Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nikoletta Pouliou.  Fläche: 891 km2  Einwohner: ca. 3,5 Millionen  Längster Fluss: Spree, fließt 45 km durch Berlin  Größter See: Großer Möggelsee,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nikoletta Pouliou.  Fläche: 891 km2  Einwohner: ca. 3,5 Millionen  Längster Fluss: Spree, fließt 45 km durch Berlin  Größter See: Großer Möggelsee,"—  Präsentation transkript:

1 Nikoletta Pouliou

2  Fläche: 891 km2  Einwohner: ca. 3,5 Millionen  Längster Fluss: Spree, fließt 45 km durch Berlin  Größter See: Großer Möggelsee, 7,40 km2  Höster Berg: Teufelsberg 115 m und Großer Müggelberg 115 m

3  Berlin ist die größte Stadt Deutschlands und die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Gleichzeitig ist es ein eigener Stadtstaat.

4 Stadtstaaten sind kleine Länder, die nur aus einer Stadt bestehen. Der Stadtstaat Berlin besteht also nur aus der Stadt Berlin. Die Fläche um Berlin herum gehört zum Bundesland Brandenburg. In Berlin ist der Sitz der Bundesregierung Deutschlands.

5  In Berlin gibt es vieles zu sehen. Das Brandenburger Tor ist nur eines der Wahrzeichen Berlins. Es gilt als "das" Symbol für die wechselvolle Geschichte der Stadt Berlin.

6  Im Wappen des Stadtstaates Berlin steht ein Bär. Über dem Bären gibt es eine goldene Krone. Auch auf der Flagge von Berlin ist ein Bär in der Mitte zu sehen. Er ste ht auf weißem Hintergrund. Oben und unten gibt es jeweils einen roten Streifen.

7  Heute wohnen und arbeiten viele berühmte Politiker in Berlin. Zum Beispiel die Bundeskanzlerin Angela Merkel lebt und arbeitet in Berlin. Hier wohnt auch der Bundespräsident Joachim Gauck.

8  Die weltbekannte Currywurst stammt aus Berlin. Eine Frau namens Herta Heuwer verkaufte 1949 an ihrer Imbissbude zum ersten Mal eine Wurst mit einer roten Sauce aus Tomatenmark, Curry und ein paar anderen Zutaten. Das war der Anfang der Currywurst.

9  Der Fernsehturm ist mit 368 m das höchste Gebäude Berlins und wird von den Berlinern „Telespargel“ genannt, weil er so schlank ist. Wenn man mit dem Aufzug den Turm hochfährt, hat man einen super Blick über die ganze Stadt.

10  Mit der Öffnung der Mauer im Jahre 1989 öffnete sich auch wieder der Weg durch das Brandenburger Tor. Das Brandenburger Tor ist eines der alten Stadttore Berlins und das Wahrzeichen der Stadt. 28 Jahre lang konnte keiner durch das Tor hindurchgehen, die Mauer teilte genau hier Berlin in Ost- und Westberlin.

11  1961 wurde die Berliner Mauer errichtet. sie teilte die Stadt in Ost und West wurde sie von den Berlinern niedergerissen.

12


Herunterladen ppt "Nikoletta Pouliou.  Fläche: 891 km2  Einwohner: ca. 3,5 Millionen  Längster Fluss: Spree, fließt 45 km durch Berlin  Größter See: Großer Möggelsee,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen