Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neue Gewohnheiten entwickeln oder: Mein GewohnheitsTier trainieren oder: Einige 'Landkarten' zum Thema 'Lernen' und 'Veränderung' © World Copyleft 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neue Gewohnheiten entwickeln oder: Mein GewohnheitsTier trainieren oder: Einige 'Landkarten' zum Thema 'Lernen' und 'Veränderung' © World Copyleft 2014."—  Präsentation transkript:

1 Neue Gewohnheiten entwickeln oder: Mein GewohnheitsTier trainieren oder: Einige 'Landkarten' zum Thema 'Lernen' und 'Veränderung' © World Copyleft 2014 by Martin Bonensteffen, Diese Präsentation darf für private und nichtkommerzielle Zwecke kopiert und verbreitet werden. Einzige Voraussetzung: Alle Kopien enthalten diese Copyleft-Notiz, den Autor und die Website. Alle anderen Rechte sind vorbehalten.[Version 5.0]www.MartinBonensteffen.de

2

3

4

5 "kenne ich nicht" "kenne ich"

6 wohl + unwohl Stress -zone Lernzone Komm-vor-Zone vertraut bekannt Komfortzone wach interessant bedrohlich fremd lebendig stressig Panikzone

7 Muster-SammlungMuster-Sammlung

8 bewusst tun automatisch tun Muster-SammlungMuster-Sammlung

9

10 Gewohnheits- Tier

11 Reiz- Muster Reaktions- Muster Reaktion

12 ... z z z Gewohnheits- Tier

13 ... z z z Reiz- Muster Reaktion

14 Re -Aktion Aufmerksamkeit Achtsamkeit Bewusstsein freier Wille Reaktion frei wählen Reiz- Muster

15 Gewohnheits- Tier

16 Reiz- Muster Reaktion Reiz- Muster

17 Gewohnheits- Tier

18 Re -Aktion Reaktion Reiz- Muster

19 Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. In diesem Raum haben wir die Macht, hier können wir unsere Reaktion wählen. In dieser Wahl sind wir frei, in ihr liegt unser Wachstum. Viktor Frankl

20 Was ist mir wirklich wichtig? neue Gewohn- heiten Klare Motivation Was mache ich wann wie? Know- How Wiederholt Wiederholungen wiederholen! experimentieren, ausprobieren, spielen wollen wissen tun

21 sofort können wollen sofort können müssen

22 Ich darf es so langsam tun, dass ich es sicher ausführen kann. E 3: E 1: E 2: Ich darf kleine Schritte machen. Ich darf "nicht wissen", wie es geht. E 4: E 5: Ich darf Zeit brauchen, um mich daran zu gewöhnen. 5 Erlaubnisse für gelingendes Lernen Ich darf Fehler machen und mit meinem 'Scheitern' spielen.

23 'spielen' Sie mit neuen Möglichkeiten freuen Sie sich über andere Ergebnisse seien Sie mutig experimentieren Sie machen Sie den ersten Schritt bleiben Sie ' dran ' fühlen Sie sich lebendig wählen Sie, was Ihnen wirklich wichtig ist

24

25 Vielleicht mit einem Umsetzungsplan?


Herunterladen ppt "Neue Gewohnheiten entwickeln oder: Mein GewohnheitsTier trainieren oder: Einige 'Landkarten' zum Thema 'Lernen' und 'Veränderung' © World Copyleft 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen