Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie die Zeit vergeht, Gott sei Dank haben wir genug davon, sonst müßte ich langsam nervös werden. Freitag: Ein Ausflug nach St.Pete zur Clay-Company und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie die Zeit vergeht, Gott sei Dank haben wir genug davon, sonst müßte ich langsam nervös werden. Freitag: Ein Ausflug nach St.Pete zur Clay-Company und."—  Präsentation transkript:

1 Wie die Zeit vergeht, Gott sei Dank haben wir genug davon, sonst müßte ich langsam nervös werden. Freitag: Ein Ausflug nach St.Pete zur Clay-Company und zwei Galerien (leider war der Accu im Foto zu schnell leer – Mist!) Samstag: Während ich mit den Kindern am Strand war, war Vera beim Samhain-Fest in St. Pete Sonntag: Formel 1 hat uns etwas ausgebremst, doch für ein Strandspaziergang und einen anschließenden Schlummerdrunk bei Live-Musik hat‘s gereicht

2

3 Nur ein Beispiel…

4 St. Pete, Innenstadt

5 St. Pete, üben für‘s große Wochenendfest

6 50 Fascinating Things to Do in St. Petersburg St. Petersburg, Florida. - Take in a major league ball game, hit the beach, browse through a world class museum or stroll along streets lined with graceful Mediterranean-style architecture. Whatever your taste, St. Petersburg offers everything under the sun. With an average temperature of 73.6 degrees, St. Petersburg records 361 days a year of sunshine - no wonder the city's moniker is the Sunshine City. Here is a lineup of fascinating things to do and see in St. Pete Wir haben eine Ausstellung von Brian Ranson: Harmonic Resonances besucht im Florida Craftsmen Museum. (Clay transformed to visual, tactile and audible experience.) Und danach das Florida Art Center: Das alles erzähle ich Euch nur, damit nicht der Eindruck entsteht, in Florida gäbe es keine Kultur. Was es aber viel gibt, ist Strand, Parks und Natur....

7 Fort Desoto National Park. Der Nordstrand wurde in 2005 zum Strand Nr. 1 der USA gewählt.

8

9

10 Die Kinder (mit Kumpel) beim Skimmen, Vater im Liegestuhl (so lieb ich‘s)

11 Und wieder mal ein Sonnenuntergang, gemäß dem Motto: “ never miss a sunset“

12 Sonntagabend-Spaziergang (war fast ne Wanderung) am Nord-Strand von Clearwater

13 Und da gab‘s anschließend den „Schlummertrunk“

14 ....bei live Musik

15 .... an der Bar

16 Und das habe ich Montag und Dienstag fabriziert: Meinen in Teilen mitgebrachten PC wieder in ein Gehäuse gebaut, einen vorhandenen Schrank so umgebaut, dass der ganze Krempel, der bisher in der Küche verteilt war, da reingepasst hat, und alles wieder zum Laufen gebracht. Jetzt muss ich nur noch ein weiteres Loch durch die Wand bohren, um das Telefonkabel wieder an den alten Platz zurückführen zu können und den Schrank wieder vollständig einräumen. Nun, morgen muss ich ja auch noch was zu tun haben....


Herunterladen ppt "Wie die Zeit vergeht, Gott sei Dank haben wir genug davon, sonst müßte ich langsam nervös werden. Freitag: Ein Ausflug nach St.Pete zur Clay-Company und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen