Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der italienische Humanismus und sein Einfluss auf Deutschland und Frankreich 9. Versepos und Lyrik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der italienische Humanismus und sein Einfluss auf Deutschland und Frankreich 9. Versepos und Lyrik."—  Präsentation transkript:

1 Der italienische Humanismus und sein Einfluss auf Deutschland und Frankreich 9. Versepos und Lyrik

2 Epos Petrarca: Africa 9 Bücher Anrufung an die Musen und an Christus poeta laureatus 1341 Scipio Africanus die menschlichen Tragödien der Nebenfiguren Magone, Bruder von Hannibal Mors, optima rerum, tu retegis sola errores Moriturus ad astra scandere querit homo, sed Mors docet omnia quo sint nostra loco.

3 Petrarca: Africa 5. Buch Sofonisba, mit Karthago verbündete Königin Massinissa, Kommandant der Hilfstruppen Sofonisbas Selbstmord mit dem Giftgeschenk ihres Geliebten Gian Giorgio Trissino: La Sofonisba, 1524

4 Boccaccio: Filostrato Luigi Surdich: […] racconta la storia dello sfortunato amore di Troiolo e Cressida, fondandosi sulla suggestione che derivava dalla lettura del francese Roman de Troie di Benoît de Saint-Maure e della latina Historia destructionis Troiæ di Guido delle Colonne. Troia-, Alexander- und Artus-Zyklen Andrea da Barberino: I reali di Francia, nach 1400 Troiolo und Cressida Geoffroy Chaucer Louis de Beauvau,

5 Boccaccio: Filostrato Surdich: Il Filostrato, composto a Napoli nel 1335, è il poemetto in cui il Boccaccio, impiegando per primo quell’ottava che sarà lo strumento metrico fondamentale, per più secoli, del narrare in versi. ottava rima oder stanza = acht Elfsilbler: Alcun di Giove sogliono il favore ne’ lor principi pietosi invocare, altri d’Apollo chiamando il valore; io di Parnaso le Muse pregare solea ne’ miei bisogni, ma Amore novellamente m’ha fatto mutare il mio costume antico e usitato po’ fui di te, madonna, innamorato.

6 Nach 1500 Maximilian I.: Theuerdank Lorenzo de’ Medici Le temps revient umanesimo cavalleresco Ludovico Ariosto: Orlando furioso begonnen ~ Fassung Fassung 1521 letzte Fassung 1532

7 Vergil – Ariosto Æneis – Lob der Julier Ariost – Abstammung der Este von Herkules nascetur pulchra Troianus origine Cæsar, imperium Oceano, famam qui terminet astris, Iulius, a magno demissum nomen Iulo. Piacciavi, generosa Erculea prole, ornamento e splendo del secol nostro... Ariost – mellificatio Arma virumque cano,... Le donne, i cavallier, l’arme, gli amori, le cortesie, l’audaci imprese io canto,

8 Ariosto: Orlando furioso 1543 erste französische Übersetzung Pierre de Ronsard: La Franciade 1572 die ersten 4 Bücher deutsche Übersetzungen im 17. Jh. Riccardo Bartolini: Austrias, 1515 imitatio Vergils und Homers = Sackgasse Teofilo Folengo: Orlandino, 1526 Folengo: Baldus, Konflikt zwischen Idealen und Gnocchi Folengo: La Umanità del Figliuolo di Dio, 1533

9 Torquato Tasso La Gerusalemme liberata, 1581 Traktat über das poema eroico das antike Heldentum mit der christlichen Thematik der Kreuzzüge Canto l’armi pietose e ’l capitano che ’l gran sepolcro liberò di Cristo: molto egli oprò co ’l senno e con la mano, molto soffrì nel glorioso acquisto …


Herunterladen ppt "Der italienische Humanismus und sein Einfluss auf Deutschland und Frankreich 9. Versepos und Lyrik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen