Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

B LUTMOND E Vier aufeinanderfolgende Mondfinsternisse in den Jahren 2014 & 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "B LUTMOND E Vier aufeinanderfolgende Mondfinsternisse in den Jahren 2014 & 2015."—  Präsentation transkript:

1 B LUTMOND E Vier aufeinanderfolgende Mondfinsternisse in den Jahren 2014 & 2015

2 T OTALE M ONDFINSTERNIS 15. April 2014  Beginn von Pessach 8. Oktober 2014  Beginn von Sukkot 4. April 2015  Beginn von Pessach 28. September 2015  Beginn von Sukkot

3 1. M OSE 1,14 Und Gott sprach: Es sollen Lichter an der Wölbung des Himmels werden, um zu scheiden zwischen Tag und Nacht, und sie sollen dienen als Zeichen und zur Bestimmung von Zeiten und Tagen und Jahren;

4 Diese Abfolge der Blutmonde steht in engem Zusammenhang mit zeitlich markanten Sonnenfinsternissen.

5 S ONNENFINSTERNISSE April 2014  Eine totale Sonnenfinsternis  2 Wochen vor der Mondfinsternis 23. Oktober 2014  Eine teilweise Sonnenfinsternis  2 Wochen vor der Mondfinsternis

6 S ONNENFINSTERNISSE März 2015  Eine totale Sonnenfinsternis  2 Wochen vor der Mondfinsternis  Am biblischen Neujahr  Vor 70 Jahren das richtige Ende des 2. Weltkrieges 13. September 2015  Eine teilweise Sonnenfinsternis  2 Wochen vor der Mondfinsternis  Am jüdischen Neujahr 5776  Gericht für die Nation

7 D IE G ESTIRNE Die Gestirne haben den Zweck, uns erkennen zu lassen, in welcher Zeit wir leben. Die Tatsache, dass wir den gregorianischen Kalender übernommen haben, der keinen Bezug zu den Gestirnen hat, hat es uns schwer gemacht, Gottes Zeichen zu sehen. Wir müssen zurückgehen zum jüdischen Kalender, um Gottes Zeichen am Himmel zu verstehen.

8 Sonnenfinsternisse und Mondfinsternisse gab es schon immer und wenn man früher glaubte „jetzt geht die Welt unter“, hat man sich heute daran gewöhnt. Wenn allerdings eine deutliche Regelmäßigkeit von aufeinander folgenden Finsternissen und Weltereignissen zu erkennen ist, sollten wir vielleicht doch stoppen und darüber nachdenken.

9 Vier aufeinanderfolgende Mondfinsternisse, die genau am selben Tag des jüdischen Kalenders stattfanden, gab es zu zwei besonders markanten Geschehnissen:

10 G RÜNDUNG VON I SRAEL (14.M AI 1948) 13. April 1949  Beginn Pesach-Fest 14 Nisan Oktober 1949  Beginn Sukkot-Fest 14 Tishri April 1950  Beginn Pesach-Fest 15 Nisan September 1950  Beginn Sukkot-Fest 15 Tishri 5711

11 6 – T AGE K RIEG (5.J UNI – 10.J UNI 1967) 24. April 1967  Beginn Pessach-Fest – 14 Nisan Oktober 1967  Beginn Sukkot – 14 Tishri April 1968  Beginn Pessach-Fest –15 Nisan Oktober 1968  Beginn Sukkot – 14 Tishri 5729

12 F ESTE 2015 Dazu kommt, dass heuer Pessach mit Ostern zusammenfällt und Shavout mit Pfingsten. Konstantin hatte die biblischen Feste verboten und war bemüht, andere Feste einzusetzen, die auch an anderen Tagen waren. Aber heuer fallen sie erstmalig zusammen!

13 Sollten wir nicht hellwach sein, wenn wir das wissen? 2015 ist das Jahr der offenen Türen, Gott hat Mächtiges vorbereitet und wir wollen es nicht versäumen!

14 Wendet euch, vom Heiligen Geist geleitet, immer und überall mit Bitten und Flehen an Gott. Lasst dabei in eurer Wachsamkeit nicht nach, sondern tretet mit Ausdauer und Beharrlichkeit für alle ein, die zu Gottes heiligem Volk gehören.


Herunterladen ppt "B LUTMOND E Vier aufeinanderfolgende Mondfinsternisse in den Jahren 2014 & 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen