Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

YOUNG GERMANY 2008 Stand Juni 2008 Projektpräsentation für Deutscher Bildungsserver.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "YOUNG GERMANY 2008 Stand Juni 2008 Projektpräsentation für Deutscher Bildungsserver."—  Präsentation transkript:

1 YOUNG GERMANY 2008 Stand Juni 2008 Projektpräsentation für Deutscher Bildungsserver

2 YOUNG GERMANY 2008 Die Website YOUNG GERMANY ist eine Initiative des Auswärtigen Amtes Ziele  Ein redaktionelles Angebot, das Interesse an Deutschland wecken soll – und dies auf einem neuen, originellen Weg  in der Zielgruppe der High Potentials  Angebote für diejenigen, die zu Studium, Arbeit oder Ausbildung nach Deutschland kommen  Breiter, aktueller Themenmix  Schnupperangebote für die deutsche Sprache (inkl. Podcasts)  Servicekomponenten  Networking

3 YOUNG GERMANY 2008 Themenfelder Tägliche News und nachhaltige Themenpakete aus den Rubriken: University & Education  Studienmöglichkeiten, Stipendienprogramme, Innovationen aus Forschung und Wissenschaft Business & Career  Geschäftswelt und Technologieunternehmen, Karrierechancen und Arbeitsmöglichkeiten Life in Germany  Lifestyle, Jugendkultur, Lebenswirklichkeit junger Menschen in Deutschland  Schnupperangebot zur deutschen Sprache YG ist eine englischsprachige redaktionelle Website

4 YOUNG GERMANY 2008 Zielgenaue Angebote für junge Performer  18 bis 30 jährig  zu gleichen Teilen männlich und weiblich  mehr als 75% der User kommen aus dem Ausland  sehr gut ausgebildet  international und kosmopolitisch geprägt  technologisch aufgeschlossen  offen bzw. latent an Deutschland interessiert  Milieu der „Modernen Performer“

5 YOUNG GERMANY 2008 Dimensionen der Website  Start im Oktober Heute: Google PageRank 7-8  1,6 Millionen Seitenabrufe und rund Visits monatlich  YG-Community: Newsletter-Abonnenten  Beliebteste Rubrik ist „University & Education“  YG in den Social Networks:  eine schnell wachsende „Xing-Premiumgruppe“ mit mehr als Mitgliedern  Page in Facebook  YG in MySpace  YG in YouTube  Web 2.0 Elemente:  Podcasts (iTunes)  Videocasts  Blog  RSS  Social Bookmarks  User generated content  Mobile Version  Entwicklung von Specials mit den Deutschland-Zentren (Indien, Süd-Amerika, etc.)

6 YOUNG GERMANY 2008 Ergebnisse der Nutzerumfrage male; 46% female; 54% Geschlechterverteilung Stand Okt. 2006

7 YOUNG GERMANY 2008 Ergebnisse der Nutzerumfrage Have you ever been to Germany? yes; 48% no; 52% Stand Okt. 2006

8 YOUNG GERMANY 2008 Regionale Herkunft der Nutzer Verteilung der Top15 Zugriffe aus den einzelnen Ländern von insgesamt 141 Ländern Gemessen im November 2006 Werte in Prozent LandImpr. [%] 1Germany23,32 2United States15,15 3United Kingdom9,53 4Canada5,46 5Australia5,12 6India2,91 7Mexico2,88 8Spain2,75 9France2,65 10Brazil2,24 11Turkey2,21 12Italy2,00 13Switzerland1,99 14Pakistan1,20 15Poland1,16

9 YOUNG GERMANY 2008 Ergebnisse der Nutzerumfrage How old are you? Stand Okt. 2006

10 YOUNG GERMANY 2008 Ergebnisse der Nutzerumfrage What is your highest degree? (multiple choices) Stand Okt. 2006

11 YOUNG GERMANY 2008 Ergebnisse der Nutzerumfrage 27% 50% 18% 1% 4% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% dailyweeklymonthlyquarterlyless How often do you use Young Germany? Stand Okt. 2006

12 YOUNG GERMANY 2008 Ergebnisse der Nutzerumfrage Do you have plans to come to Germany? yes; 95% no; 5% Stand Okt. 2006

13 YOUNG GERMANY 2008 Do you speak German? Stand Okt. 2006

14 YOUNG GERMANY 2008 Kooperation mit den Partnern Aktuell arbeiten wir mit 52 Partnern zusammen Darunter sind die Mittlerorganisationen, institutionelle Partner sowie privatwirtschaftliche und regionale Partner zu verstehen.  Erarbeitung von gemeinsamen Inhalten  Gemeinsame Themenfindung  Austausch von Inhalten (via RSS-Feeds) und Applikationen  Hinweise und Verlinkungen auf Services und Veranstaltungen der Partner

15 YOUNG GERMANY 2008 Kooperations-Highlights Mobile Film Festival - Microsite  2007 und 2008  Medienpartnerschaft  170 eingereichte Filme (Vorjahr 160)  Siegerehrung in Berlin

16 YOUNG GERMANY 2008 Kooperations-Highlights Podcast-Gewinnspiel mit der BASF  238 Teilnehmer  Siegerehrung an der TU Braunschweig

17 YOUNG GERMANY 2008 Beispiel des Latin-America-Special  Zweisprachiges multimediales Angebot [EN und ES]  Mehrfachnutzung der Texte und Medien auf beiden Websites Zusammenarbeit mit dem Deutschland-Zentrum in Mexico City

18 YOUNG GERMANY 2008 Kooperation mit dem GIC Washington  fallweise Einbindung von Einzeltexten  Permanente Einbindung des YG-Feeds

19 YOUNG GERMANY 2008 Stand der Kooperation mit dem Deutschen Bildungsserver  Einbindung des individuellen RSS- Feeds Im YG-Themen-Special „Young Scientists“  Nennung im Newsletter Newsletter  Verlinkung und Partnernennung

20 YOUNG GERMANY 2008 Der schnelle Weg zu YG-Inhalten  Entnahme von Einzelartikeln direkt von der Website (Copyright-Vermerk)  YG-Feed (Texte oder Blog-Posts)  Einbindung der Feed-Box  Angepasste Feeds Im Dialog mit Partnern  Gemeinsame Schwerpunktsetzung  Gemeinsame Specials und Kooperationen

21 YOUNG GERMANY 2008 Vielen Dank Young Germany – your career, education and lifestyle guide Kontakt ProjektmanagementRedaktion achtQuark GbRFrankfurter Societäts-Verlag Alexander FallierAlex Handcock Tel Tel


Herunterladen ppt "YOUNG GERMANY 2008 Stand Juni 2008 Projektpräsentation für Deutscher Bildungsserver."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen