Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Standortmarketing und Image für Kassel 7/10/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Standortmarketing und Image für Kassel 7/10/2010."—  Präsentation transkript:

1 Standortmarketing und Image für Kassel 7/10/2010

2 Leitbild der Kassel Marketing GmbH wir koordinieren die Aktivitäten in der Stadt und aktivieren Potenziale, die zur Attraktivitätssteigerung der Stadt und ihres Images für Besucher und Bewohner beitragen. Wir sind durch kundenorientiertes, zielgerichtetes und partnerschaftliches Handeln im Übernachtungsranking der deutschen Großstädte * in den TOP 20! Bei allen Aktivitäten achten wir auf unsere Grundsätze nachhaltigen Handelns. 7/10/2010

3 Seite 3 Kassel Marketing GmbH 7/10/2010

4 Das Unternehmen 7/10/2010

5 Seite 5 Beispiele: Kooperationsnetzwerk im Tourismus- und Kongressmarketing „Bundesorganisationen“ Deutscher Tourismusverband e.V. Deutsche Zentrale für Tourismus Deutscher Heilbäderverband Verband Kneippheilbäder Europäischer Verband der Veranstaltungs--Centren e.V. Historic Conferences Centres of Europe Congress Allianz „ Landesorganisationen/-verbände“ Hessen Agentur Hessischer Tourismusverband NordHessen Touristik Arbeitskreis der Städte in Hessen Verband Hessischer Heilbäder Kneipp Premium Class Reiseindustrie AMEROPA DERTOUR „ Wirtschaftspartner“ Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Kassel Museumslandschaft Hessen Kassel 7/10/2010

6 Netzwerke/Vermarktungspartner Kulturamt der Stadt Kassel documenta GmbH Museumslandschaft Hessen Kassel Hessen Agentur Kooperation der Städte in Hessen NordHessen Touristik AMEROPA Ströer Deutsche Städte Medien Kunsthalle Fridericianum Kasseler Musikverein Kultursommer Nordhessen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Kassel Grimm Festival e.V. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest Chefsekretärinnen Personalchefs Professoren Chefärzte Taxi … 7/10/2010

7 Themenlinien Messe und Kongress- Standort Kultur- und Erlebnis- standort Einkaufs- und Dienstleistungs standort zielgruppenorientierte Aufbereitung der Produkte Kommunikations- und Vertriebskanäle Wirtschafts- standort Gesundheits standort 7/10/2010

8 Seite 8 Übernachtungsentwicklung in Kassel seit /10/2010

9 Seite 9 Dachmarke „documenta-Stadt Kassel“ als Integrationsfaktor documenta = Kultur-Gut der Stadt mit dem höchsten Ausstrahlungs- und Alleinstellungswert „Kassel ist die documenta-Stadt, die weltweite Hauptstadt der zeitgenössischen Kunst“ 7/10/2010

10 Seite 10 Dachmarke „documenta-Stadt Kassel“ als Integrationsfaktor 7/10/2010

11 Seite 11 Kongress- und Messestandort 7/10/2010

12 Seite 12 Kongress- und Messestandort 7/10/2010

13 Wichtige Veranstaltungen Veranstaltungen über € Auftragswert: Christlicher Gesundheitskongress Gesundheitstage Kasseler Abfallforum Bundeskonferenz der evangelischen Freikirchler Aktionärsversammlung Kali + Salz BG ETEM Elektrotechnik Hauptversammlung SMA Connichi Plansecur Finanzplanungsmesse 2. Kongress 100% Erneuerbare Energien Fußpfleger Kongress Morphologietage Inline Kongress Aktion Psychisch Kranke Kongress Dt. Chorvestival Literaturpreis Deutsche Sprache –Jacob Grimm- 7/10/2010

14 Seite 14 Kongress- und Messestandort 7/10/2010

15 Seite 15 Kultur- und Erlebnisstandort Stadt-Events – Gemeinschaftserlebnisse im öffentlichen Raum 7/10/2010

16 Seite 16 Kultur- und Erlebnisstandort Stadt-Events – Gemeinschaftserlebnisse im geschlossenen Raum 7/10/2010

17 Hier steht ein Text Kultur- und Erlebnisstandort 7/10/2010

18 Welterbe: Tourismuskonzept Bergpark Kultur- und Erlebnisstandort 7/10/2010

19 Seite 19 Einkaufs- und Dienstleistungsstandort 7/10/2010

20 Seite 20 Einkaufs- und Dienstleistungsstandort 7/10/2010

21 Märchen Weihnachtsmarkt Besucher Unter den TOP 10 in Deutschland Festival der Besten Artisten Einziges Cirkus Festival in Deutschland. Dieses Festival birgt die Möglichkeit, sich zum Event mit bundesweiter Strahlkraft zu etablieren Einkaufs- und Dienstleistungsstandort 7/10/2010

22 Seite 22 Wirtschaftsstandort 7/10/2010

23 Seite 23 Wahrnehmung der Stadt: Tore zur Stadt 7/10/2010

24 Seite 24 Tagestourismus in Kassel Tagesgäste pro Jahr ca Mill.- davon u.a. Nordhessen 39,40% Mittelhessen 5,90% Rhein-Main-Region 5,40% angrenzend Niedersachsen15,40% angrenzend Nordrhein-Westfalen13,70% angrenzend Thüringen 5,10% AUSGABEN PRO TAG Kassel- Ø 31,90 € Frankfurt/M.- Ø 33,20 € Hessen -Ø 28,30 € Bundes -Ø 27,50 € 7/10/2010

25 Seite 25 Kassel ist klasse: Idee der Website  Wissenswertes und Einzigartiges über Kassel und die Region zu erfahren  mit der Unterstützung vieler Menschen wachsendes Portal  Spielraum für individuelle Argumente. Warum finden Sie Kassel lebens- und liebenswert?  soll Besucher, Unternehmen, Neubürger für die Region begeistern 7/10/2010

26 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 7/10/2010


Herunterladen ppt "Standortmarketing und Image für Kassel 7/10/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen