Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Holzbearbeitungsmaschinen Seite 1 LIGNA HANNOVER 2009 Pressekonferenz 11. Februar 2009 Zürich Dominik Wolfschütz Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Holzbearbeitungsmaschinen Seite 1 LIGNA HANNOVER 2009 Pressekonferenz 11. Februar 2009 Zürich Dominik Wolfschütz Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau."—  Präsentation transkript:

1 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 1 LIGNA HANNOVER 2009 Pressekonferenz 11. Februar 2009 Zürich Dominik Wolfschütz Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau Holzbearbeitungsmaschinen

2 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 2 LIGNA – Leuchtturm in schwierigem Fahrwasser

3 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 3 Pressekonferenz: LIGNA HANNOVER 2009 Themen: 1. LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz 2. Branchenkonjunktur: Rückblick 3. Branchenkonjunktur: Ausblick

4 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 4 Making more out of wood Technologie für Ressourceneffizienz LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz

5 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 5 Öl Gas Strom Walzstahl LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz Preisindex

6 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 6 LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz Säge-Nebenprodukte Industrieholz Säge-Rundholz Holzwerkstoffplatten Preisindex

7 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 7 Ressourceneffizienz durch Leichtbaumöbel 25 m² Spanplatte 38 mm Aus einem Festmeter Holz lassen sich herstellen: 60 m² Wabenplatte 38 mm DL=8 mm 120 m² Wabenplatte 38 mm DL=4 mm 160 m² Wabenplatte 38 mm DL=3 mm

8 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 8 Mehrausbeute Krümmung Ressourceneffizienz in der Sägeindustrie Bogenfolgender Einschnitt Diagonaleinschnitt

9 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 9 Ressourceneffizienz in der Sägeindustrie Ausgangssituation: Steigende Rundholzkosten Hauptkostenträger (60% – 70% der Gesamtkosten im Sägewerk) Steigende Energiekosten Lösung Ausbeuteoptimierung z.B. durch Optimierte Vermessung Bogenförmiger Einschnitt (3% bis 10% möglich) dünnere Sägeblätter Fm/Jahr* 80,- €/Fm= 40 Mio € / Jahr m³ / Jahr* 160 €/m³= € / Jahr Ausbeute an Schnittholz: davon 60 %= m³ / Jahr 1 % mehr= m³ / Jahr !

10 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 10 Sägeindustrie Massivholzbearbeitung Forstsektor Energieerzeugung Möbelindustrie Holzwerkstoffherstellung Handwerk Bauelemente Oberflächenbearbeitung Holzbau Absaugung Materialausbeute I-Tools UV-LED Bogenfolgender Einschnitt Gesteuerte Elektromotoren Energieverbrauch Lösemittelverbrauch Trennmittelauftrag LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz Nesting

11 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 11 „Wer jetzt in ressourceneffiziente Produktionstechnik investiert, geht mit einem Wettbewerbsvorteil in die nächste Wachstumsphase.“ LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz

12 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 12 Pressekonferenz: LIGNA HANNOVER 2009 Themen: 1. LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz 2. Branchenkonjunktur: Rückblick 3. Branchenkonjunktur: Ausblick

13 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 13 Branchenkonjunktur: Rückblick Weltmarktvolumen rund 13 Mrd. Euro inkl. Gebrauchtmaschinen Anteil europäischer Hersteller am Weltmarkt rund 55% Welthandel 7,6 Mrd. Euro (+9,4% in 2007) Größte Hersteller sind: Deutschland, Italien, China, USA, Taiwan, Japan und Österreich

14 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 14 Produktion +10%, 3,4 Mrd. Euro* Gesamtproduktion inkl. Werkzeuge und Elektrowerkzeuge: 4,5 Mrd. Euro* Export +10%, 2,4 Mrd. Euro*? Exportquote 70%* Import -8%, 0,4 Mrd. Euro* 210 Betriebe* Beschäftigte* Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter * Schätzung Branchenkonjunktur: Rückblick 2008

15 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 15 Welthandel Die wichtigsten Lieferländer 2007 Welthandelsanteile – Top Ten Exporteure stationärer Holzbearbeitungsmaschinen Summe 2007: 7,6 Mrd. Euro; 2007/ ,6% Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter Deutschland; 28,5%; +1,1% Italien; 19,4%; -1,3% Taiwan; 7,8%; -0,8% China; 7,0%; +1,2% Japan; 5,6%; -0,8% Österreich; 5,3%; +0,2% USA; 3,9%; -0,2% Kanada; 3,1%; +0,9% Finnland; 2,0%; -0,1% Schweiz; 1,8%; -0,1% Sonstige; 15,7%

16 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 16 Die wichtigsten Abnehmerländer Deutsche Exporte Deutscher Export 2008/2007, Januar – November, in Mio. Euro, TOP 15 Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter Mio. Euro Russland Frankreich Brasilien China USA Italien Türkei Polen Österreich Schweiz

17 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 17 Exporte aus aller Welt in die Schweiz Export stationärer Holzbearbeitungsmaschinen in die Schweiz im Jahr Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter Mio. EURO

18 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 18 Exporteure in die Schweiz Anteile in % Die wichtigsten Lieferländer für die Schweiz im Jahr 2007 (125,2 Mio. EURO) Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter Sonstige; 8% Deutschland; 58% Italien; 20% UK; 2% Frankreich; 3% Österreich; 8% Niederlande; 1%

19 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 19 Exporte aus aller Welt nach Österreich Export stationärer Holzbearbeitungsmaschinen nach Österreich im Jahr Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter Mio. EURO

20 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 20 Exporteure nach Österreich Anteile in % Die wichtigsten Lieferländer für Österreich im Jahr 2007 (147,5 Mio. EURO) Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter Sonstige; 11% Deutschland; 61% Italien; 14% Schweiz; 5% Tschechien; 3% Slowenien; 3% China; 3%

21 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 21 Import Produktion Export Inlandsverbrauch * geschätzt Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter; ohne Werkzeuge Branchenkonjunktur: Rückblick Mrd. Euro

22 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 22 Pressekonferenz: LIGNA HANNOVER 2009 Themen: 1. LIGNA-Motto: Ressourceneffizienz 2. Branchenkonjunktur: Rückblick 3. Branchenkonjunktur: Ausblick

23 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 23 Import Produktion Export Inlandsverbrauch * geschätzt Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter; ohne Werkzeuge Branchenkonjunktur: Ausblick Prognose vom Oktober % Mrd. Euro

24 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 24 Import Produktion Export Inlandsverbrauch * geschätzt Quelle: VDMA, nationale statistische Ämter; ohne Werkzeuge Branchenkonjunktur: Ausblick Mrd. Euro

25 Holzbearbeitungsmaschinen Seite 25 LIGNA 2009 Effiziente Veranstaltung für Kunden und Hersteller


Herunterladen ppt "Holzbearbeitungsmaschinen Seite 1 LIGNA HANNOVER 2009 Pressekonferenz 11. Februar 2009 Zürich Dominik Wolfschütz Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen