Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Das Gemeinderecht im Rechtsinformationssystem RIS 21. Februar 2003 Universität Salzburg – IRIS 2003 Dr. Simon Korenjak (Kärntner Verwaltungsakademie)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Das Gemeinderecht im Rechtsinformationssystem RIS 21. Februar 2003 Universität Salzburg – IRIS 2003 Dr. Simon Korenjak (Kärntner Verwaltungsakademie)"—  Präsentation transkript:

1 1 Das Gemeinderecht im Rechtsinformationssystem RIS 21. Februar 2003 Universität Salzburg – IRIS 2003 Dr. Simon Korenjak (Kärntner Verwaltungsakademie) Helmut Weichsel (Bundeskanzleramt – IKT-Zentrum)

2 2 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt  Projektbetreiber  Projektziele  Rechtsinformation in Kärnten  auf Basis des Kärntner Kund- machungsgesetzes  auf Basis der K-AGO und der Stadtrechte  zusätzlich über das RIS

3 3 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt  RIS-Applikationen  Landesrecht Kärnten  Kärntner Landesgesetzblätter  Gemeinderecht  Aktuelle Entwicklungen  Kundmachungsreformgesetz 2003  Reaktion der Landesgesetzgeber  Amtstafel - Internet

4 4 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt  Beleuchtung des Projektes unter dem Aspekt  der gesetzlich festgelegten Dokumentationspflicht der Gemeinden  der Verbesserung des Zugangs zum Recht

5 5 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt  Zum Inhalt der Applikation „Gemeinderecht“  Zur Gliederung  bundesländerweise  alphabetisch,  nach VRV

6 6 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt nach VRV  nach VRV (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 1997) 0 Allgemeine Verwaltung 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit 2 Unterricht, Erziehung, Sport 3 Kunst, Kultur, Kultus 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung 5 Gesundheit 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr 7 Wirtschaftsförderung 8 Dienstleistungen 9 Finanzwirtschaft

7 7 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt  Abwicklung des Projektes  Rückwärtsdokumentation  Vorwärtsdokumentation  Stand Rückwärtsdokumentation: rd. 300 Rechtsvorschriften über 50 Gemeinden

8 8 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt  Vorwärtsdokumentation  Workflow-Konzept  Arbeitsgruppe eingerichtet 02/2003  Präsentation AKL, Gemeindebund und Gemeindereferent  Ausschreibung, Programmierung  Schulung und Betrieb 07/2003

9 9 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt Dokumentstruktur Jedes Dokument wird in mehrere Kategorien (Felder) gegliedert Pflichtkategorien vs. fakultative Kategorien Darstellung der Gemeindeverordnung in PDF

10 10 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt Kategorieübersicht FeldLängeGEMRE DOKNRn Zeichen* * Pflichtkategorie KINFO1 Zeile* + fakultative Kat. LAND1 Zeile* LLAND1 Zeile+ GEMEINDE1 Zeile* LGEMEINDE1 Zeile+ GZn Zeilen* IDAT1 Zeile* ADAT1 Zeile* TYPn Zeilen+ INDEXn Zeilen+ TITELn Zeilen* TEXTn Zeilen* LPLANn Zeilen+ VOLLTEXTn Zeilen* ANMn Zeilen+

11 11 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt Ladefähiges Dokument -DOKNR- GEMRE/KA/20701/523/93/la/gr -KINFO- Lärmschutzverordnung -LAND- Kärnten -LLAND- Kärnten -GEMEINDE- Afritz am See -LGEMEINDE- Afritz am See -GZ- Zahl 523/93/la/gr -IDAT ADAT TYP- Verordnung -TITEL- Verordnung des Gemeinderates der Gemeinde Afritz am See vom -TEXT- Text -VOLLTEXT- Verordnung des Gemeinderates der Gemeinde Afritz am See vom 28. Mai 1993, -END-

12 12 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt Datenübermittlung - Upload gemrechtka1

13 13 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt Volltextanzeige im RIS

14 14 Kärntner Verwaltungsakademie Bundeskanzleramt Kontakte Kärntner Verwaltungsakademie Dr. Simon Korenjak Tel: /22871 Fax: / Bundeskanzleramt – Informations- und Kommunikationstechnik - Zentrum Helmut Weichsel Tel: (01) /4211 Fax: (01) /4211


Herunterladen ppt "1 Das Gemeinderecht im Rechtsinformationssystem RIS 21. Februar 2003 Universität Salzburg – IRIS 2003 Dr. Simon Korenjak (Kärntner Verwaltungsakademie)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen