Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VERKAUFSLEITFADEN EMC VSPEX™-Lösungen für MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VERKAUFSLEITFADEN EMC VSPEX™-Lösungen für MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN."—  Präsentation transkript:

1 VERKAUFSLEITFADEN EMC VSPEX™-Lösungen für MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN

2 2EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG UND FÜR AUTORISIERTE PARTNER Verkaufsleitfaden – VSPEX™-Servervirtualisierung Verkaufsargument EMC VSPEX-Referenzarchitekturen verbinden Server, Netzwerk-Switches, VMware vSphere 5 sowie EMC Speicher und Backup in einer einzigen Plattform miteinander. Beseitigen Sie Hindernisse bei der Servervirtualisierungsplanung und -konfiguration, indem Sie für schnellere Bereitstellung, Flexibilität sowie Effizienz sorgen und Risiken minimieren. Problembereiche Komplexes Server- und Speichermanagement Nichtverfügbarkeit von Anwendungen aufgrund geplanter und ungeplanter Ausfallzeiten Zu viele zu managende Anwendungen Ineffiziente Nutzung physischer Ressourcen Langsame Backups, höhere Komplexität und mehr zu schützende Daten (unkontrollierte VM-Zunahme) Derzeitige Lösung: Isolierte physische Server und Speicher Unternehmen kämpfen heutzutage mit isolierten Servern und Speichern, deren Management komplex, schwierig und teuer ist. Wenn Anwendungen aufgrund von geplanten und ungeplanten Ausfallzeiten nicht verfügbar sind, schränkt dies die Produktivität ein. Bei der 1:1-Zuordnung von Anwendungen zu Servern werden physische Server- und Speicherressourcen nur unzureichend genutzt. Durch Daten- und unkontrolliertes Serverwachstum verschwenden die meisten mittelständischen Unternehmen wertvolles IT-Budget und Ressourcen und investieren mehr Zeit und Arbeit in Reaktionen als Innovationen. Darüber hinaus verlangsamt die hohe Serverauslastung durch die Virtualisierung herkömmliche Backups, sodass die Wahrscheinlichkeit verpasster Backup-Fenster steigt und Recovery-Risiken auftreten können. Vorteile Vorab validierte, flexible, risikofreie Lösungen Zentrale Verwaltung und zentrales Management der virtuellen Maschine Mehrere Integrationspunkte mit VMware vSphere 5-APIs Leistungsstarker Speicher mit EMC F.A.S.T. für höhere Anwendungs-Performance Reduzierung der Backup-Zeiten um 90 %/von Backup-Speicher um das 10- bis 30-Fache und Wiederherstellungen in einem Schritt Ausloten von Vertriebschancen EMC VSPEX-Lösung: Servervirtualisierung VSPEX ermöglicht Unternehmen die Konsolidierung und Virtualisierung von Anwendungsservern und Speicher auf einer einzelnen Plattform, die einfach zu managen, leicht zu verwalten und kostengünstig ist. Durch die Virtualisierung von Anwendungsservern können Sie Ausfallzeiten eliminieren, für Hochverfügbarkeit sorgen und die Effizienz maximieren, indem Datenverarbeitungsressourcen von virtuellen Maschinen gemeinsam genutzt werden. VSPEX nutzt branchenführende EMC Speicher und Backups mit umfassender Integration in VMware-APIs wie VMware Storage API for Data Protection und VMware API for Storage Awareness für eine weitreichendere Automatisierung, bessere Kontrolle, Geschwindigkeit und Effizienz. Haben Sie mit der Virtualisierung Ihrer Serverumgebung begonnen? VSPEX-Servervirtualisierungslösungen sind flexibel und anpassbar. Mit VMware vSphere5 können Sie die Konsolidierung der Server und Speicher in einer Infrastruktur automatisieren, die für Ihr Unternehmen vorab validiert und skaliert wurde. Bereitet Ihnen das Backup Ihrer Server und Anwendungen Probleme? Die VSPEX-Servervirtualisierungslösungen nutzen EMC Backup-Lösungen der nächsten Generation, EMC Avamar und EMC Data Domain. Durch die Deduplizierung variabler Blöcke für VM-Backups und -Recoverys können Sie Ihre Backups beschleunigen, erforderlichen Speicher reduzieren sowie Recovery und Management vereinfachen. Wiederholbare Bereitstellung Reduzierung der Backup- Zeiten um 90 % und Reduzierung des Backup- Speichers um das 10- bis 30-Fache Vorab validierte Referenzarchitekturen Zentrales Management

3 3EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG UND FÜR AUTORISIERTE PARTNER Verkaufsleitfaden – VSPEX™-Servervirtualisierung Positionierung der Lösung Wer: IT-Abteilungen Wo: Unternehmen mit > 1000 Mitarbeitern Wie:VSPEX Reaktion auf Einwände Diese Lösung ist zu teuer. Diese Lösung reduziert Ihre TCO und bietet viele Funktionen, mit denen Sie Kosten einsparen können. Sie können teure, veraltete physische Server eliminieren, indem Sie mit VMware vSphere 5 konsolidieren, und Kosten für Management und Platz reduzieren. Auf Speicherebene ermöglicht VNX Thin-Provisioning für Ihre Anwendungen und Benutzerstammverzeichnisse, sodass Sie nach Bedarf ein Speichermodell nutzen können und nie mehr zu viel Speicher bereitstellen. Des Weiteren können Sie Ihre Vorab-Speicherkosten mittels Deduplizierung und Komprimierung um bis zu 50 % reduzieren. Mit Avamar als Backup-Plattform können Sie große VMware-Images um das 10- bis 30-Fache deduplizieren, was die Kosten Ihres Backup-Speichers senkt und das Backup Ihrer virtuellen Umgebung beschleunigt. Hindernisse für die weitere Virtualisierung werden überwunden, ihre Vorteile und Einsparungen genutzt. Wir haben das Know-how, um dies selbst zusammenzustellen. Die Komponenten können von Ihnen erworben und zusammengestellt werden. Die VSPEX-Lösungen und -Referenzarchitekturen werden jedoch vorab anhand der Workload der jeweiligen Anwendung validiert und skaliert. Jede VSPEX-Lösung eliminiert die Risiken und Managementprobleme, die durch den Kauf potenziell inkompatibler Hardware auftreten können. Mit VSPEX können Sie sicher sein, dass die Lösung, die Sie erhalten, mit Ihrem Unternehmen wächst. AnbieterWettbewerbspositionierung NetApp FlexPod VSPEX-Servervirtualisierungslösungen mit VMware vSphere 5 ermöglichen die flexible Auswahl der Server- und Netzwerkanbieter und bieten branchenführende Technologien, darunter EMC Speicher und Backups der nächsten Generation. Mehr als 75 Integrationspunkte mit VMware rationalisieren Speicher- und Backup-Vorgänge und machen sie effizienter. Deduplizieren Sie Ihre VMware-Backups um das 10- bis 30-Fache mit EMC Avamar, und profitieren Sie mit flexiblen Gast- und Image-Level-Optionen von verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. EMC ist der einzige Backup-Anbieter, der Backup und Recovery geänderter Blöcke bereitstellt sowie besonders schnelle Backups und Recoverys bietet. Dell vStart Mit den VSPEX-Servervirtualisierungslösungen für VMware vSphere 5 müssen Sie sich nicht auf einen Anbieter für den gesamten Stack festlegen. Wir stellen Spezifikationen und Anleitung hinsichtlich Größe und Skalierbarkeit bereit und bieten Ihnen die Flexibilität, eine für Sie geeignete Lösung auszuwählen. Mehr als 75 Integrationspunkte mit VMware rationalisieren Speicher- und Backup-Vorgänge und machen sie effizienter. Deduplizieren Sie Ihre VMware-Backups um das 10- bis 30-Fache mit EMC Avamar, und profitieren Sie mit flexiblen Gast- und Image-Level-Optionen von verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. EMC ist der einzige Backup-Anbieter, der Backup und Recovery geänderter Blöcke bereitstellt und besonders schnelle Backups und Recoverys bietet.

4 4EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG UND FÜR AUTORISIERTE PARTNER Verkaufsleitfaden – VSPEX™-End-User Computing Verkaufsargument VSPEX™ für End-User-Computing (EUC) ist eine vollständig integrierte Lösung zur Eliminierung der Planungs- und Konfigurationshindernisse beim Einsatz von Desktop-Virtualisierung. Die vorab validierten VSPEX-Lösungen nutzen EMC F.A.S.T. Cache-Technologie, um vorhersehbare Performance und unterbrechungsfreie Verfügbarkeit für Ihre End-User-Computing- Umgebung bereitzustellen. Dies ermöglicht ein umfassendes Anwendererlebnis und die Umsetzung von Compliance, Datensicherheit, Hochverfügbarkeit und höherer IT-Produktivität. Problembereiche Bereitstellung von Anwenderlösungen ist komplex und schwierig. Die Sicherung von Daten und die Umsetzung von Compliance auf Benutzer-Desktops stellen eine Herausforderung dar. Anwendungs- und Betriebssystemupdates bringen Risiken und Probleme mit sich. Die aktuelle Lösung ist nicht agil und muss nach einigen Jahren aktualisiert werden. Backup und Recovery der Anwenderinfrastruktur und -daten sind teuer/komplex. Derzeitige Lösung: Einzelne physische Desktops Die aktuelle Umgebung erfordert, dass die IT verschiedene Endpunktgeräte managt. Dazu sind unterschiedliche Tools und Kenntnisse erforderlich, um Anwendungen und BS-Images bereitzustellen, zu korrigieren und zu warten. Das Desktop-Service-Desk ist verantwortlich für die Durchführung der verschiedenen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Management der End-User-Computing- Umgebung mit geringer oder keiner Kontrolle über die Daten außerhalb des Rechenzentrums, sodass eine schnelle Reaktion auf mobile und international agierende Mitarbeiter erschwert wird. Vorteile Vorab validierte Lösungen mit flexiblen branchenführenden Technologiekomponenten Schnelles Provisioning und einfach zu managende virtuelle Desktop-Umgebung Leistungsstarke Lösungen mit EMC F.A.S.T.-Technologien verhindern Boot-Spitzenlasten Einheitliche BS-Implementierung für Compliance mit flexiblen Anwenderanpassungen Zentralisiertes, durch IT gesteuertes Backup mit Anwenderwiederherstellung – plus Deduplizierung für Einsparungen Ausloten von Vertriebschancen EMC VSPEX-Lösung: End-User Computing VSPEX-Lösungen für End-User Computing integrieren Citrix XenDesktop, VMware vSphere 5, Server und Netzwerk in die EMC Speicher- und Backup- Technologien, um das Risiko von Inkompatibilitäten seitens der Anbieter zu eliminieren und Unsicherheiten hinsichtlich der Größe und Skalierung zu überwinden, die den Einsatz einer EUC-Lösung beeinträchtigen könnten. VSPEX nutzt EMC F.A.S.T. Cache, um eine vorhersehbare Performance und bessere Reaktionszeiten zu ermöglichen. Mit VSPEX können Sie die Daten Ihrer Benutzer zentral verwalten, schützen und vor Cyberattacken isolieren. Sie können neue Anwendungen und Patches isoliert testen und qualifizieren und sie dann einheitlich, sicher und schnell in genehmigter, aktualisierter Form bereitstellen. Ferner kann die IT die EUC-Infrastruktur und -Anwenderdaten sichern, jedoch Anwendern Recoverys ermöglichen. Denken Sie darüber nach, das Potenzial Ihrer virtuellen Infrastruktur mit EUC zu maximieren? Mit VSPEX-Lösungen für EUC können Sie das maximale Potenzial der Virtualisierung realisieren, indem Sie die Erstellung, das Management und die Sicherheit Ihrer Anwenderumgebungen zentralisieren. Machen Sie sich Gedanken über Anwendungsausfälle und Compliance? Ihre Mitarbeiter arbeiten an verschiedenen Orten und mit verschiedenen Geräten. Um die Erwartungen Ihrer Benutzer zu erfüllen und dafür zu sorgen, dass Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt, benötigen Sie eine Lösung, die nahtlose, automatische Anwendungshochverfügbarkeit bereitstellt, sodass Benutzer produktiv arbeiten können. Durch die Zentralisierung von Benutzerdaten im Rechenzentrum können Sie Compliance Policys einfacher umsetzen und dem Verlust eines Geräts vorbeugen, durch den Ihre Unternehmensressourcen ansonsten der Konkurrenz zugänglich wären. Verbesserte Reaktionszeit mit F.A.S.T. Cache Agilere Anwendererfahrung Eliminierung von Risiken mithilfe vorab validierter Architekturen Zentrales Management

5 5EMC VERTRAULICH – NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG UND FÜR AUTORISIERTE PARTNER Verkaufsleitfaden – VSPEX™-End-User Computing Positionierung der Lösung Wer: IT-Abteilungsleiter, CTO Wo: Unternehmen mit > 1000 Mitarbeitern Wie:VSPEX Reaktion auf Einwände VSPEX/VDI ist zu kompliziert. Die Bereitstellung virtueller Desktops kann komplex sein und Änderungen an nahezu der gesamten IT-Infrastruktur einschließlich Endgeräten, Netzwerk, Servern, Sicherheit usw. umfassen. VSPEX-Lösungen für EUC sind vorab validiert und umfassen branchenführende Technologie für virtuelle Desktops, um die Komplexität und Risiken der Implementierung einer virtuellen Desktop-Infrastruktur zu eliminieren. Die Implementierung einer virtuellen Desktop-Infrastruktur ist zu teuer. Durch die Zentralisierung Ihrer Anwenderumgebung können Sie die Kosten des technischen 1:1-Supports erheblich reduzieren. Sparen Sie zusätzliche Support-Kosten mit dem Avamar-Desktop-Backup. Anwender können ihre eigenen Dateien ohne Support-Interaktion schnell und einfach wiederherstellen. VSPEX bietet eine flexible Plattform, die an Ihre Unternehmensanforderungen anpassbar ist. Sie haben wahrscheinlich bereits von den Vorteilen profitiert, die die Virtualisierung für Ihre Anwendungsserverumgebung durch VSPEX bietet. Sie können teure PC-Aktualisierungszyklen eliminieren und die Kosten im Zusammenhang mit der neuen Anwendungsbereitstellung reduzieren. VDI bietet nicht dasselbe Anwendererlebnis wie ein physischer Desktop. VSPEX mit EMC F.A.S.T. stellt eine einzigartige Leistung für Ihre Infrastruktur bereit, sodass Boot-Spitzenlasten und andere gängige Performance-Probleme vermieden werden. XenDesktop und vSphere5 ermöglichen eine umfassendere BS- Unterstützung, darunter Mac- und 3D-Grafikunterstützung, sodass Sie Benutzern mit verschiedenen Aufgaben einfach gerecht werden können. AnbieterWettbewerbspositionierung Dell Dell-Lösungen sind auf eigene Technologien beschränkt. Das heißt, Sie sind bei der Auswahl einer Lösung, die exakt Ihren Anforderungen entspricht, nicht sehr flexibel. Die Dell Virtualisierungspakete sind auf SAN-Speicher begrenzt. HP Desktop Converged Infrastructure HP bietet ein Integrationspaket für die Virtualisierung mit proprietären Komponenten und Managementsoftware; die Auswahl ist jedoch stark eingeschränkt. HP bietet weder eine Unified Storage-Lösung noch eine native Backup-Lösung. NetAPP EMC löst reale Performance-Probleme von Kunden mit Flash-Laufwerken, F.A.S.T. Cache und F.A.S.T. VP mit Sub-LUN-Tiering. Im Gegensatz zu NetApp Flash Cache PAM ist EMC F.A.S.T. Cache sowohl für Lese- als auch geschützte Schreib-Workloads von Vorteil, was ein umfassendes Anwendererlebnis für die virtuelle Desktop-Umgebung ermöglicht.


Herunterladen ppt "VERKAUFSLEITFADEN EMC VSPEX™-Lösungen für MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen