Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Training Missionale Initiativen 2015 - 2016 Eckstein Birseck Tramstrasse 58 4142 Münchenstein Volker Heitz & Florian Bärtsch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Training Missionale Initiativen 2015 - 2016 Eckstein Birseck Tramstrasse 58 4142 Münchenstein Volker Heitz & Florian Bärtsch."—  Präsentation transkript:

1 Training Missionale Initiativen Eckstein Birseck Tramstrasse Münchenstein Volker Heitz & Florian Bärtsch

2 Missionsbefehl - Jüngerschaftsbefehl Und Jesus trat herzu und sprach zu ihnen: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. Matth

3

4 Die ganze Gemeinde Das ganze Evangelium Der ganzen Welt (Lausanne ’74)

5 DAS GEHEN IN DIE WELT Die verlorene Dimension der Kirche

6 Die ganze Kirche das ganze Evangelium der ganzen Welt Europa 2015 Einige Gemeindeglieder bezeugen einen Teil des Evangeliums Einem Teil der christianiserten Welt

7 25% 75% Entstehung neuer Ethnien/Milieus Fragmentierung der Gesellschaft

8 Missionsbefehl - Jüngerschaftsbefehl Machet zu Jüngern alle Völker/Ethnien... …indem ihr zu ihnen GEHT (und ihnen das Evangelium verkündet) …indem ihr sie (nachdem das Wort in ihren Herzen Glauben hervorgebracht hat) TAUFT …indem Ihr SIE ALLES halten/tun lehrt was ICH EUCH BEFOHLEN habe Matthäus

9 Training Missionale Initiativen Training= Hören und Tun Training= Feldtraining Training = Weitergeben an andere

10

11

12 Die 5 Hauptthemen des Missionalen Trainings 1. Empfanget die Kraft des Heiligen Geistes 2. Gehen –Predigen und Taufen 3. Machet zu Jüngern alle Ethnien 4. Jüngerschaftsgruppen Communities of Faith 5. Gib an andere weiter was Du empfangen hast

13 Daten der Trainingstage für Missionale Initiative Jeweils samstags 20. Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai 2016

14 Themen der Trainingstage für Missionale Initiative Jeweils samstags 20. Juni 2015 Die Kraft des H. Geistes-Gebet für die Ernte 04. Juli 2015 Gehen-Verkündigen-Person des Friedens & Goal Setting 29. Aug Led by the spirit-Heilung-Befreiung 26. Sept Kontextualisierte Verkündigung – Taufe 24. Okt Jüngerschaft I Praktische Schritte wie man Jünger macht 28. Nov.2015 Jüngerschaft II Taten, geistl. Leben u. Charakter eines Jüngers, 12. Dez Jüngerschaft III Praktische Tools für Jüngerschaft 23. Jan Jüngerschaftsgruppe 27. Feb Community of Faith I 19. März 2016 Community of Faith II 23. April 2016 Jüngerschaftsbewegung – Vision und Prinzipien I 21. Mai 2016 Jüngerschaftsbewegung – Vision und Prinzipien II - SENDUNG

15 Praktischer Ablauf 09 – 11 Uhr Teaching I (inkl. Modelle der Hoffnung) 11 – 12 Uhr Interaktion, Austausch, Vertiefung und Anwendung in kleinen Gruppen 12 – 13 Uhr Mittagessen 13 – 16 Uhr Outreach 16 – 17 Uhr Reporting-Austausch, Rückmeldungen, «Reaktionsteaching» II Gebet–Schluss

16 Das Ziel dieses Trainings Innerhalb eines Jahres eine Gruppe von Jüngern (Community of Faith) unter Unerreichten (Nachbarschaft, Subkultur, Milieu, ethnische Gruppe…) zu starten.

17 Dieses Training ist berufsbegleitend Im ersten Teil treffen sich die Teilnehmer alle vier Wochen, jeweils samstags, zu einem intensiven Trainingstag. Der zweite Teil besteht aus Vertiefungsarbeit (Webinars) und praktischer Umsetzung ( punktuell mit Trainer) des Gelernten in der Zeit zwischen den Trainingstagen.

18 Voraussetzung bzw. Empfehlung für das Training Teilnahme als Zweierteam (Ehepaar, Zweierschaften, Kleingruppen etc.) Bereitschaft als konkrete „Missionale Initiative“ das Gelernte als Team zu vertiefen und praktisch umzusetzen. Praktische Umsetzung heisst: Es gibt nach jedem Trainingstag eine praktische «To Do–Liste» mit empfohlenen Aufgaben um das Gelernte praktisch umzusetzen. Der Aufwand für die ganz praktische Umsetzung neben dem Besuch des Trainingstages und der Webinars ( 3x 1 Std pro Monat ) beträgt pro Woche Stunden. Wenn möglich Freisetzung von anderen (Gemeinde-)diensten etc. um sich als Team genügend Freiraum und Kapazität zu verschaffen, damit dieses intensive lehrreiche Jahr nicht eine zusätzliche Belastung wird

19 Praxis-Praxis-Praxis-Praxis  Trainingsort: Rotierend  Trainingstag: Teaching -Anwendung - Outreach  Kosten 30.- CHF pro Trainingstag (12x30.- CHF =360.- CHF  Reisespesen, Essen und die Kosten für die empfohlene Literatur übernehmen die Teilnehmer selber. Trainingsmanual ist im Preis inbegriffen  Trainingstag verpasst ? Alle Teachings werden aufgenommen bzw. gefilmt und man sollte sie möglichst bald nach dem verpassten Trainingstag nachhören bzw. nachschauen. (www.pioneeracademy.eu)


Herunterladen ppt "Training Missionale Initiativen 2015 - 2016 Eckstein Birseck Tramstrasse 58 4142 Münchenstein Volker Heitz & Florian Bärtsch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen