerktreffen, Weiterbildungen Wichtig für Austausch mit und zwischen den BeraterInnen Änderungen bei Kundenwünschen, wo sind Fragen Geschlossenes Pool Laufender Kontakt Zusammengehörigkeit

24 Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Energieberatung Niederösterreich Mag. (FH) Christa Greinöcker."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen