Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

 Treffen dreier Studenten  Diskussion: Unternehmensordnungen verschiedener Länder  Wie werden die Grundfragen der Unternehmensordnung beantwortet?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: " Treffen dreier Studenten  Diskussion: Unternehmensordnungen verschiedener Länder  Wie werden die Grundfragen der Unternehmensordnung beantwortet?"—  Präsentation transkript:

1

2  Treffen dreier Studenten  Diskussion: Unternehmensordnungen verschiedener Länder  Wie werden die Grundfragen der Unternehmensordnung beantwortet?

3  Legitimationsproblem:  Interesse der Arbeitnehmer  „Wir beziehen in Deutschland die Interessen der Arbeitnehmer mit ein […].“ (Z. 26f.)  Interesse der Kapitaleigner  Interessendualistisch

4  Organisationsproblem:  Entscheidungsgremien:  Arbeitnehmer im Aufsichtsrat  „Eine institutionalisierte Mitbestimmung der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat […].“ (Z. 6f.)  Kapitaleigner bestimmen mit  „[…]dass der Geldgeber alles allein bestimmen kann. Aber auch andere Gruppen sind […] wichtig.“ (Z. 5f.)  Entscheidungsprozess:  Aufsichtsrat besitzt Vetorecht  „[…] außerdem würde ich nicht jeden Cocktail trinken, nur weil du ihn bezahlst.“ (Z. 11f.)  Fremdorganschaft

5  Legitimationsproblem:  Interesse der Kapitaleigner  Eigentum legitimiert Herrschaft im Unternehmen  (Z. 22f.)  Interessenmonistisch

6  Organisationsproblem:  Entscheidungsgremien:  Eigentum legitimiert Herrschaft im Unternehmen  (Z. 22f.) „Wer das Unternehmen finanziert,darf bestimmen“  Entscheidungsprozess:  Finale Entscheidungskompetenz bei board of directors  (Z. 24f.) „die endgültige Entscheidungskompetenz sollte beim board of directors bleiben, da sollte sonst niemand reinreden dürfen“  Informationssystem:  Mitarbeiter oder Kunden haben lediglich Informationsrechte  (Z. 23f.) „Meinetwegen sollen Mitarbeiter oder Kunden Informationsrechte haben“

7  Legitimationsproblem: Welche Interessen bestimmen bzw. sollen die Zielzetzung und Politik des Unternehmens bestimmen?  Interesse des Volkes (Mitarbeiter, Kunden etc.)  Z. 30f: „Entscheidend sollten die Wünsche von Mitarbeitern, Kunden und anderen Betroffenen sein.“  Z. 28: „viele Interessen zu beachten“  Z. 18: „damit sie dem Wohl aller dienen und nicht nur dem Wohl weniger“  Interessenpluralistisch

8  Organisationsproblem: Wie ist die formale Entscheidungsstruktur des Unternehmens interessenkonform gestaltet bzw. zu gestlaten?  Entscheidungsprozess:  Klare Entscheidungsstrukturen  Z. 14f.: „Wir haben in China durchaus klare Entscheidungsstrukturen.“  Unternehmen müssen sich mit der Regierung absprechen  Z. 16ff.: „Deshalb können bei uns die Unternehmen auch nicht allein bestimmen, sondern müssen sich mit der Regierung abstimmen.“  Entscheidungsgremien:  Unternehmen und Regierung

9 Habt ihr noch Fragen? Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!!


Herunterladen ppt " Treffen dreier Studenten  Diskussion: Unternehmensordnungen verschiedener Länder  Wie werden die Grundfragen der Unternehmensordnung beantwortet?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen