Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3. Nicoïnisches Badmintonturnier. Allgemeines I: Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3. Nicoïnisches Badmintonturnier. Allgemeines I: Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln."—  Präsentation transkript:

1 3. Nicoïnisches Badmintonturnier

2 Allgemeines I: Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln Das 3. NBT stellt ein Einzelspielerturnier dar Das 3. NBT stellt ein Einzelspielerturnier dar Ein Spiel besteht aus zwei Gewinnsätzen Ein Spiel besteht aus zwei Gewinnsätzen Ein Satz geht bis 15 Punkte, gezählt nach Rallypointverfahren. Beim Stande von 14:14 wird so lange weitergespielt, bis ein Spieler 2 Punkte Vorsprung aufweist, maximal bis zum Stande von 21:20 Ein Satz geht bis 15 Punkte, gezählt nach Rallypointverfahren. Beim Stande von 14:14 wird so lange weitergespielt, bis ein Spieler 2 Punkte Vorsprung aufweist, maximal bis zum Stande von 21:20

3 Allgemeines II: Kommt es zu einem Aufeinandertreffen von einem weiblichen und einem männlichen Spieler, erhält die Spielerin pro Satz 2 Punkte Vorsprung Kommt es zu einem Aufeinandertreffen von einem weiblichen und einem männlichen Spieler, erhält die Spielerin pro Satz 2 Punkte Vorsprung Gruppenzugehörigkeit wird stets durch das Los entschieden, Gruppenköpfe (unter anderem der Titelverteidiger) werden gesetzt. Gruppenzugehörigkeit wird stets durch das Los entschieden, Gruppenköpfe (unter anderem der Titelverteidiger) werden gesetzt. Der Spielmodus richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Personen Der Spielmodus richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Personen

4 Für 6 Spieler

5 Für 6 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.- Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.- Runde Gesamtspielzahl: 11 Gesamtspielzahl: 11 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 4 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 4 Die Gruppenzugehörigkeit (A oder B) wird durch das Los entschieden Die Gruppenzugehörigkeit (A oder B) wird durch das Los entschieden Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Gruppen, wobei der SiegerA gegen den ZweitenB und umgekehrt antritt. Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Gruppen, wobei der SiegerA gegen den ZweitenB und umgekehrt antritt. Die beiden Gruppendritten spielen um den fünften Platz Die beiden Gruppendritten spielen um den fünften Platz

6 Gruppensystem für 6 Spieler Gruppe A Gruppe B Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Sieger NBT -Sieger 5. Platz Verlierer HF1 Verlierer HF2 3. Platz Erster A Zweiter B Erster B Zweiter A Halbfinale 1 Halbfinale 2 Dritter A Dritter B

7 Für 7 Spieler

8 Für 7 Spieler: Spielmodus: Jeder-gegen-Jeden Spielmodus: Jeder-gegen-Jeden Gesamtspielzahl: 21 Gesamtspielzahl: 21 Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 Anzahl der Spiele pro Spieler: 6

9 Spieler 1 Spieler 2 Spieler 3 Spieler 4 Spieler 5 Spieler 6 Spieler 7 Spieler 1Spieler 2Spieler 3Spieler 4Spieler 5Spieler 6Spieler 7xx x x x x x NBT -Sieger Turnierzweiter Turnierdritter Abschlusstabelle:

10 Für 8 Spieler

11 Für 8 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 17 Gesamtspielzahl: 17 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 5 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 5 die Gruppenzugehörigkeit (A und B) wird durch das Los entschieden, die zwei Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit (A und B) wird durch das Los entschieden, die zwei Gruppenköpfe werden gesetzt

12 Für 8 Spieler: Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Gruppen, wobei der SiegerA gegen den ZweitenB und umgekehrt antritt. Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Gruppen, wobei der SiegerA gegen den ZweitenB und umgekehrt antritt. In der Trostrunde spielen der Gruppendritte von A gegen den Gruppenvierten von B und umgekehrt In der Trostrunde spielen der Gruppendritte von A gegen den Gruppenvierten von B und umgekehrt

13 Gruppensystem für 8 Spieler Gruppe A Gruppe B Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Sieger NBT -Sieger Sieger Verlierer HF2 Verlierer HF1 3. Platz Erster A Zweiter B Erster B Zweiter A Halbfinale Dritter A Dritter B Vierter A Vierter B Trostrunde Vierter B Vierter A Sieger 5. Platz Verlierer TR2 Verlierer TR1 7. Platz

14 Für 9 Spieler

15 Für 9 Spieler: Spielmodus: Vorrunde, Zwischenrunde und K.o.-Runde Spielmodus: Vorrunde, Zwischenrunde und K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 18 Gesamtspielzahl: 18 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die drei Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die drei Gruppenköpfe werden gesetzt

16 Für 9 Spieler: Die Erst- und Zweitplatzierten der Vorrunde qualifizieren sich für die Zwischenrunde Die Erst- und Zweitplatzierten der Vorrunde qualifizieren sich für die Zwischenrunde Für jeden Gruppenersten der Vorrunde wird ausgelost, in welche Zwischenrundengruppe er gelangt, der entsprechende Zweite der selben Vorrundengruppe gelangt automatisch in die andere Zwischenrundengruppe. Werden die ersten beiden Gruppenersten in die selbe Zwischengruppe gelost, gelangt der verbleibende dritte Gruppenerste automatisch in die andere Zwischengruppe Für jeden Gruppenersten der Vorrunde wird ausgelost, in welche Zwischenrundengruppe er gelangt, der entsprechende Zweite der selben Vorrundengruppe gelangt automatisch in die andere Zwischenrundengruppe. Werden die ersten beiden Gruppenersten in die selbe Zwischengruppe gelost, gelangt der verbleibende dritte Gruppenerste automatisch in die andere Zwischengruppe Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Zwischenrundengruppen, wobei der SiegerI gegen den ZweitenII und umgekehrt antritt Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Zwischenrundengruppen, wobei der SiegerI gegen den ZweitenII und umgekehrt antritt

17 Gruppensystem für 9 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Zwischengruppe I und II : Erster A Zweiter B Erster C Gruppe I Zweiter A Erster B Zweiter C Gruppe II Erster I Zweiter II Erster II Zweiter I Sieger HF1Sieger HF2 NBT -Sieger

18 Für 10 Spieler

19 Für 10 Spieler - Alternative: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 23 Gesamtspielzahl: 23 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 4 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 4 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit (Gruppe A oder B) wird durch das Los entschieden die Gruppenzugehörigkeit (Gruppe A oder B) wird durch das Los entschieden

20 Für 10 Spieler - Alternative: Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Gruppen, wobei der SiegerA gegen den ZweitenB und umgekehrt antritt. Für die Halbfinale qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite beider Gruppen, wobei der SiegerA gegen den ZweitenB und umgekehrt antritt. Die beiden Gruppendritten spielen um den fünften Platz Die beiden Gruppendritten spielen um den fünften Platz

21 Gruppensystem für 10 Spieler Gruppe A Gruppe B Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Sieger NBT -Sieger 5. Platz Verlierer HF1 Verlierer HF2 3. Platz Erster A Zweiter B Erster B Zweiter A Halbfinale 1 Halbfinale 2 Dritter A Dritter B Vierter A Vierter B Fünfter A Fünfter B

22 Für 11 Spieler

23 Für 11 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem, Zwischenrunde und K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem, Zwischenrunde und K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 27 Gesamtspielzahl: 27 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die drei Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die drei Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe B und C enthalten jeweils vier Spieler Gruppe B und C enthalten jeweils vier Spieler

24 Für 11 Spieler: Die drei Gruppenersten treten in der Zwischenrunde gegen einen Zweiten einer anderen Gruppe an Die drei Gruppenersten treten in der Zwischenrunde gegen einen Zweiten einer anderen Gruppe an Die Sieger dieser Zwischenrunde gelangen in die Siegerrunde, die Verlierer in die Mittelrunde Die Sieger dieser Zwischenrunde gelangen in die Siegerrunde, die Verlierer in die Mittelrunde Die jeweiligen Drittplatzierten der Gruppenphase gelangen in die Trostrunde Die jeweiligen Drittplatzierten der Gruppenphase gelangen in die Trostrunde Innerhalb der Siegerrunde, der Mittelrunde und der Trostrunde wird Jeder-gegen-Jeden gespielt Innerhalb der Siegerrunde, der Mittelrunde und der Trostrunde wird Jeder-gegen-Jeden gespielt Der Erstplatzierte der Siegerrunde ist der NBT- Sieger Der Erstplatzierte der Siegerrunde ist der NBT- Sieger

25 Gruppensystem für 11 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Vierter C Vierter B Erster A Zweiter B Erster B Zweiter C Erster C Zweiter A Zwischenrunde 1 Zwischenrunde 2 Zwischenrunde 3 Trostrunde Dritter A Dritter B Dritter C Mittelrunde Zweiter ZR1 Zweiter ZR2 Zweiter ZR3 Siegerrunde Erster ZR1 Erster ZR2 Erster ZR3 Verlierer Sieger

26 Für 12 Spieler

27 Für 12 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 20 Gesamtspielzahl: 20 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 5 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 5 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe der Vorrunde werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe der Vorrunde werden gesetzt

28 Für 12 Spieler: Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz

29 Gruppensystem für 12 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Erster A Zweiter B Erster C Zweiter D Erster B Zweiter A Erster D Zweiter C Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger

30 Für 13 Spieler

31 Für 13 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 23 Gesamtspielzahl: 23 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe D enthält vier Spieler Gruppe D enthält vier Spieler

32 Für 13 Spieler: Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz

33 Gruppensystem für 13 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Zweiter B Erster C Zweiter D Erster B Zweiter A Erster D Zweiter C Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger

34 Für 14 Spieler

35 Für 14 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 26 Gesamtspielzahl: 26 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe C und D enthalten jeweils vier Spieler Gruppe C und D enthalten jeweils vier Spieler

36 Für 14 Spieler: Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz

37 Gruppensystem für 14 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Zweiter B Erster C Zweiter D Erster B Zweiter A Erster D Zweiter C Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Vierter C

38 Für 15 Spieler

39 Für 15 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 29 Gesamtspielzahl: 29 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe B, C und D enthalten jeweils vier Spieler Gruppe B, C und D enthalten jeweils vier Spieler

40 Für 15 Spieler: Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz

41 Gruppensystem für 15 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Zweiter B Erster C Zweiter D Erster B Zweiter A Erster D Zweiter C Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Vierter C Vierter B

42 Für 16 Spieler

43 Für 16 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 32 Gesamtspielzahl: 32 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die vier Gruppenköpfe werden gesetzt

44 Für 16 Spieler: Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Die Gruppenersten und –zweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele, wobei stets der Erste einer Gruppe gegen den Zweiten einer anderen antritt Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Zwei Spieler der selben Gruppe treffen – wenn überhaupt – erst im Finale wieder aufeinander Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz Die Verlierer der Halbfinale spielen um den dritten Platz

45 Gruppensystem für 16 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Zweiter B Erster C Zweiter D Erster B Zweiter A Erster D Zweiter C Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Vierter C Vierter B Vierter A

46 Für 17 Spieler

47 Für 17 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 29 Gesamtspielzahl: 29 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe D und E enthalten jeweils vier Spieler Gruppe D und E enthalten jeweils vier Spieler

48 Für 17 Spieler: Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen D und E nicht berücksichtigt Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen D und E nicht berücksichtigt Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

49 Gruppensystem für 17 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-E Erster D 2. Zweiter A-E Erster E 3. Zweiter A-E Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E

50 Für 18 Spieler

51 Für 18 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 32 Gesamtspielzahl: 32 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe C, D und E enthalten jeweils vier Spieler Gruppe C, D und E enthalten jeweils vier Spieler

52 Für 18 Spieler: Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen C, D und E nicht berücksichtigt Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen C, D und E nicht berücksichtigt Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

53 Gruppensystem für 18 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-E Erster D 2. Zweiter A-E Erster E 3. Zweiter A-E Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Vierter C

54 Für 19 Spieler

55 Für 19 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 35 Gesamtspielzahl: 35 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt Gruppe B, C, D und E enthalten jeweils vier Spieler Gruppe B, C, D und E enthalten jeweils vier Spieler

56 Für 19 Spieler: Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen B, C, D und E nicht berücksichtigt Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen B, C, D und E nicht berücksichtigt Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

57 Gruppensystem für 19 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-E Erster D 2. Zweiter A-E Erster E 3. Zweiter A-E Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Vierter C Vierter B

58 Für 20 Spieler

59 Für 20 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 38 Gesamtspielzahl: 38 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 3 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die fünf Gruppenköpfe werden gesetzt

60 Für 20 Spieler: Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die fünf Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die drei besten Gruppenzweiten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

61 Gruppensystem für 20 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-E Erster D 2. Zweiter A-E Erster E 3. Zweiter A-E Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Vierter C Vierter B Vierter A

62 Für 21 Spieler

63 Für 21 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 35 Gesamtspielzahl: 35 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt

64 Für 21 Spieler: Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen D, E und F nicht berücksichtigt Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen D, E und F nicht berücksichtigt Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

65 Gruppensystem für 21 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-F Erster D 2. Zweiter A-F Erster E Erster F Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Gruppe F Erster F Zweiter F Dritter F Vierter F

66 Für 22 Spieler

67 Für 22 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 38 Gesamtspielzahl: 38 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt

68 Für 22 Spieler: Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen C, D, E und F nicht berücksichtigt Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen C, D, E und F nicht berücksichtigt Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

69 Gruppensystem für 22 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-F Erster D 2. Zweiter A-F Erster E Erster F Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Vierter C Gruppe F Erster F Zweiter F Dritter F Vierter F

70 Für 23 Spieler

71 Für 23 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 41 Gesamtspielzahl: 41 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt

72 Für 23 Spieler: Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen B, C, D, E und F nicht berücksichtigt Zur Ermittlung der besten Zweiten wird das Ergebnis gegen den Gruppenletzten in den Gruppen B, C, D, E und F nicht berücksichtigt Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

73 Gruppensystem für 23 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-F Erster D 2. Zweiter A-F Erster E Erster F Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Vierter C Vierter B Gruppe F Erster F Zweiter F Dritter F Vierter F

74 Für 24 Spieler

75 Für 24 Spieler: Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Spielmodus: Gruppensystem mit anschließender K.o.-Runde Gesamtspielzahl: 44 Gesamtspielzahl: 44 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 minimale Anzahl der Spiele pro Spieler: 2 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 maximale Anzahl der Spiele pro Spieler: 6 die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt die Gruppenzugehörigkeit wird durch das Los entschieden, die sechs Gruppenköpfe werden gesetzt

76 Für 24 Spieler: Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Die sechs Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Außerdem qualifizieren sich die zwei besten Gruppenzweiten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten Die Begegnungen der Viertelfinale werden ausgelost, wobei niemals zwei Spieler aus der selben Gruppe gegeneinander antreten

77 Gruppensystem für 24 Spieler Gruppe A Gruppe B Gruppe C Erster A Zweiter A Dritter A Erster B Zweiter B Dritter B Erster C Zweiter C Dritter C Gruppe D Erster D Zweiter D Dritter D Vierter D Erster A Erster B Erster C 1. Zweiter A-F Erster D 2. Zweiter A-F Erster E Erster F Sieger I Sieger II Sieger III Sieger IV Sieger HF1 Sieger HF2 NBT- Sieger Gruppe E Erster E Zweiter E Dritter E Vierter E Vierter C Vierter B Vierter A Gruppe F Erster F Zweiter F Dritter F Vierter F


Herunterladen ppt "3. Nicoïnisches Badmintonturnier. Allgemeines I: Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln Gespielt wird nach den allgemeinen Badmintonregeln."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen