Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LSR f. OÖ DDB 09.09.2004 1 LSR f. OÖ DDB 09. September 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LSR f. OÖ DDB 09.09.2004 1 LSR f. OÖ DDB 09. September 2004."—  Präsentation transkript:

1 LSR f. OÖ DDB LSR f. OÖ DDB 09. September 2004

2 LSR f. OÖ DDB Pädagogische Autonomie  Schulautonome Lehrplanbestimmungen (Vorlage beim LSR)  Auswirkungen auf Leistungsbeurteilung und Reifeprüfung  Nachvollziehbarkeit bei Berufungen und Dienstaufsichtsbeschwerden

3 LSR f. OÖ DDB Standards - Phase II  Pilotschulen in OÖ  Landeskoordinator  Schulkoordinatoren  Startveranstaltung 29. Oktober 2004  Mathematik-Testung 2005

4 LSR f. OÖ DDB Traumberuf Technik  Informationsveranstaltung im LSR f. OÖ 14. Oktober 2004, Uhr  1 Teilnehmer/in pro Schule

5 LSR f. OÖ DDB LSR f. OÖ Informationen Fachinspektoren

6 LSR f. OÖ DDB Oberstufen-Lehrplan NEU -Kein Rahmenlehrplan -Vorgaben im Abschnitt “Lehrstoff” sind verbindlich umzusetzen - auch im Falle von autonomen Stundenreduktionen. -Kernbereich Oberstufe  Kernbereich Unterstufe Kernbereich Oberstufe = Summe der Pflichtgegenst. -Die Entwicklung von Schulqualität wird auch durch geeignete Maßnahmen der Selbstevaluation gefördert.

7 LSR f. OÖ DDB Oberstufen-Lehrplan NEU -Optimierung von Präsentationstechniken -WPG: Einbeziehung der Präsentationsfähigkeit und der Teamkompetenz neben der fachlichen Kompetenz in die Leistungsbeurteilung. -Anwendung adäquater Recherchestrategien in allen Gegenständen (Bibliotheken, Internet,...) -Einsatz des Computers bei Informationserstellung

8 LSR f. OÖ DDB Oberstufen-Lehrplan NEU -In allen Gegenständen Informationsmanagement und Lern- und Unterrichtsorganisation mit Mitteln der Informationstechnologie -Erstellung eigenständiger Arbeiten mit Mitteln der Informationstechnologie: Textverarbeitung, Präsentationsprogramm, Kalkulationsmodelle, Gestaltung von Medien, dokumentierte Kommunikation u. Kooperation (auch in Fremdsprache), Modellierung und Simulation, Fachbereichsarbeiten.

9 LSR f. OÖ DDB Oberstufen-Lehrplan NEU -detaillierte Rückmeldung über die erreichte Leistung und klar definierte und bekannt gemachte Bewertungskriterien -Gegenstände ohne Schularbeiten: besonderes Augenmerk auf Präsentationskompetenz und die Einbeziehung moderner Technologien -Die LL haben ihr Gesamtkonzept der Rückmeldung und Leistungsfeststellung den SS und den Erziehungsberechtigten bekannt zu geben.

10 LSR f. OÖ DDB Oberstufen-Lehrplan NEU Schularbeiten 5. bis 7. Klasse: mindestens 1 SA je Sem., max. zwei-, min. einstündig; in der 7. Klasse mindestens 1 zweistündige SA 8. Klasse: insgesamt Unterrichtseinheiten auf SA aufgeteilt, eine pro Sem., mindestens 1 dreistündige. !siehe Beilage!

11 LSR f. OÖ DDB Jahresthema 04/05 Pädagogische Konferenz Allgemeiner Teil des neuen Lehrplans -Termin dem zuständigen LSI mitteilen

12 LSR f. OÖ DDB Berufsorientierung  UÜ: "Orientierung zur Berufs- und Arbeitswelt"  Landesexperte für Berufsorientierung  Verantwortlicher für BO an den Schulen

13 LSR f. OÖ DDB Änderung der AHS Reifeprüfung Allgemeine Bestimmungen:  Mögliche Prüfungsgebiete sind zumindestens bis zur vorletzten Schulstufe zu führen. Es kommen auch schulautonome Pflichtgegernstände bzw. Wahlpflichtgegenstände in Frage. Klausurprüfung:  Eine Fremdsprache (Pflichtgegenstand, schulautonomer Pflicht- bzw. Wahlpflichtgegenstand, Freigegenstand) mit mindestens 10 Wochenstunden ist möglich.

14 LSR f. OÖ DDB Änderung der AHS Reifeprüfung Mündliche Prüfung: Schulautonome Pflichtgegenstände bzw. WPG, können als eigenes Prüfungsgebiet zur Reifeprüfung gewählt werden, wenn sie folgendes Stundenausmaß umfassen:  mindestens 4 Wochenstunden bei einem Theoriefach  mindestens 6 Wochenstunden bei einem Fach mit praktischen Komponenten  mindestens 8 Wochenstunden bei einer Fremdsprache

15 LSR f. OÖ DDB Änderung der AHS Reifeprüfung Mündliche Prüfung: Ergänzende Schwerpunktprüfung  durch ein auf das Prüfungsgebiet bezogenen schulautonomen Pflicht- bzw. Wahlpflichtgegenstand (mindestens 2 Wochenstunden in der 7. oder 8. Klasse).  durch den Wahlpflichtgegenstand Informatik in Verbindung mit dem Prüfungsgebiet (mindestens 4 Wochenstunden).  durch die Erste oder Zweite lebende Fremdsprache in Verbindung mit dem Prüfungsgebiet. FBA - es entfällt die Spezialfrage

16 LSR f. OÖ DDB Beurteilungskriterien für Klausurarbeiten  Einrichtung von Arbeitsgruppen zur Vereinheitlichung der Beurteilungskriterien für Klausurarbeiten.  Zusammensetzung: Argeleiter/in (Vorsitz), zuständiger LSI, Direktor/in mit Fachkompetenz, Lehrer/in einer Langform, Lehrer/in eines BORG.  Überarbeitung bestehender ARGE – Empfehlungen bzw. Neuerstellung zur Festlegung der zu beurteilenden Kriterien und ihrer Gewichtung.  Ergebnis eine Handreichung als ARGE - Empfehlung.

17 LSR f. OÖ DDB Netzwerk Naturwissenschaften

18 LSR f. OÖ DDB Energie, die uns verbindet bis 24. September 2004: Jede Schule meldet eine Ansprechperson, die an der Schule die Koordination übernimmt. 6. Oktober 2004: Gemeinsame Besprechung der Koordinatoren in der Zentrale der LinzAG, Fichtenstraße, Linz. bis 30. Oktober 2004: Meldung der zwischen den Schulen vereinbarten Schnittstellen - kurze Beschreibung und Visualisierung

19 LSR f. OÖ DDB Experimentaltheater bis 30. Oktober 2004: Anmeldung zum Projekt unter bis 11. März 2004: Videodokumentation (VHS, miniDV, DVD) an LSR f. OÖ z.H. FI Mag. Markus Riebe Kennwort: EXPERIMENTALE

20 LSR f. OÖ DDB FIRST LEGO LEAGUE bis 24. September 2004: Anmeldung zum Projekt unter 29. Oktober 2004: Vorbereitungsseminar in Litzlberg

21 LSR f. OÖ DDB Woche der Chemie 25.September bis 3. Oktober 2004 Spaziergang durch die Welt der Chemie am Mittwoch, 29. September 2004, 10: :00 Uhr, Uni Linz Experimentalvortrag Die Chemie auf den Jahrmärkten des 18. Jhdt am Mittwoch, 29. September 2004, 17:00 Uhr Voranmeldung von Gruppen: Tel.: Fax: (Institut f. analytische Chemie)


Herunterladen ppt "LSR f. OÖ DDB 09.09.2004 1 LSR f. OÖ DDB 09. September 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen