Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CRT – Monitor (Cathodic Ray Tube) Funktionsweise Lochmaskenröhre Streifenmaskenröhre CromaClear Bildröhre Kriterien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CRT – Monitor (Cathodic Ray Tube) Funktionsweise Lochmaskenröhre Streifenmaskenröhre CromaClear Bildröhre Kriterien."—  Präsentation transkript:

1 CRT – Monitor (Cathodic Ray Tube) Funktionsweise Lochmaskenröhre Streifenmaskenröhre CromaClear Bildröhre Kriterien

2 Funktionsweise wichtigster Baustein: Bildröhre (Braunsche Röhre) Hals der Bildröhre: 3 Elektronenkanonen Elektronenstrahl strahlt durch Reinheitsmagnet Farbe an (rot, grün, blau [RGB]) Konvergenzspulen: Elektronenstrahlen treffen in einer Ebene auf Schattenmaske (Lochmaske) Ablenkeinheit: lenkt Elektronenstrahlen ab restliche Farben: additive Farbmischung

3 Lochmaskenröhre sowohl die Leuchtschicht als auch die Schattenmaske besteht aus Löchern hinter jedem Loch befindet sich ein Dreieck aus einem Farbtripel werden auch Deltaröhren genannt Anordnung der Elektronenkanonen in dreieckiger Form Vorteil: weicheres Bild Nachteil: schlechterer Kontrast

4 Streifenmaskenröhre Leuchtschicht besteht aus von oben nach unten verlaufenden Streifen vor ihr befindet sich eine Maske aus senkrecht gespannten Drähten waagrechte Stabilisierungsdrähte Vorteil: höhere Farbreinheit und Helligkeit Nachteil: Streifen auf hellem Hintergrund wird von 2 Firmen eingesetzt: Sony (Trinitron), Mitsubishi (Diamondtron)

5 CromaClear Bildröhre entwickelt von NEC Aufbau der Leuchtschicht gleicht der Streifenmaskenröhre Schattenmaskenröhre besteht aus ovalen Löchern (=Schlitze) Elektronenkanonen sind in einer Ebene angeordnet (In-Line) vereinigt Vorteile der Loch- und Streifenmaskenröhre erhöhte Lichtausbeute unempfindlich gegen Erschütterungen guter Farbkontrast sehr gute Schärfe

6 Kriterien Schirmdiagonale (Zoll ″) normal: 15”-21” Maximale Auflösung (Pixelanzahl) bei 15”: 800x600 bei 17”: 1024x768 Bildwiederholfrequenz (Hertz Hz) Optimal: 85 Hz Zeilenfrequenz (Kilo Hertz kHz) Standard: kHz Videobandbreite (Mega Hertz MHz) Standard: MHz Gewicht (Kilogramm kg) +/- 20kg Dot Pitch üblich: 0,27mm weitere Kriterien (Maße, Stromverbrauch, Strahlungsnormen, Besonderheiten)


Herunterladen ppt "CRT – Monitor (Cathodic Ray Tube) Funktionsweise Lochmaskenröhre Streifenmaskenröhre CromaClear Bildröhre Kriterien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen