Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. Willi Diez anlässlich der 42. Jahrestagung der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung in Baden-Württemberg Nürtingen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. Willi Diez anlässlich der 42. Jahrestagung der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung in Baden-Württemberg Nürtingen,"—  Präsentation transkript:

1 Prof. Dr. Willi Diez anlässlich der 42. Jahrestagung der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung in Baden-Württemberg Nürtingen, 12. Oktober 2010

2 Chart Oktober 2010, Nürtingen HfWU Nürtingen-Geislingen  27 Studiengänge, davon 14 Bachelor- und 13 Master- studiengänge (inkl. 4 berufsbegleitende Studiengänge)  Studierende (m 2143 / w 1902)  ca. 110 Professoren/Professorinnen  ca. 320 Lehrbeauftragte  zwei Standorte: Nürtingen und Geislingen  mehr als Bewerbungen für rund 800 Studienplätze  Partnerschaften mit mehr als 60 Hochschulen auf fünf Kontinenten Stand SS 2010

3 Chart Oktober 2010, Nürtingen HfWU Standort Nürtingen – Geislingen: Im Zentrum der süddeutschen Automobilindustrie Neckarsulm Stuttgart Nürtingen Geislingen Ulm München Ingolstadt Zulieferer

4 Chart Oktober 2010, Nürtingen HfWU Nürtingen-Geislingen: Studienangebot im Bereich Automobilwirtschaft Quelle: Automobilwoche, 22. März 2010  Seit 1991 Vertiefung im Studiengang „Betriebswirtschaft Geislingen“  Seit WS 2008/09 eigenständiger Bachelor- Studiengang  Seit WS 2010/11 Masterstudiengang „Automotive Management  Geplant: Bachelor-Studiengang für Externe  Zahl der Studierenden:  Bachelor: ca. 50/Sem.  Master: ca. 15/Sem.

5 Chart Oktober 2010, Nürtingen Institut für Automobilwirtschaft (IFA) e. V.

6 Chart Oktober 2010, Nürtingen Forschungsprojekte (Auswahl) Innovative Mobilitätskonzepte  Betriebswirtschaftliche Bewertung innovativer Mobilitätskonzepte (Car Sharing etc.)  Mobile Automotive Cooperative Services (MACS) Vertriebs- und Dienstleistungsmanagement  Kundenzufriedenheits- und Prozessanalyse eines herstellergebundenen Call-Centers  Ökonomische Bewertung alternativer Vertriebswege  Prozesskostenmanagement im Automobilvertrieb  Perspektiven automobilnaher Finanzdienstleistungen  CRM in der Automobilindustrie  Service und GW-Management Markt- und Standortanalysen  Perspektiven im Premiummarkt für Automobile  K-TASS – Wettbewerbsfähigkeit der Automobilregion Stuttgart  Europäische Nutzfahrzeugindustrie im Zeitalter der Globalisierung Produkt- und Preismanagement  Internetgestützte Entwicklung von Preisbaukästen  Positionierung einer neuen Sportwagen- Marke (Artega)  Customer Value Automobilhandel  Entwicklung eines integrierten Planungssystems für Autohäuser („Musterkostenrechnungen“)  IFA Händlerzufriedenheits-Monitoring („Schwacke MarkenMonitor“)  Optimierung von Händlergruppen  Margensysteme im Automobilhandel  Rahmenbedingungen für den Automobilhandel

7 Chart Oktober 2010, Nürtingen Auftraggeber und Kooperationspartner Audi Daimler Volkswagen …sowie einzelne Importeure IHK Stuttgart KPMG Messe Frankfurt Puls Navigation, Nürnberg TU München Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) Arbeitskreis Autobanken (AKA) BT Germany Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Car Garantie DEKRA Euromobil EurotaxSchwacke FU Berlin … sowie weitere Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen ZDK VDA VDIK

8 Chart Oktober 2010, Nürtingen „Tag der Automobilwirtschaft“ – Treffpunkt der Branche

9 Chart Oktober 2010, Nürtingen „11. Tag der Automobilwirtschaft 2010“ 11. Tag der Automobilwirtschaft am 20. Oktober 2010: Die Automobilwirtschaft auf dem Weg in ein neues Jahrzehnt Keynote: Dr.-Ing. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstandes der BMW Group; VW-Vertriebschef Christian Klingler referiert über Automobilvertrieb der Zukunft Das Institut für Automobilwirtschaft (IFA) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt konnte für den Automobilkongress am 20. Oktober 2010 in Nürtingen den BMW-Chef, Herrn Dr. Norbert Reithofer, als Hauptredner gewinnen. Ein weiteres Highlight wird der Vortrag von Christian Klingler, Vertriebsvorstand bei Volkswagen sein, der über die Zukunft des Automobilvertriebs referieren wird. Vor allem die herausragenden Referenten aus der Branche haben dazu bei-getragen, dass sich der „Tag der Automobilwirtschaft“ über die Jahre hinweg zu einer Plattform des Dialogs zwischen Hochschule und Praxis entwickelt hat.


Herunterladen ppt "Prof. Dr. Willi Diez anlässlich der 42. Jahrestagung der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung in Baden-Württemberg Nürtingen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen