Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schulungs- und Weiterbildungsprogramm Jahrgang 2014/2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schulungs- und Weiterbildungsprogramm Jahrgang 2014/2015."—  Präsentation transkript:

1 Schulungs- und Weiterbildungsprogramm Jahrgang 2014/2015

2 LAMILUX Zielstellung des Weiterbildungs- und Schulungsprogramms „Fenster öffnen“ – den eigenen Blickwinkel und die eigenen Möglichkeiten erweitern Weiterbildungen und Schulungen als Bestandteil der 3. Ausbildungssäule Zielstellung 2 Anna Kögler

3 LAMILUX Auswahl der Veranstaltungen: Eingangsbefragung aller Azubis des 3. LJ  die am besten bewerteten Veranstaltungen werden bevorzugt  weitere Ideen, die genannt wurden (z.B. Besuch einer Gerichtsverhandlung), sollen ebenfalls berücksichtigt werden (wenn möglich) Planung 3 Anna Kögler

4 LAMILUX Geplante Veranstaltungen: Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs in Zusammenarbeit mit RSC Rehau „Wie nutze ich eine Tageszeitung“ – Workshop mit der Frankenpost, Hof Besichtigung der VR Bank in Hof: „Verantwortungsvoller Umgang mit Geld“ Schulung zum Thema Businessknigge „Let´s benimm“ Rhetorik- und Sprechtraining mit einem ausgebildeten Musikpädagogen Schulung zum Thema „Lernen lernen“ Planung 4 Anna Kögler

5 LAMILUX Geplante Veranstaltungen: Einblick in die Welt moderner Medien: „Besuch bei regionalem Fernsehsender TVO“ Workshop mit einem Starsolisten der Hofer Symphoniker: „Welche Schlüsselqualifikationen haben meine Karriere bedingt?“ Konzertbesuch bei den Hofer Symphonikern Workshop „Selbsterfahrung und heilende Kräfte von Pflanzen und Kräutern“ Teilnahme an einer Gerichtsverhandlung Abo der regionalen Tageszeitung während der Projektlaufzeit Planung 5 Anna Kögler

6 LAMILUX Impressionen 2013/ Anna Kögler

7 LAMILUX Impressionen 2013/ Anna Kögler

8 LAMILUX Teilnahme am Weiterbildungs- und Schulungsprogramms Teilnahme am Weiterbildungs- und Schulungsprogramm ist verpflichtend Die anfallenden Stunden (außerhalb der Arbeitszeit) werden nicht als Überstunden erfasst Absagegründe:  Krankheit Entschuldigungen sind schriftlich bei Frau Scholl oder Frau Kögler im Vorfeld der Veranstaltung abzugeben (Einwurf in den Briefkasten der Personalabteilung oder direkt im Büro) Veranstaltungskalender wird auf dem Moodle-Portal und im Sharepoint veröffentlicht  Nennung aller geplanten Veranstaltungen für das gesamte Projekt mit ersten Terminen Ablauf 8 Anna Kögler

9 LAMILUX Termine im Rahmen des Weiterbildungs- und Schulungsprogramms Diese Termine sind absolut verpflichtend: Workshop Selbstbehauptung / Selbstverteidigung mit RSC Rehau  Samstag, :00 Uhr Konzertbesuch bei den Hofer Symphonikern:  Freitag, :30 Uhr, Festsaal, Freiheitshalle Hof Workshop mit Dirigenten/Solisten  KW 3 (während der Arbeitszeit) Rhetoriktraining  Gruppe 1: Freitag, , 13:00 – 18:00 Uhr  Gruppe 2: Freitag, , 13:00 – 18:00 Uhr Workshop "Selbsterfahrung und heilende Kräfte von Pflanzen und Kräutern“: Besuch der Faßmannsreuther Kräuterfrauen  Freitag, : :00 Uhr Vorschau 9 Anna Kögler

10 LAMILUX Termine im Rahmen des Weiterbildungs- und Schulungsprogramms Bitte prüfen Sie, ob bei den eben genannten Terminen Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Schulung etc. bei Ihnen vorliegen und geben Sie uns bis zum eine Rückmeldung! Bitte unbedingt bei Urlaubsplanung usw. berücksichtigen! Vorschau 10 Anna Kögler


Herunterladen ppt "Schulungs- und Weiterbildungsprogramm Jahrgang 2014/2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen