Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 Spitalplanung 2008 Medienorientierung – 10. Juli 2008 Presserohstoff.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 Spitalplanung 2008 Medienorientierung – 10. Juli 2008 Presserohstoff."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 Spitalplanung 2008 Medienorientierung – 10. Juli 2008 Presserohstoff

2 Seite 2 Gesamtes GNW (einschliesslich Walliser Teil des Spitals Chablais)

3 Seite 3 Verteilung der medizinischen Disziplinen

4 Seite 4 Entwicklung der Krankentage (GNW)

5 Seite 5 Stellenentwicklung (GNW) Anzahl VZÄ *2004 ° Brig Visp Siders St. Claire Walliser Zentrum für Pneumologie Sitten** Martinach St. Amé Psychiatrische Institutionen des Mittel- und Unterwallis Spital Chablais Generaldirektion GNW Delegierte Aufgaben*** Total RSV3'108.53'091.33'101.43'142.1 ° Durchschnitt des zweiten Semesters 2004 * einschliesslich Ärzte mit handlungsbasierter Entlöhnung ** einschliesslich Spital von Gravelone bis *** Informatikdienst (medizinisch und administrativ) der Spitäler und der APH/SMZ, Zentrum für Infektionskrankheiten und Epidemiologie, Kodierung

6 Seite 6 Entwicklung der Finanzergebnisse des GNW

7 Seite 7 Spitalzentrum Oberwallis (Brig, Visp)

8 Seite 8 Krankentage, Brig

9 Seite 9 Krankentage, Visp

10 Seite 10 Aufteilung der Disziplinen (SZO) (1)

11 Seite 11 Aufteilung der Disziplinen (SZO) (2)

12 Seite 12 Spitalzentrum Mittelwallis (Siders, WZP, Sitten, Martinach)

13 Seite 13 Krankentage, Siders (inkl. Sainte-Claire)

14 Seite 14 Krankentage, WZP

15 Seite 15 Krankentage, Sitten (inkl. Gravelone)

16 Seite 16 Krankentage, Martinach

17 Seite 17 Aufteilung der Disziplinen (CHCVs) (1)

18 Seite 18 Aufteilung der Disziplinen (CHCVs) (2)


Herunterladen ppt "Seite 1 Spitalplanung 2008 Medienorientierung – 10. Juli 2008 Presserohstoff."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen