Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Post Das Rathaus Die Kirche Die Apotheke Der Bahnhof.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Post Das Rathaus Die Kirche Die Apotheke Der Bahnhof."—  Präsentation transkript:

1

2 Die Post

3 Das Rathaus

4 Die Kirche

5 Die Apotheke

6 Der Bahnhof

7 Das Schwimmbad

8 Der Stadtpark

9 Die Ampel

10 Beethovenstraße Guten Tag! Wie komme ich zur Post? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach rechts in die Beethovenstra ß e !

11 Mozartstraße Guten Tag! Wie komme ich zur Kirche? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach rechts in die Mozartstra ß e !

12 Schubertstraße Guten Tag! Wie komme ich zur Apotheke? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach rechts in die Schubertstra ß e !

13 Wagnerstraße Guten Tag! Wie komme ich zum Rathaus? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach links in die Wagnerstra ß e !

14 Schumannstraße Guten Tag! Wie komme ich zum Schwimmbad? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach links in die Schumannstra ß e !

15 Haydnstraße Guten Tag! Wie komme ich zum Bahnhof? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach rechts in die Haydnstra ß e !

16 Weberstraße Guten Tag! Wie komme ich zum Stadtpark? Fahren Sie geradeaus bis zur Ampel! Fahren Sie dann nach links in die Weberstra ß e !

17 Bilan grammatical: 1) Comment demander son chemin: Wie komme ich zum Bahnhof? Wie komme ich zur Kirche? 2) L’impératif au pluriel: Fahrt immer geradeaus! Fahren Sie immer geradeaus! 3 ème personne du pluriel Majuscule sur le pronom personnel (2 ème personne du pluriel) (Forme de politesse) Wie komme ich zum Rathaus?


Herunterladen ppt "Die Post Das Rathaus Die Kirche Die Apotheke Der Bahnhof."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen