Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MEC Awards 2014 Medtronic Endovascular Case Awards Endovaskuläre Lösung für Endoleaks Typ I - Post EVAR.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MEC Awards 2014 Medtronic Endovascular Case Awards Endovaskuläre Lösung für Endoleaks Typ I - Post EVAR."—  Präsentation transkript:

1 MEC Awards 2014 Medtronic Endovascular Case Awards Endovaskuläre Lösung für Endoleaks Typ I - Post EVAR

2 Herr P.S. 83 Jahre alt stat. Aufnahme zur Versorgung einer Bauchwandhernie. In der prä-OP CT Diagnostik zeigt sich trotz EVAR 2006 (Anaconda) ein 8,7 cm messendes, perfundiertes Bauchaortenaneurysma. Basisdaten

3 Präoperative Bilder NB: Endoleak Bauchwandhernie

4 | © 2011 Medtronic, Inc. Content is confidential and proprietary. Präoperative Bilder

5 Endoleak [1] Endoleckage-Rate 8 – 35% versorgungspflichtig: Typ I (Landungszone) und Typ III (Konnektionszonen) kontrollbedürftig: Typ II (Zuflüsse) und Typ IV (Materialbruch) [1] Gussmann A., Kühn J., Weise U. et al. Leitlinie zum Bauchaortenaneurysma und Beckenarterienaneurysma. Herausgegeben vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie) (DGG) (Accessed , at:

6 Feinnadelangiografie vom V.a. kombiniertes Endoleak: 1) linker Prothesenschenkel (Typ I) 2) proximale Landungszone (Typ I) 3) Arteria sacralis med. (Typ II)

7 [A] offene Revision contra: KHK, VHF, HI, Hernie, Adipositas [B] interventionelle Behandlung mit proximaler und distaler Verlängerung erforderliche Aneurysmakonfiguration gegeben? bewertete Optionen

8 Hals: >= 15 mm (Länge) und <= 30/34 mm (Weite) distale Landungszone: >=30mm (Länge) und >=20 mm (Weite) AFC: 8 mm (Weite), wenig Kinking, wenig Kalk Aorta: wenig thrombotische Auflagerungen Angulation: moderat Erforderliche Aneurysmakonfiguration [1] [1] Gussmann A., Kühn J., Weise U. et al. Leitlinie zum Bauchaortenaneurysma und Beckenarterienaneurysma. Herausgegeben vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie) (DGG) (Accessed , at:

9 | © 2011 Medtronic, Inc. Content is confidential and proprietary. Planung vor Re-EVAR

10 Materialauswahl Aortic Extension 25x25x49 Contralateral Limb 16x16x82

11 Interventionen Endoleak

12 Interventionen Kontrolle der korrekten Drahtlage mittels Reliant-Ballon (Ulmer Birne)

13 Interventionen Postinterventionelles Ergebnis im OP

14 Postoperative Bilder

15 CT-A: kleines Endoleak Typ II: Verlaufskontrolle geplant, ggf. interventionelle Embolisation.


Herunterladen ppt "MEC Awards 2014 Medtronic Endovascular Case Awards Endovaskuläre Lösung für Endoleaks Typ I - Post EVAR."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen