Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 2 7 4 3 5 6 1: Ansaugstutzen 2: Druckstutzen 3: Antriebspindel 4: Laufspindel 5: Laufgehäuse 6: Förderkammer 7: Lager und Dichtung Bild 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 2 7 4 3 5 6 1: Ansaugstutzen 2: Druckstutzen 3: Antriebspindel 4: Laufspindel 5: Laufgehäuse 6: Förderkammer 7: Lager und Dichtung Bild 1."—  Präsentation transkript:

1 : Ansaugstutzen 2: Druckstutzen 3: Antriebspindel 4: Laufspindel 5: Laufgehäuse 6: Förderkammer 7: Lager und Dichtung Bild 1

2 Bild 2

3 4 1: Bewegungsrichtung (Drehrichtung) der Förderelemente 2: Flussrichtung des Förderstromes 3: Partikel werden in der Schraubenspindelpumpe vom Spalt weggespült 4: Partikel werden in der Zahnradpumpe in den Spalt gedrückt Bild 3

4 Bild 4 1: Ausgleichskolben 2: langes Wirksystem 3: Ausgleichsbuchsen 4: außen liegendes Kugellager 5: SiC-Gleitringdichtung 6: SAE-Hochdruckflansch

5 Bild 5 1: Spindel 2: Laufgehäuse 3: Schmierspalt 4: Grundwerkstoff Spezialstahl 5: Grundhärtezone 62 HRC 6: PVD-Beschichtung 1200 HV : Grundwerkstoff Grauguss 8: Grundhärtezone 62 HRC 9: Randschicht 1200 HV


Herunterladen ppt "1 2 7 4 3 5 6 1: Ansaugstutzen 2: Druckstutzen 3: Antriebspindel 4: Laufspindel 5: Laufgehäuse 6: Förderkammer 7: Lager und Dichtung Bild 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen