Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mit Vorsteuerabzug Ausfuhrlieferungen (§ 6 UStG)  in das Drittland (kein Inland, kein Gemeinschaftsgebiet) Beispiel: Lieferung von Waren in die USA, Norwegen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mit Vorsteuerabzug Ausfuhrlieferungen (§ 6 UStG)  in das Drittland (kein Inland, kein Gemeinschaftsgebiet) Beispiel: Lieferung von Waren in die USA, Norwegen,"—  Präsentation transkript:

1 mit Vorsteuerabzug Ausfuhrlieferungen (§ 6 UStG)  in das Drittland (kein Inland, kein Gemeinschaftsgebiet) Beispiel: Lieferung von Waren in die USA, Norwegen, Schweiz usw. Lohnveredelung  Ausnutzung geringer Lohnkosten  aktive Lohnveredelung  ausländische Ware wird kurzfristig importiert, bearbeitet und zurückgeliefert  passive Lohnveredelung  Ware wird in das Ausland verbracht und nach Bearbeitung wieder zurückgeholt. Umsatzsteuer befreit (UStG § 4)

2 Liefer Ausfuhr-lieferungen sind Umsatzsteuerfrei (§ 4 Nr. 1) Erwerber Drittland (kein Gemein- schaftsgebiet) Einfuhr Ausfuhr

3 Liefer Drittland (kein Inland und kein Gemeinschafts- gebiet) Erwerber Inland Einfuhrumsatz- steuer (Einfuhrumsatz-steuer wird vom Zoll erhoben und kann als Vorsteuer wieder abgezogen werden (UStG § 15 Abs. 1 Nr. 2) Einfuhr

4 mit Vorsteuerabzug innergemeinschaftliche Lieferungen (§ 6a UStG) wenn der Abnehmer ein Unternehmer ist  Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. gilt nicht beim privaten Erwerb eines Fahrzeuges, hier gilt immer das Bestimmungslandprinzip Beispiel:Privatmann A, in Saarbrücken, erwirbt ein Pkw in Frankreich für €. Das Fahrzeug ist in Deutschland mit 19% Umsatzsteuer zu versteuern. Umsatzsteuer befreit (UStG § 4)

5 Liefer Inland die inner- gemeinschaftliche Lieferung ist steuerfrei (§ 4 Nr. 1 b) Erwerber Gemeinschafts- gebiet Besteuerung im Bestimmungsland Innergemeinschaftlicher Erwerb

6 Lieferer Gemeinschafts- gebiet Erwerber Inland Besteuerung im Bestimmungsland (verwenden Lieferant und Erwerber eine Ust- Id-Nr, kann die Erwerbsteuer wieder als Vorsteuer abgezogen werden (§15 UStG Abs. 1 Nr. 3) Innergemeinschaftlicher Erwerb

7 ohne Vorsteuerabzug (§ 4 UStG Nr. 8 – 28) Beispiel:  Geld-, Kapitel- und Kreditumsätze  Versicherungen  Vermietung und Verpachtung  Umsätze der Heilberufe  Schul- und Bildungszwecke Umsatzsteuer befreit (§ 4 UStG)

8 Umsatzsteuer wird nicht erhoben wenn: die Bruttoumsätze im Vorjahr nicht über € und im diesem Jahr nicht über € liegen werden dann auch kein Vorsteuerabzug möglich der Kleinunternehmer kann für bestimmte Umsätze auf diese Option verzichten (§ 9), muss sich dann aber 5 Jahre daran halten Umsatzsteuer Kleinunternehmer (§ 19 UStG)


Herunterladen ppt "Mit Vorsteuerabzug Ausfuhrlieferungen (§ 6 UStG)  in das Drittland (kein Inland, kein Gemeinschaftsgebiet) Beispiel: Lieferung von Waren in die USA, Norwegen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen