Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 1 Aufgaben und Ziele des neuen europäischen Verbandes European Peat and.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 1 Aufgaben und Ziele des neuen europäischen Verbandes European Peat and."—  Präsentation transkript:

1 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 1 Aufgaben und Ziele des neuen europäischen Verbandes European Peat and Growing Media Association (EPAGMA) Kati Kaskeala, Sekretariat EPAGMA Dr. Norbert Siebels, Mitglied des Vorstandes EPAGMA

2 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 2 Was ist EPAGMA? Repräsentiert Unternehmen der Torf- und Substratindustrie auf europäischer Ebene Wurde am 1. Mai 2004 gegründet – dem Tag, an dem 10 neue Mitgliedsstaaten der EU beigetreten sind

3 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 3 Aufgaben der EPAGMA “Wir möchten für die Belange der Torf- und Substratindustrie auf europäischer Ebene geschlossen und mit einer Stimme eintreten.” EPAGMA

4 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 4 Was macht EPAGMA? Verfolgt auf europäischer und nationaler Ebene die politischen Entwicklungen, die die Torf- und Substratindustrie betreffen, und plant das weitere Vorgehen Versucht, auf die wichtigen politischen Entscheidungen im Interesse der Torf- und Substratwirtschaft Einfluss zu nehmen Konzentriert sich auf den Einsatz von Torf im Erwerbsgartenbau und zur Energiegewinnung Versucht ein positives politisches Umfeld zu schaffen, damit sich die Torf- und Substratindustrie auch innerhalb der erweiterten Europäischen Union erfolgreich entwickeln kann

5 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 5 Warum ist EPAGMA wichtig? Stellt sicher, dass unsere Branche auf politische Entwicklungen, die unseren Industriezweig betreffen, angemessen reagiert Repräsentiert die einheitliche, gemeinsame Stimme unserer Branche Stellt sicher, dass die Belange unserer Branche von Politikern auf nationaler und europäischer Ebene gehört und angemessen beachtet werden Ist das aktive Bindeglied zwischen Unternehmen unserer Branche und den europäischen Institutionen (Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Europäischer Rat)

6 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 6 A ufgaben der EPAGMA (Beispiele) Natura 2000 –Potentielle Bedrohung von Torfabbauflächen, besonders in baltischen Ländern Vereinheitlichung der Deklaration von Substraten –Einführung einheitlicher und standardisierter Kennzeichnungen in Europa als Ersatz nationaler Vorgaben

7 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 7 Wer ist EPAGMA-Mitglied? EPAGMA wurde von 11 Unternehmen der Torf- und Substratindustrie gegründet Gegenwärtig haben wir 15 Mitglieder aus 11 europäischen Ländern – eine echte europäische Vereinigung Unsere Mitglieder –sind Unternehmen der Torf- und Substratindustrie –wollen über alle politischen Entscheidungen informiert sein, die ihr Tagesgeschäft betreffen –wollen diese politischen Entscheidungen aktiv beeinflussen

8 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 8 Gegenwärtige EPAGMA-Mitglieder AS Tootsi Turvas, Estland ASB Grünland Helmut Aurenz GmbH, Deutschland Bas van Buuren BV, Niederlande Bord na Móna p.l.c., Irland Kudras Energia, Lettland Klasmann-Deilmann GmbH, Deutschland Peltracom, Belgien Pindstrup Mosebrug A/S, Dänemark Råsjö Torv AB, Schweden Scotts International BV, Niederlande Silutes Durpes, Litauen Stender AG, Deutschland Tref BV, Niederlande Vapo Oy, Finnland William Sinclair Horticulture Ltd, UK

9 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 9 Mitglieder der EPAGMA

10 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 10 Weitere Informationen über EPAGMA

11 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 11 Wie wird man Mitglied bei EPAGMA? Jedes Unternehmen, das in der Torf- und Substratindustrie in Europa tätig ist, kann einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen Weiterführende Informationen bezüglich einer Mitgliedschaft erhalten Sie im Sekretariat der EPAGMA: EPAGMA Sekretariat Kati Kaskeala Tel. +32 (0) Fax: +32 (0)

12 EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen!


Herunterladen ppt "EPAGMA DEUTSCHER TORF- UND HUMUSTAG 2004 Bad Zwischenahn, 7. Oktober 2004 Nr. : 1 Aufgaben und Ziele des neuen europäischen Verbandes European Peat and."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen