Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere Volksvertreter oder ??? Sind das Witze ? oder ??? Du darfst lachen!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere Volksvertreter oder ??? Sind das Witze ? oder ??? Du darfst lachen!"—  Präsentation transkript:

1

2 Unsere Volksvertreter oder ??? Sind das Witze ? oder ??? Du darfst lachen!

3 Woran erkennt man, dass ein Politiker lügt? Ganz einfach: Wenn er seine Lippen bewegt!

4 Treffen sich zwei Politiker: Sagt der Eine: „Wie geht's denn?" Meint der Andere: „Wie geschmiert!"

5 Unserer Politiker sind wie die Tauben Sind sie auf dem Boden, fressen sie dir aus der Hand Aber sind sie einmal oben, dann scheißen sie dir auf den Kopf !

6 Ein Kannibale schwärmt: Am liebsten habe ich Politiker... die haben viel Sitzfleisch und kein Rückgrat!

7 Ein Staubsaugervertreter, was verkauft der ? Staubsauger ! Richtig Ein Autovertreter, was verkauft der ? Autos natürlich ! Richtig Und was verkauft der Volksvertreter ? Das Volk natürlich ! Richtig

8 Was ist der Unterschied zwischen einem Telefon und einem Politiker? Das Telefon kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat

9 Strache hilft einer älteren Frau, die auf einer Eisplatte ausgerutscht und hingefallen ist ”Wie kann ich mich für ihre Hilfe jemals bedanken?” Frau: ”Wie kann ich mich für ihre Hilfe jemals bedanken?” ”Vielleicht eine Stimme für mich bei der nächsten Wahl?” Strache: ”Vielleicht eine Stimme für mich bei der nächsten Wahl?” “Hören Sie, ich bin auf den Arsch gefallen und nicht auf den Kopf !” Frau: “Hören Sie, ich bin auf den Arsch gefallen und nicht auf den Kopf !”

10 Kanzler Faymann und sein Freund, der ehemaligeVerteidigungsminister Darabos, besuchen ein Waisenheim und danach eine Gefängnisanstalt. Im Waisenheim fragt Faymann die Leiterin des Heimes, was er für sie tun könne. Die Waisenheimleiterin: ”Wir könnten ein Fernsehgerät gebrauchen.” Faymann lehnt ab. Siehe nächste Seite!

11 In der Gefängnisanstalt fragt Faymann den Leiter der Anstalt, was er für ihn tun könne. ”Für jede Zelle im Haus ein LCD- Fernsehgerät!” Der Gefängnisanstaltsleiter: ”Für jede Zelle im Haus ein LCD- Fernsehgerät!” Faymann stimmt zu. Siehe nächste Seite!

12 Beim Nachhauseweg fragte Darabos seinen Kollegen Faymann, warum er im Waisenheim das eine Fernsehgerät nicht bewilligte, in der Gefängnisanstalt aber gleich für jede Zelle ein LCD-Fernsehgerät zugesagt hat. ”Denk mal logisch! In's Waisenheim kommen wir sicher nie, aber in die Gefängnisanstalt.. ??? " Faymann: ”Denk mal logisch! In's Waisenheim kommen wir sicher nie, aber in die Gefängnisanstalt.. ??? "

13 Bundeskanzler Faymann sieht beim Spaziergang auf der anderen Strassenseite den Landwirtschaftsminister mit einer Ziege. ”Was machst denn du mit der schwarzen Sau da drüben?” Faymann ruft: ”Was machst denn du mit der schwarzen Sau da drüben?” antwortet: ”Du brauchst eine Brille, das ist keine schwarze Sau sondern eine weiße Ziege!” Der Minister antwortet: ”Du brauchst eine Brille, das ist keine schwarze Sau sondern eine weiße Ziege!” ”Wer hat denn mit dir geredet!” Faymannn: ”Wer hat denn mit dir geredet!”

14 Berlakovich besucht einen Bauernhof und lädt dazu auch die Presse ein. Ein Fotograf knipst ihn im Schweinestall zusammen mit 7 Schweinen. Berlakovich sagt zu dem Fotografen: ”Dass ihr mir aber nicht so dummes Zeug unter das Bild schreibt, wie Berlakovich und die Schweine oder so!” ”Nein nein, natürlich nicht!” ”Nein nein, natürlich nicht!” sagt der Reporter Am nächsten Tag ist das Bild in der Zeitung und darunter zu lesen: „ Berlakovich ( )” Am nächsten Tag ist das Bild in der Zeitung und darunter zu lesen: „ Berlakovich ( Dritter von links )”

15 Der B-Präsident machte wieder einmal Urlaub am Wolfgangsee. Als er dort ankam, wurde er vom Hoteldirektor freudig begrüßt: „In diesem Jahr, Herr Präsident, bieten wir erstmals auch Wasserskifahren an!“ „Ach“, fragte da der Präsident, „ist denn der See so steil?“

16 Der Vizekanzler Michael Spindelegger geht in eine Kunstausstellung, sieht sich die Bilder an und bleibt dann vor einem Bild stehen. Da kommt Faymann vorbei und Spindelegger sagt zu Faymann Da kommt Faymann vorbei und Spindelegger sagt zu Faymann: "Das Bild da hat sicher der Deix gemalt!?" Darauf der Faymann: " Aber Michael, des is doch a Spiegel "

17


Herunterladen ppt "Unsere Volksvertreter oder ??? Sind das Witze ? oder ??? Du darfst lachen!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen