Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Koordinatoren1 WE.G.E. 42 Nahtstellen- und Casemanagement.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Koordinatoren1 WE.G.E. 42 Nahtstellen- und Casemanagement."—  Präsentation transkript:

1 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Koordinatoren1 WE.G.E. 42 Nahtstellen- und Casemanagement

2 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Ziel ist es, den Patienten das Angebot einer wohnortnahe Reha - Maßnahme sowie einer weiter führenden Betreuung z. B. Phase III und IV in Form einer integrierten Versorgung anzubieten. Aufbauend auf den bestehenden Strukturen evaluiert und konzipiert das Projekt eine Fülle von Ansätzen für das Casemanagement von Reha- Patienten, um eine rasche und reibungslose Bearbeitung von Anträgen bzw. Fällen zu gewährleisten. Am Workshop Casemanagement für Reha-Patienten beteiligen sich neben dem Klinikum Wels - Grieskirchen die Reha-Einrichtungen der VR 42, Vertreter der niedergelassenen Ärzte sowie die OÖ. Gebietskrankenkasse. WE.G.E. 42 Casemanagement aktuelle Projektinfo für Reha-PatientInnen

3 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Qualität der Anträge in der VR 42: Einheitliches Formular im stationären und ambulanten Bereich: siehe Anlage Offizieller Leitfaden für die Zuständigkeiten: siehe Anlage Schulung der Antragssteller im Klinikum Wels - Grieskirchen Informationsbereitstellung in der VR 42: Vorstellung aller Reha-Institutionen inkl. Indikationen und Kontaktinformationen in der nächsten Ausgabe LebensWEGE Magazin und WEGEweiser ET sowie Versorgungsmap und Liste der Partnerunternehmen auf online.at Prüfung bzgl. Nutzung elektronischer Befund- und Pflegeportale WE.G.E. 42 für den Bereich REHA wie z.B. derzeit laufendes PIN- Projekt mit FH OÖ (Telemonitoring) und Einsichtnahme Patientenakten für weiterbehandelnde REHA-Ärzte. Verstärkte Information über das Beratungsangebot der VR 42 im Bereich REHA wir z.B. Sozial- und Infostelle, Netzwerk Hilfe – Beratungsstellen, Sozialberatungsstellen der Bezirke und Stadt Wels sowie diverse Dienste der Sozialversicherungsträger WE.G.E. 42 Casemanagement aktuelle Projektinfo für Reha-PatientInnen

4 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 REHA-Vorplanung in der VR 42: Bereitschaft zur Erprobung eines gemeinsamen Konzepts Reservierungs- und Bestellsystem in der VR 42 im Bereich der Orthopädie: Gemeinsam mit Ärztekammer OÖ, GKK OÖ, Sonderversicherungsträger OÖ, Klinikum Wels - Grieskirchen und Vertreter der entsprechenden REHA-Einrichtungen wird ein Projekt aufgesetzt. Workshop Casemanagement für REHA-Patienten in einem jährlichen Rhythmus als Plattform für einen Erfahrungsaustausch WE.G.E. 42 Casemanagement aktuelle Projektinfo für Reha-PatientInnen

5 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Die Betreuung und Versorgung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen wirft an den Systembrüchen zahlreiche Fragestellungen auf. Insbesondere rechtliche Aspekte (Verantwortung für Beaufsichtigung, Einwilligung, Sachwalterschaft) und die Problematik der Verfügbarkeit von ausgebildetem Begleitpersonal erscheint problematisch. Durch die relativ hohe Zahl von Einrichtungen in diesem Bereich ist eine solide organisatorische Lösung der Herausforderungen indiziert. Die demografische Entwicklung zeigt jetzt schon eine steigende Anzahl an demenzerkranken Personen auf, auf die sich der Gesundheits- und Sozialbereich künftig einrichten wird müssen. Am Workshop Casemanagement für Menschen mit besonderen Bedürfnissen beteiligen sich neben dem Klinikum Wels - Grieskirchen die spezialisierten Einrichtungen der VR 42, Vertreter der niedergelassenen Ärzte sowie die OÖ. Gebietskrankenkasse. WE.G.E. 42 Casemanagement aktuelle Projektinfo für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

6 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Informationsbereitstellung in der VR 42: Information an die Bevölkerung: LebensWEGE Magazin und WEGEweiser ET sowie Versorgungsmap und Liste der Partnerunternehmen auf Prüfung bzgl. Nutzung elektronischer Befund- und Pflegeportale WE.G.E. 42 für den Bereich Menschen mit besonderen Bedürfnissen wie z.B. Einsichtnahme Patientenakten für weiterbehandelnde Ärzte, Ausbau vom Pflegeportal (e-care) auf stationäre Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen Verstärkte Information über das Beratungsangebot der VR 42 im Bereich Menschen mit besonderen Bedürfnissen wir z.B. Sozial- und Infostelle, Netzwerk Hilfe – Beratungsstellen, Sozialberatungsstellen der Bezirke und Stadt Wels sowie diverse Dienste der Sozialversicherungsträger WE.G.E. 42 Casemanagement aktuelle Projektinfo für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

7 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Beratungsunterlage in der VR 42: Runder Tisch zur Abklärung gesetzlicher Rahmenbestimmungen in Kooperation mit der FH OÖ (Vorteile SHG, Vorteile CHG, Grenzfälle) Nutzendarstellung CHG versus SHG in Kooperation mit FH OÖ Arbeitsbehelf für niedergelassene Ärzte und Beratungsinstitutionen in Kooperation mit der FH OÖ Kooperation Klinikum Wels - Grieskirchen mit den Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in der VR 42 Triage-Diagnostik für Klinikum Wels - Grieskirchen (in Berücksichtigung von Demenz und Doppeldiagnosen) Arbeitsgruppe Begleitung im stationären und ambulanten Bereich (Informationsaustausch, Beaufsichtigung, Informationsweitergabe, Einwilligungsthematik, Fallführungsthematik, etc.) Schulungsmodul für Krankenhauspersonal „Umgang mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen“ Workshop Casemanagement für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in einem jährlichen Rhythmus als Plattform für einen Erfahrungsaustausch WE.G.E. 42 Casemanagement aktuelle Projektinfo für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

8 Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 dankt für Ihre Aufmerksamkeit! Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Maximilian Aichinger, MSc Tel.: +43 (0) 7242 / Fax: +43 (0) 7242 / Mail: Internet: Mag. Manuela Zeizinger Tel.: +43 (0) 7242 / Fax: +43 (0) 7243 / Mail: Internet: WE.G.E. 42 Koordinatoren8


Herunterladen ppt "Gesund. Sozial. Versorgt WE.G.E. 42 Koordinatoren1 WE.G.E. 42 Nahtstellen- und Casemanagement."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen