Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 TIMETOACT Software & Consulting GmbH Im Mediapark 2, 50670 Köln TIMETOWEB Content Management System.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 TIMETOACT Software & Consulting GmbH Im Mediapark 2, 50670 Köln TIMETOWEB Content Management System."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 TIMETOACT Software & Consulting GmbH Im Mediapark 2, Köln TIMETOWEB Content Management System

2 Seite 2 Agenda Über TIMETOACT Technische Voraussetzungen Plattformwahl Handlungsbedarf? Intranet Stakeholder Positionierung TIMETOWEB Integrationsmöglichkeiten Intranet Beispiel Web User Interface Content Plus TIMETOWEB Content Management System

3 Seite 3 Web 2.0 / „Mit-Mach“ Web für GAM GAM Community Website einheitliches Tagging Dateiablage / Document Management Kalender / Terminübersichten etc. Materialien / Powerpoint, Meeting Protokolle etc. Diskussionsforen Allgemein Themenfindung Opinion Poll Themenabstimmung Diskussionsforen zu speziellen Themen / OnPage Collaboration Profile Fotos, Qualifikationen, Interessen, Sprachen, … Blogs WiKis Social Bookmarking

4 Seite 4 Unsere Unternehmen Σ ca. 60 Mitarbeiter TIMETOACT Software & Consulting GmbH Services, Solutions + Training Anwendungs- entwicklung, Beratung Busines Integration

5 Seite 5 Unser Anspruch Unterstützt Kunden in der Nutzung moderner Informations- technologie um die Effizienz und Rentabilität zu steigern Spezialist für Beratung und Anwendungsentwicklung auf Basis von IBM Software und offener Standards Schwerpunkte Web Content Management, Portale, Anwendungs- und Systemarchitekturen 35+ Experten entwickeln sowohl maßgeschneiderte Lösungen als auch out-of-the-box Produkte TIMETOACT Software & Consulting GmbH

6 Seite 6 Unser Anspruch Zuverlässiger Partner, keine fremden Investoren, keine Schulden Jedes Projekt ein Referenzprojekt: on target, on time, on budget Ausgezeichnet mit dem Beacon Award "Excellence in Customer Satisfaction" Finalist für den IBM Beacon Award "Enabling the minds of e-Business". TIMETOACT – Unser Name ist Programm ! TIMETOACT Software & Consulting GmbH

7 Seite 7 Unsere Mission TIMETOACT Software & Consulting GmbH

8 Seite 8 Unser Produkt: SecureDomino SecureDomino ist ein universelles Authentifizierungs- und Security Tool für Domino Web Server. Authentifizierungs-Features: LDAP + MSAD, Logging, IP-basiert, def. Anmeldezeiten Intrusion Prevention Features: Verhindern von Brute-Force Angriffen und Erraten von Passwörtern, Password Reset, HTTP-Zugriffsbeschränkung, URL-Weiterleitung TIMETOACT Software & Consulting GmbH Protect Your Data!

9 Seite 9 Unser Produkt: TIMETOWEB TIMETOACT Software & Consulting GmbH Content Management, Collaboration & Commerce Externe und interne Unternehmenskommunikation, eBusiness und eCommerce Intra-, Extra- und Internet Schnelle Erfassung, einfache Pflege Dynamische, barrierefreie und interaktive Websites Extended Template + Datasource Technology

10 Seite 10 Unsere Lösung: Employee Pages TIMETOACT Software & Consulting GmbH Unternehmensinterne Transparenz Visualisierung der Aufbauorganisation, Projektteams Visualisierung der funktionalen Organisation Visitenkarten / Mitarbeiterprofil mit Foto, Kontaktdaten, Presence Awareness, Skills etc. Zentrale / Dezentrale Pflege CMS- / Portal-Integration Import: Domino Directory, CSV, LDAP, SAP HR Export: Mailverteiler, Telefonlisten

11 Seite 11 Unsere Leistungen TIMETOACT Software & Consulting GmbH Software Architecture Consulting Information Architecture Design Browser Front-End Development Eclipse RCP, Expeditor Development Lotus Notes, Domino und Sametime Development WebSphere Portal Development Java, J2EE Consulting IBM Software Hosting Web Analyse Consulting

12 Seite 12 Unsere Referenzen TIMETOACT Software & Consulting GmbH

13 Seite 13 Technische Voraussetzungen TIMETOWEB Content Management System Website Besucher Alle Browser inkl. IE, FF, Opera, PDAs, Lynks, Screenreader etc. (nur abhängig von den HTML-Templates) Autoren + Content Master (alternativ) Firefox 1.X, 2.X Internet Explorer 5.X, 6.X, 7.X Lotus Notes 6.X, 7.X, 8.X Web Master Lotus Notes 6.X, 7.X, 8.X Hosting Lotus Domino 6.X, 7.X, 8.X

14 Seite 14 Voraussetzungen erfüllt? TIMETOWEB Content Management System Ja? Dann lesen Sie weiter!

15 Seite 15 Kriterien Plattform TIMETOWEB Content Management System Ist die Einführung einer Plattform erforderlich? Sind Kapazitäten bei Administratoren vorhanden, sind Schulungen erforderlich? Sind Schulungen der Clients bei Anwendern erforderlich? Sind mehrere Anwendungen zu integrieren? Ist die Entwicklung von Basistechnologien erforderlich? Ist Know How für die intere Anpassung und Erweiterung vorhanden?

16 Seite 16 Exkurs: Lotus Domino als Basis I Etablierte, bewährte und ausgereifte Plattform Integration umfangreicher Unternehmensinformationen aus existierenden Datenbanken Hoher Integrationsgrad: Verwaltung der Benutzer & Berechtigungen, , Volltextsuche, Agent Manager etc. Zahlreiche Schnittstellen: LEI, LSX, Portal, SAP usw. Hohe Performance, hohe Verfügbarkeit Content Management in Echtzeit Schnelle Projekte, geringe Kosten TIMETOWEB Content Management System

17 Seite 17 Exkurs: Lotus Domino als Basis II Notes R8 Eclipse Rich Client / Expeditor Composite Applications Ausblick Domino RNext GZip XHTML Performance Java CSS DXL Designer in Eclipse als Rich Client TIMETOWEB Content Management System

18 Seite 18 Exkurs: Lotus Domino als Basis III Nicht Lotus Notes wegen CMS. Aber, wenn Lotus Notes, dann CMS mit Domino! TIMETOWEB Content Management System

19 Seite 19 Haben Sie Handlungsbedarf ? TIMETOWEB Content Management System Corporate Identity / Web Style Guide nicht 1:1 umgesetzt? Fachbereiche nicht in die Pflege der Website aktiv einbezogen? Keine Flexibilität bei der Umsetzung neuer Anforderungen? Website ist nicht für Suchmaschinen optimiert? Website ist nicht "barrierearm"? (Zugänglich auch für Menschen mit Sehbehinderungen) Eigene Notes Anwendungen mit Notes Elemente wie Frames, Twisties selber "web enabled"? (Sieht aus wie "Lotus Notes durch Browser betrachtet") Website ist älter als 2 oder 3 Jahre? Kein Web 2.0 ?

20 Seite 20 Haben Sie Handlungsbedarf ? TIMETOWEB Content Management System Zu viele unterschiedliche URLs für die Mitarbeiter? Keine verständliche und intuitive Navigation über das gesamte Intranet? Keine "nahtlose" Einbindung fremder Datenquellen in die Website? Keinen Feedback-Kanal, keine Interaktion mit den Website Besucher? ("kommunikative Einbahnstrasse") Keine Integration von News und Newsletter (Versand, Verteilermgn. etc.)? Ausreichende kommunikative Begleitung von Organisationsänderungen?

21 Seite 21 Haben Sie Handlungsbedarf ? TIMETOWEB Content Management System Keine ausreichende Performance? (< 1 Sec.) Keine Personalisierung / Typisierung? Keine Sicherheit für vertrauliche Informationen? Keine Möglichkeiten zur individuellen Anpassung und Erweiterung? Keine Kapazität ? (< Seiten, < 10 Sprachen, < 100 Autoren, < 100 Websites etc.) Keine Integration in bestehende Benutzer- & Berechtigungsmanagement? Zu hohe Kosten?

22 Seite 22 Haben Sie Handlungsbedarf ? TIMETOWEB Content Management System Ja? Dann lesen Sie weiter!

23 Seite 23 Intranet – Woran denken Sie? TIMETOWEB Content Management System Abteilungsübersicht Berichtslinien Arbeitsanweisungen Telefonbuch Diskussionsforen Personalnachrichten Speiseplan Schwarzes Brett Marketing Materialien Leistungsverzeichnis Interne Kommunikation Unternehmensleitbild Mitarbeiterverzeichnis Projektübersicht Produktinformationen Initiativen Terminübersichten Standortinformationen Linklisten

24 Seite 24 Intranet – Woran denken Sie noch? TIMETOWEB Content Management System Employee Self Services Prozesse Schulungen Rollout Performance Legacy Apps Integration Owner Plattformen Budget Portal / Portalisierung Berechtigungen Notes DB SQL / RDBMS SAP Personalisierung Benutzergruppen AJAX

25 Seite 25 Intranet Stakeholder / Anforderungen TIMETOWEB Content Management System Anwender IT Infrastruktur Organisationsprogrammierer Marketing Unternehmenskommunikation (Intern / Extern) Produktmanager Supply Change Manager Knowledge Manager

26 Seite 26 Intranet – Woran denken wir? Plattform Entscheidung Information Architecture Design Fast Prototyping Customer Enablement Launch Support TIMETOWEB Content Management System

27 Seite 27 Information Architecture Design Strategie- & Zieldefinition Projektmotivation Funktionale Anforderungen Analyse Marketing und Brandingstrategie Informationsbeschaffung und Analyse Informationsanalyse Strategiekonkretisierung Synchronisierung Analyseergebisse und Anforderungen Kommunikationsziele für das Endprodukt Modellierung Informationsarchitektur definieren Metainformationsstruktur definieren Modellierung der Kernfunktionalitäten und Workflows Rollen- und Berechtigungen TIMETOWEB Content Management System Strukturierung Webseitenstruktur (SiteMap etc.) Verantwortlichkeiten Inhaltsvorlagen (Content Templates) technologische Infrastruktur Design Navigation Webseitenlayout Prototyping Usability und Accessibility Optimierung Technologiekonzept Prototyp, Styleguide und Technologiekonzept Prozessentwicklung

28 Seite 28 Information Architecture Design Beispiel Sitemap TIMETOWEB Content Management System

29 Seite 29 Information Architecture Design Bespiel Wire Frame TIMETOWEB Content Management System

30 Seite 30 IA Design Anforderungen Highly Integrated Flexible, Fast Modification Consistent Layout Interactive, Collaboration Multi Language (incl. Unicode) Intuitive Navigation Individual Access Rights Cross Browser, W3C Compliant WCAG Compliant (Web Content Accessibility Guidelines) Search Engine Optimized High Performance (< 1 Sec.) Separation of Responsibilities (Author, Content Master, Web Master) … TIMETOWEB Content Management System

31 Seite 31 Informationen konsolidieren Lotus Notes, SQL, HTTP und SAP Datenquellen zur Aggregation und Präsentation von Informationen nutzen Beispiele und Anregungen für interaktive Websites und Mitarbeiterportale TIMETOWEB Content Management System

32 Seite 32 Informationen konsolidieren TIMETOWEB Content Management System

33 Seite 33 Beispiele TIMETOWEB Content Management System

34 Seite 34 Beispiele TIMETOWEB Content Management System

35 Seite 35 Positionierung TIMETOWEB Ein Werkzeug für die interne und externe Kommunikation, Collaboration & Commerce TIMETOWEB Content Management System

36 Seite 36 Positionierung TIMETOWEB TIMETOWEB… erleichtert, vereinfacht und beschleunigt die Erstellung und Pflege von dynamischen Websites und Portalen Ermöglicht gut strukturierte, leicht navigierbare und effektiv recherchierbare Websites ist gleichermaßen einsetzbar im Intranet, Internet und Extranet wächst mit Ihren Anforderungen, ist modular erweiterbar hat sich bewährt bei internationalen Konzernen, mittelständischen Unternehmen, Verbänden, Hochschulen TIMETOWEB Content Management System

37 Seite 37 Positionierung TIMETOWEB TIMETOWEB Content Management System Das TIMETOWEB CMS ist das einzige Domino CMS, daß kontinuierlich weiterentwickelt wird preiswerten Einstieg ermöglicht mit zahlreichen Modulen ausgebaut werden kann Beliebig und einfach nachlizenziert werden kann (License On Demand) ein sexy Web UI bietet mit offenem Design ausgeliefert wird beliebig individuell erweitert werden kann (ohne die Updatefähigkeit zu verhindern)

38 Seite 38 Positionierung TIMETOWEB TIMETOWEB Content Management System Das TIMETOWEB CMS ist das einzige Domino CMS, daß mit der Extended Template Technologie sowohl Performance als auch Flexibilität und Dynamik erzielt über eine innovative Datenquellentechnologie verfügt die Integration von SAP, RDBMS und URLs unterstützt Die Schering AG hat das IBM Lotus Web Content Management System für Domino (350 Instanzen) eingestellt und sich strategisch für TIMETOWEB CMS entschieden.

39 Seite 39 TIMETOWEB Architektur TIMETOWEB Content Management System > Architektur

40 Seite 40 Content im CMS TIMETOWEB Content Management System > Architektur

41 Seite 41 Datasource Technology TIMETOWEB Content Management System > Architektur

42 Seite 42 Extended Template Technology TIMETOWEB Content Management System > Architektur

43 Seite 43 TIMETOWEB Architektur TIMETOWEB Content Management System > Architektur

44 Seite 44 TIMETOWEB Architektur TIMETOWEB Content Management System > Architektur

45 Seite 45 Flexibilität und Skalierbarkeit TIMETOWEB Content Management System > Architektur Partitionierung Eine Instanz mehrere Websites mit eigenem Layout. Clustering Eine Website mehrere Instanzen. Verschiedene CMS liefern Content. Kaskadierung Mehrere Instanzen zu einer großen Website.

46 Seite 46 Demo DataSource + Template Tech. TIMETOWEB CMS Demo & Education System TIMETOWEB Content Management System > Architektur

47 Seite 47 Was kann TIMETOWEB? Ease of Use Web User Interface Content plus Collaboration Benutzermanagement Datenintegration Design-Freiheit, Barrierefreiheit Performance TIMETOWEB Content Management System

48 Seite 48 Ease of Use – einfache Benutzung gesamter Prozess der Content-Erstellung in einer Anwendung: Gliederung, Erfaassung, Aufbereitung, Freigabe, Überarbeitung, Archivierung Fachbereiche sollen ihre Inhalte selbst erfassen & pflegen Autoren kümmern sich nur um Inhalte (fire & forget) inhaltliche Pflege an fachlich Verantwortliche delegierbar einfache, durchdachte Erfassungsmasken Entlastung der Redakteure von Routineaufgaben z.B. durch zeitgesteuerte Freigabe & Archivierung TIMETOWEB Content Management System > Content Management

49 Seite 49 Web User Interface Inline Editing Editor Dialog Browser Content Manager Sicherung der Zugriffsrechte Konvertierung RichText und HTML TIMETOWEB Content Management System

50 Seite 50 Inline Editing Editor Dialog Alle wichtigen Funktionen sofort auf die aktuelle Seite ausführen Neue Seiten, neue Versionen oder Kopien erstellen Alle Freigabefunktionen Wechsel in den Edit-Mode einer Seite Start des Browser Content Manager Eigenschaften der aktuellen Seite Übersicht meiner Dokumente TIMETOWEB Content Management System

51 Seite 51 Inline Editing Inhalte beim Surfen einfach und schnell bearbeiten, inkl. Textformatierung Absatzformate Tabellen Grafiken Dateien Links TIMETOWEB Content Management System

52 Seite 52 Edit Mode Editieren aller Felder ohne Layoutbezug, Schwerpunkt Inhalt Editieren des Headers mit allen Funktionen Kommentare Dateianhänge TIMETOWEB Content Management System

53 Seite 53 Browser Content Manager Voller Funktionsumfang aller Editierfunktionen für Autoren und Content Master TIMETOWEB Content Management System

54 Seite 54 Content plus Content Module: Bildergalerie, Events, Glossar, Multimedia-Präsentation, Namensverzeichnisse etc. Erweiterte Funktionen: Volltextsuche Berechtigungsmanagement Realtime Log Analysis Webmaster-Tools TIMETOWEB Content Management System > Content Management

55 Seite 55 Bildergalerie Nachbereitung von Events Automatisch generierte Miniaturen als Vorschau / zur Navigation Import ganzer Verzeichnisse von der Festplatte TIMETOWEB Content Management System > Content Management

56 Seite 56 News, Events, Listen Pressespiegel, Terminübersichten Für alle nicht hierarchischen Informationen Mehrfachnutzung durch Kategorisierung Sortierung chronologisch, alphabetisch, nach Sortiernummern TIMETOWEB Content Management System > Content Management

57 Seite 57 Glossar Dynamische Reiter- Navigation Alphabetisch / numerisch Einträge mit Text, Anhängen oder Verweisen auf andere Dokumente TIMETOWEB Content Management System > Content Management

58 Seite 58 Namensverzeichnisse Personen- informationen aus Domino Adressbuch oder CMS Darstellung hierarchisch / alphabetisch Visitenkarten mit Foto, Kontaktdaten, Skills etc. TIMETOWEB Content Management System > Content Management

59 Seite 59 Powerpoint Präsentationen Schnelle Ansicht ohne Download ohne Start der Anwendung (PPT) Anzeige innerhalb der Website oder herausgezoomt Recherchierbar (Volltextsuche) Einfacher Import im CMS TIMETOWEB Content Management System > Content Management

60 Seite 60 Multimedia Präsentationen Video-Wiedergabe mit oder ohne Präsentation Navigieren innerhalb des Vortrags mit Folientiteln Anzeige innerhalb der Website (ohne Start von MS PowerPoint) TIMETOWEB Content Management System > Content Management

61 Seite 61 Interaktion & Collaboration Ende der "kommunikativen Einbahnstraße" von den Redakteuren zu den Lesern Feedback-Kanal, Dialog, Virtual Community collaborative Module für vielfältige Möglichkeiten zur Interaktion in Inter-, Extra- und Intranet Formulare mit integriertem Formular-Generator schnell und unkompliziert erstellen TIMETOWEB profitiert von den collaborativen Funktionen der Lotus Domino Plattform, dem unumstrittenen Collaboration-Marktführer TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

62 Seite 62 TIMETOWEB Collaboration Module Benutzermanagement (Extranet) Diskussionsforen Download-, Event- Registrierung Formular-Generator Gewinnspiel Kleinanzeigen Kontaktformulare Kontaktmanagement Kurzumfragen / Polls Newsletter (Anmeldung, Abmeldung, Distribution) Sametime Integration (Awareness, Chat) Online Consulting mit Meeting Center Seite Bewerten / Empfehlen Funktion Termin vormerken Umfragen TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

63 Seite 63 Benutzermanagement Registrierung von Personen/Usern DoubleOptIn, Bestätigungsmail Freigabe Profilbearbeitung im Browser Passwort vergessen/beantragen Automatische und manuelle Einträge in Gruppen TIMETOWEB Content Management System

64 Seite 64 Newsletter Vollwertiger HTML Newsletter Text Newsletter Zeitgesteuerter Versand im Hintergrund Direkter Versand durch ContentMaster Personalisierung User Präferenzen Interessensgebiete HTML oder Text Newsletter Integration in redaktionellen Workflows Protokoll Abbruchsicherheit TIMETOWEB Content Management System

65 Seite 65 Formulare in TIMETOWEB TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

66 Seite 66 OnPage Collaboration Jede Seite kann diskutiert und kommentiert werden (Blog) Diskussionsforum Als Dokumentenablage nutzbar Für anonyme oder auch nur für authentifizierte Anwender Frei konfigurierbare HTML-Templates und und Feldführungstexte TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

67 Seite 67 Kurzumfragen / Polls Schnellumfrage zu aktuellen Tendenzen Eine Frage – 2 bis 6 Antwortmöglichkeiten Graphische Präsentation der Ergebnisse als Balken- diagramm TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

68 Seite 68 Online Consulting Sametime- Awareness Persönlicher Ansprechpartner Nur Chat oder als Meeting Center mit Application Sharing etc. TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

69 Seite 69 Online-Umfragen Bis zu 20 Fragen pro Fragebogen Verkettung mehrerer Fragebögen möglich Diverse Antwort-Typen Anonym oder authentifiziert Auswertungsansicht TIMETOWEB Content Management System > Collaboration

70 Seite 70 Content- und Daten-Integration TIMETOWEB Data Source Technology (Notes, URLs, SAP, SQL, XML) programmatische / benutzerabhängige Selektion der Daten Formatierung mit HTML-Templates, Tag-Libraries, Caching, seitenweise Blättern mit Listen- und / oder Reiter-Navigation Selektion, Auslesen, Aufbereitung und Darstellung der Informationen ohne Programmierung mit Notes-Designer Fragmente fremder Websites, z.B. der aktuelle Aktienkurs, ohne Programmierung in Website dynamisch integrieren fester Bestandteil eines Layouts oder vom Autor einzufügen TIMETOWEB Content Management System > Integration

71 Seite 71 Integrations-Module Datenquellen (Notes / SAP / ODBC) Domino Directory / Personen-, Visitenkarten-Synchronisation Formular-Generator (Posten in fremde Datenbanken) Multi DB Search PHP-Integration SAP-Integration (Script-Libary mit umfangreichen Funktionen) HTML-Import - Syndicated Content XML-Import - Syndicated Objects TIMETOWEB Content Management System > Integration

72 Seite 72 Datenquellen Beliebige Daten in die Website integrieren Keine Programmierung erforderlich TIMETOWEB Content Management System > Integration

73 Seite 73 Design-Freiheit Extended Template Technology (XTT) völlig freie Gestaltung, Ihre Corporate Design Vorgaben sind relevant, sonst nichts! schnelle und übersichtliche Gestaltung der Website effektiver, wiederverwendbarer und leicht wartbarer Einsatz von HTML-Bausteinen HTML-Templtes redundanzfrei zu verwalten auch für große Websites mit zahlreichen Templates und mehreren Sprachen Replacement-Tags um Fragmente einer Webseite dynamisch zu berechtnen und zu formatieren TIMETOWEB Content Management System

74 Seite 74 Informationen ohne Hindernisse Barrierefreiheit: Website-Nutzung unabhängig von den körperlichen und/oder technischen Möglichkeiten richtige Interpretation durch Suchmaschinen erschwert bei Frames, Grafiken in der Navigation, nicht aufgeräumten HTML-Quelltext Feste Bildschirmauflösung, fest definierte Schriftgrößen - auch für PDAs hinderlich korrekte Darstellung und Funktion der Website wenn HTML-Quelltext den Empfehlungen des World Wide Web Consortium (W3C) entspricht TIMETOWEB Content Management System

75 Seite 75 W3C-Kriterien erfüllen Mit TIMETOWEB erreichen Sie: schneller Seitenaufbau Benutzerfreundlichkeit "Lesbarkeit" der Website mit unterschiedlichen Browsern, PDAs, durch Suchmaschinen und für Menschen mit Sehschwächen TIMETOWEB Content Management System

76 Seite 76 Performance Informationen intern als XML über den standardisierten, schnellen DOM Parser gespeichert Generieren der Webseiten nur soweit erforderlich zur Laufzeit / soweit möglich vorberechnet Darstellung der Inhalte dynamisch, in Abhängigkeit von individuellen Berechtigungen, Benutzergruppen, Präferenzen in unterschiedlichen Layouts und/oder Umfang Ausgabeformat (HTML, XML, WML etc. ) frei gestaltbar und für jeden Client anpassbar ständiges Performance Tuning, Seitenaufbau unter 200ms TIMETOWEB Content Management System

77 Seite 77 Warum TIMETOWEB? Schnelle Implementierungszeiten Referenzen - Risiken minimieren Gutes Preis- / Leistungsverhältnis Hohe Akzeptanz bei den Anwendern Investitionssicherung durch kontinuierliche Weiterentwicklung unter Wahrung der Updatefähigkeit Niedrige Betriebskosten Funktionalitäten ohne Mehrkosten nachordern (Lizenzen "on Demand") TIMETOWEB Content Management System

78 Seite 78 Universität Paderborn TIMETOWEB Content Management System > Referenzen

79 Seite 79 Universität Paderborn „Wir schätzen besonders, dass unsere Benutzer ohne den Umweg über HTML- Spezialwissen aus ihrer bisherigen Erfahrung im Umgang mit Lotus Notes Web-Beiträge in TIMETOWEB erstellen können - vielfältig formatiert und graphisch aufbereitet.“ Prof. Dr. Ludwig Nastansky, Prodekan Universität Paderborn, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Koordination IT-Services. TIMETOWEB Content Management System > Referenzen

80 Seite 80 GdP Internet & Extranet TIMETOWEB Content Management System > Referenzen

81 Seite 81 „Die Firma TIMETOACT ist uns ein zuverlässiger und kompetenter Partner bei dem Bestreben, einen gemeinsamen Auftritt des Bundes, Länder und Bezirke im Internet zu realisieren und Möglichkeiten zur zeitgemäßen Mitgliederkommunikation zu schaffen.“ Hans Werner Möller von der Organisations- und Service-Gesellschaft der Gewerkschaft der Polizei GdP Internet & Extranet TIMETOWEB Content Management System > Referenzen

82 Seite 82 Customer Service Center TIMETOWEB Content Management System > Referenzen

83 Seite 83 Customer Service Center „Die eCommerce-Anwendung von TIMETOACT vereinfacht das Aufgeben von Aufträgen und den Zugang zu individuellen Informationen für die weltweit verteilten Vertretungen und Kunden von Wolff Cellulosics.“ Roland Reiter, Projektleiter Online Service Center, Wolff Cellulosics TIMETOWEB Content Management System > Referenzen

84 Seite 84 TIMETOWEB Content Management System detaillierte Beschreibungen alle Module zum Ausprobieren neueste Produkt- entwicklungen vorgestellt Referenzen

85 Seite 85 Wann ist Ihr Relaunch geplant? TIMETOWEB Content Management System


Herunterladen ppt "Seite 1 TIMETOACT Software & Consulting GmbH Im Mediapark 2, 50670 Köln TIMETOWEB Content Management System."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen