Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausgabe vom 12. Mai 2013 © 2012/2013 VfL 05 Aachen Vereinszeitung Verein für Leibesübungen 1905 Aachen e.V. Internet: www.vfl05.de Der Spieltag, Sonntag.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausgabe vom 12. Mai 2013 © 2012/2013 VfL 05 Aachen Vereinszeitung Verein für Leibesübungen 1905 Aachen e.V. Internet: www.vfl05.de Der Spieltag, Sonntag."—  Präsentation transkript:

1 Ausgabe vom 12. Mai 2013 © 2012/2013 VfL 05 Aachen Vereinszeitung Verein für Leibesübungen 1905 Aachen e.V. Internet: www.vfl05.de Der Spieltag, Sonntag 12.05.2013 13.00 Uhr VfL 05 Aachen II – VfB Vichttal IV 15.00 Uhr VfL 05 Aachen I – Hertha Walheim III

2 www.vfl05.de Impressum Herausgeber: VfL05 Aachen e.V. Redaktion Leo Pennings, Germanusstraße 3 52066 Aachen 0241/960044 + 0178/9813575 Lpenni01@web.de Texte & Inhalt Leo Pennings - http://www.karikatur-cartoon.de (Cartoons) Internet www.vfl05.de - webmaster@vfl05.de VfL05 Aachen e.V. Geschäftsführer: Leo Pennings Germanusstraße 3, 52080 Aachen Tel.: 0241 / 960044 und 0178 / 9813575 lpenni01@web.de

3 www.vfl05.de Seite 01Seite 20 Ralf Hamacher, ein Freund von mir, gehört die Firma „Grenzland Solar“. Solaranlagen sind in, und lohnen sich. Jetzt soll es sich auch für die einzelnen Mannschaftskassen lohnen. Bei Kauf einer Solaranlage gibt es Geld für die Mannschaftskassen. Machen Sie einen unverbindlichen, kostenlosen Solarscheck. Infos bei Leo Pennings Infos bei Leo Pennings Geld für die Mannschaftskassen

4 www.vfl05.de Seite 19Seite 02 Mal so von Rentnern überlegt…1 Setzen wir doch ä ltere Menschen in die Gef ä ngnisse und die Verbrecher in Heime f ü r ä ltere Menschen. Auf diese Art und Weise h ä tten unsere alten Leute t ä glich Zugang zu einer Dusche, Freizeit, Spazierg ä nge, Arzneimittel, regelm äß ige Zahn- und medizinische Untersuchungen. Sie w ü rden Anspruch auf Rollst ü hle, Gehhilfen und weitere medizinische Ger ä te haben. Sie w ü rden Geld erhalten anstatt f ü r ihre Unterbringung zu zahlen. Dazu h ä tten sie Anspruch auf eine konstante Ü berwachung durch Video, w ü rden also im Notfall sofort Hilfe erhalten. Ihr Bettenzeug w ü rde 2 Mal pro Woche gewechselt, ihre eigene W ä sche regelm äß ig gewaschen und geb ü gelt. Sie h ä tten alle 20 Minuten Besuch vom Pflegepersonal (W ä rter) und w ü rden Ihre Mahlzeiten direkt im Zimmer serviert. Sie h ä tten einen speziellen Raum, um ihre Familie und Freunde zu empfangen. Sie h ä tten Zugang zu einer Bibliothek, zum Gymnastikraum, physischer und geistiger Therapie sowie Zugang zum Schwimmbad und sogar das Anrecht auf kostenlose Weiterbildung. Auf Antrag w ä re Bekleidung und sonstiges t ä glich gebrauchtes Equipment kostenlos erh ä ltlich. Sie h ä tten private Zimmer mit eigenen Innenhof, blicksicher von au ß en, umgeben von einem gro ß artigen Garten. So h ä tte jede Person Anspruch auf einen eigenen Rechner, einen Fernseher, ein Radio sowie unbeschr ä nktes Telefonieren. Es g ä be einen Direktorenrat, um die Klagen anzuh ö ren, und das Pflegepersonal h ä tte einen Verhaltenskodex zu respektieren!

5 www.vfl05.de Seite 03Seite 18 Unsere heutiger Gegner der 1. Mannschaft Hertha Walheim III, hat natürlich das Problem, immer nach oben abgeben zu müssen. Deshalb spielt auch fast jede Woche ein anderes Team. Seit dem 1.4. spielen allerdinge einige talentiert A- Jugendliche mit. So hat die Mannschaft sich in den letzten Wochen stabilisiert. Wenn dann auch noch der eine oder andere aus dem Bezirksliga Team dazu kommt, ist es mehr als schwer diese Mannschaft zu besiegen. Die Mannschaft wird alles geben. Ich wünsche unserem Team viel Erfolg Leo Pennings Die nächsten Termine AH I – VfL 05 AH II – FC Branderhof Team VfL 05 Jugendabteilung Freitag17.05.2013SV Breinig19.30 UhrBreinig Freitag24.05.2013VfL 05 Aachen19.00 UhrSteinebrück Freitag31.05.2013Vaals19.00 UhrSteinebrück 18.05.2013Pfingsten Fr. 24.05.2013FC Branderhof19.00Steinebrück Mittwoch 15.05.201317.00 UhrRaspo Brand F3:VfL 05 Aachen F1 15.05.201318.30 UhrSparta/Rhen./Armada:VfL 05 Aachen E1 15.05.201319.30 UhrGermania Freund B1:VfL 05 Aachen B1 18.05.2013Ferien Donnerstag 23.05.201317.30 UhrRoland Rollesbroich F1:VfL 05 Aachen F1 Samstag 25.05.201311.00 UhrVfL 05 Aachen F1:Roland Rollesbroich F1 25.05.201311.00 UhrVfL 05 Aachen E1:Sparta/Armada/Rhen. E1 25.05.201312.00 UhrVfL 05 Aachen E2:Eintr. Verlautenheide E2 25.05.201314.00 Uhr VfL 05 Aachen B1:TuS Lammersdorf B1 25.05.201313.15 UhrSV Hörn D2:VfL 05 Aachen D1 25.05.201314.45 UhrVfR Aachen Forst C1:Vfl 05 Aachen C1 26.05.2013VfL 05 IEicherscheid IISportplatz Eicherscheid11.00 Uhr 26.05.2013VfL 05 IIM-schau/Imgenbr.Sportplatz Imgebroich11.00 Uhr 02.06.2013VfL 05 IVfB 08 AachenSportplatz Hasselholz13.00 Uhr 02.06.2013VfL 05 IITuS Lammersdorf IISportplatz Lammersdorf13.00 Uhr 09.06.2013VfL 05 ITV HöfenSportplatz Steinebrück15.00 Uhr 09.06.2013VfL 05 IICol. Stolberg IISportplatz Steinebrück13.00 Uhr

6 www.vfl05.de Seite 17Seite 04 Mal so von Rentnern überlegt…2 Die Verbrecher w ü rden im Gegenzug in kleinen Zimmer untergebracht, m ü ssten mindestens 2.000 € pro Monat zahlen, ohne Hoffnung lebend wieder heraus zu kommen! Sie w ü rden meist kalte, bestenfalls lauwarme Mahlzeiten vorgesetzt bekommen. Sie w ä ren allein und einsam und ohne Betreuung gelassen. Die Lichter w ü rden um 20 Uhr ausgehen obwohl man noch nicht m ü de ist. Sie h ä tten Anspruch auf ein Bad pro Woche (wenn ü berhaupt!). Sie w ü rden in einem kleinen Zimmer leben und m ü ssten mindestens 2.000 € pro Monat zahlen, ohne Hoffnung lebend wieder heraus zu kommen! W ä re sicher gerecht f ü r alle, oder? Jugendspieler Jonah Törlitz: „Lacrosse gefällt mir weil es ein sehr schneller Sport ist! Man kann seiner Energie freien lauf lassen Dazu kommt, dass es ist ein Teamsport ist und man muss sich auf eigenen Mitspieler verlassen können!“ Doch nicht nur Jugendliche, sondern auch Studenten finden immer mehr zu dem Sport. Seit kurzem kooperiert das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen mit dem VfL 05. Zwei mal wöchentlich findet ein spezielles Training für Neuanfänger statt, an dem insgesamt 40 neue begeisterte Sportler teilnehmen. Auch hier wird das Training von einem Nationalspieler, Julian Heizmann, betreut. Florian Braatz, Student an der RWTH: „Ich bin zum Lacrosse gekommen weil ich immer auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung bin. Lacrosse bietet mir diese mit seinem hohen Laufpensum, dem körperbetonten Spiel und trotzdem nötigen Spielintelligenz und taktischer Raffinesse.“ Trainingszeiten Herren: Montag, 19:30Mittwoch, 19:30 Jugendtraining ab den Sommerferien Ansprechperson Jugend: Wolfgang Grießl (wolfi1986@gmx.de) Ansprechperson Herren: Max Kowalewski (MaxKowa@gmx.de) Weitere Lacrosse Infos 1Schwarz Weiß Köln76011881 :4734 2SC 1880 Frankfurt86021891 :7516 3AX Team VfL 05 Aachen64021277 :3938 4Düsseldorfer SC 997106352 :86-34 5K-Toun Lumbery2002012 :29-17 Tabelle Lacrosse Das nächste Spiel ist am Samstag, den 18.05.2013 um 14.00 Uhr auf Sportplatz Steinebrück

7 www.vfl05.de Seite 05Seite 16 Hinweis An alle Mitglieder Aus gegebenen Anlass möchten wir nochmals alle Mitglieder darauf hinweisen, jede Änderung der Anschrift, Bankverbindung, Telefon u. Handy Nr. etc., diese doch bitte dem Verein (Vorstand) mitzuteilen. Die Mitgliederliste kann dann umgehend aktualisiert werden.

8 www.vfl05.de Seite 15Seite 06

9 www.vfl05.de Seite 07Seite 14 Jugendtabelle B-Jugend 1VfL 05 Aachen54101321 :615 2Borussia Brand54011226 :719 3Germania Freund4211719 :613 4SG Konzen/Eichersch.511347 :15-8 5TuS Lammersdorf611448 :24-16 6Adler Büsbach510439 :32-23 Jugendtabelle C-Jugend 1VfL 05 Aachen55001522 :319 2VfR Aachen Forst55001524 :519 3TSV Donnerberg4202622 :157 4GW Lichtenbusch II510437 :15-8 5Strauch/Steckenborn410333 :30-27 6VfB Vichttal II500506 :14-8 Für F-Jugend Mannschaften gibt es keine Tabelle Bei E-Jugend Mannschaften werden die Spiele immer 1:0, 1:1 oder 1:2 gewertet, damit die Kinder Bei hohen Niederlagen nicht zu enttäuscht sind. Obwohl die Kinder ja dabei sind, wenn sie z. B. 16:0 verlieren, was vorkommt

10 www.vfl05.de Seite 13Seite 08 Tabelle 1. MannschaftTabelle 2. Mannschaft 1B T V Aachen II26203363113 :3677 2VfB Vichttal IV25176257132 :31101 3GW Lichtenbusch II25183457114 :3282 4BSC Schevenhütte2617545685 :3253 5Rasensport Brand II2515555091 :3358 6TSV Donnerberg II2515284777 :5324 7SV Nothberg II2614484675 :5322 8SV Kohlscheid III2612594169 :663 9SF Dorff II25101143155 :73-18 10VfL 05 Aachen II2693143050 :56-6 11Columbia Stolberg II2581162545 :70-25 12TuS Lammersdorf II2481152537 :99-62 13Eintr. Kornelimünster III2464142259 :79-20 14Adler Büsbach II2551191638 :132-94 15Germania Freund III2433181232 :112-80 16Monschau / Imgenbroich250124119 :134-115 1Eintracht Kornelimünster30228074118 :4474 2B T V Aachen2921446789 :3554 3SV Kalterherberg2717465569 :2940 4Rasensport Brand2717465548 :55-7 5Germania Freund2914965178 :5028 6VfL 05 Aachen3015695165 :587 7FC Roetgen II2813694549 :409 8 Germania Eicherscheid II30128104447 :461 9SV Rott II29115133865 :569 10Hertha Strauch28107113756 :488 11Blau Weiss Aachen30104163441 :62-21 12VfB 08 Aachen2996143341 :55-14 13FV Vaalserquartier III2987143146 :53-7 14Borussia Brand II2977152849 :86-37 15Kesternich / Rurberg2964192248 :91-43 16Hertha Walheim III2892171967 :103-36 17TV Höfen2845191728 :86-58 18Inde Hahn II29210171630 :85-55

11 www.vfl05.de Seite 09 Seite 12 1DJK FV Haaren64021211 :74 2VfL 05 Aachen540112 :84 3Rhen. Würselen63121017 :107 4SF Hörn II63121017 :116 5VfJ Laurensberg411244 :11-7 6Tus Lammersdorf601518 :20-12 D1JuGENdD1JuGENd 1SG Würselen II6600186 :06 2SG Weiden6501155 :14 3VfL 05 Aachen621373 :4 4Konzen/Eicherscheid520362 :3 5VfB Vichttal611442 :5-3 6Raspo Brand500500 :5-5 1VfL 05 Aachen II5410134 :13 2Raspo Brand II530293 :21 3SV Nothberg II421172 :11 4Verlautenheide II521272 :20 5Fort. Beggendorf520362 :3 6SBZ Laurenzberg501410 :4-4 E1JUGENdE1JUGENd E2JUGENdE2JUGENd

12 www.vfl05.de Seite 11Seite 10 ZEICHENERKLÄRUNG Erzeugt: 04.05.2011 04:33 „fastes game on two feet“ - Aachen Lacrosse startet durch Lacrosse – in Aachen schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. Seit nun schon 15 Jahren wird hier der kanadische Sommer- nationalsport erfolgreich gespielt. Auch am Wochenende war das Gelände des VfL 05 Aachen dicht besetzt mit Zuschauern. Wenn der SC 1880 Frankfurt zu einem Bundesliga Spiel anrückt, dann ist bester Sonnenschein nur die Kür für einen Besuch bei der Aachener Lacrosse Mannschaft. Mit einem Kantersieg von 17:3 wurde die Mannschaft vom Main vom Platz gefegt, ganz zum Vergnügen des Publikums. Niemand hatte mit solch einem deutlichen Erfolg gerechnet, denn noch in der Hinrunde musste sich die Aachener Mannschaft in Frankfurt geschlagen geben. Damit stößt das Aachener Lacrosse, in Lacrossekreisen auch A-Team genannt, das Tor zu den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft weit auf. Obwohl Aachen seit vielen Jahren einige Nationalspieler stellt, liegt die letzte Deutsche Meisterschaft im Jahr 2006 weit zurück. Mit einem Auswärtssieg in Köln am nächsten Wochenende kann die Mannschaft des VfL 05 an den ersten Tabellenplatz der Westliga klettern. Die würde nicht nur einen Startplatz in der Runde der besten 8 Teams aus Deutschland bedeuten, sondern deutschlandweit ein Zeichen setzen, dass dieses Jahr wieder mit Aachen als Favorit gerechnet werden kann. Langjähriger Angreifer Dominik Zylla sagte auf den Sieg hin: „Eine sehr Starke Mannschaftsleistung. Von Torhüter bis Angreifer hat Jeder einen richtig guten Job gemacht! Mann sieht was wir für einen Qualität wir im Team haben und ich hoffe, dass wir jetzt erst richtig durchstarten!“ Doch nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft möchte das Aachener weiter von sich Reden machen. Seit Ostern dieses Jahres laufen am Bischöflichen Pius-Gymnasium und dem Couven Gymnasium jeweils eine Lacrosse Arbeitsgemeinschaft, kurz AG, an der Schüler der siebten bis neunten Klasse teilnehmen können. Geleitet wird die AG vom derzeitigen Nationalspieler Wolfgang Grießl, der in diesem Jahr von München nach Aachen gezogen ist. In der AG lernen die Schüler die Basics Passen, Fangen, Werfen und Zusammenspiel. Ab dem neuen Schuljahr sind auch andere Burscheider Schulen an einer AG interessiert. Jugendtrainer Wolfgang Grießl zu Lacrosse: „Das Faszinierende an dieser Sportart ist der Stick, der Schläger. Wenn man den Stick in der Hand hält, dann hat man das Gefühl genau jetzt einen Ball werfen zu müssen. Alleine gegen eine Wand oder auf ein Tor im Hinterhof, zu zweit oder zu dritt im Park, Lacrosse zieht einen in den Bann sobald man einmal damit angefangen hat. Gerade Jugendliche können durch diesen Sport ihren Ausgleich und ihre Erfüllung finden, denn es gibt immer neue Aufgaben auf dem Platz oder alleine mit dem Stick zu meistern. Lacrosse ist sehr anspruchsvoll, denn es erfordert Hand-Augen-Koordination, genau so wie Fitness, Schnelligkeit und Taktikverständnis. Gerade dadurch ist der Sport wie gemacht für Jugendliche, weil der Sport für jeden etwas bietet. Ein langsamer Spieler kann durch gute Ballkontrolle mit dem Schläger oder körperbetonte Spielweise viel Wett machen. Wer weiß, vielleicht spielen in naher Zukunft schon ein paar Aachener aus der Pius oder Couven AG in der U16 Nationalmannschaft!“ Doch wie die Herren im Spiel gegen Frankfurt, so spielten am Sonntag 15 Jugendliche im Schnuppertraining des VfL einen Nachmittag lang Lacrosse. An einem klasse Nachmittag wurden viele Bälle geworfen, geschossen und zusammen gegrillt. Etwas erschöpft, aber vor allem begeistert und verzückt verließen die Jugendlichen den Platz. Nur das erste von hoffentlich noch vielen Trainingszeiten mit den jungen Neuanfängern. Ab den Sommerferien wird am VfL 05 ein wöchentliches Jugendtraining angeboten, zu dem interessierte Anfänger jeder Altersklasse eingeladen sind. Auf Dauer soll dadurch eine aktive Jugendmannschaft entstehen, die an der Juniorenliga West teilnimmt, um sich mit den anderen Teams aus Düsseldorf, Köln und viele weitere, zu messen.


Herunterladen ppt "Ausgabe vom 12. Mai 2013 © 2012/2013 VfL 05 Aachen Vereinszeitung Verein für Leibesübungen 1905 Aachen e.V. Internet: www.vfl05.de Der Spieltag, Sonntag."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen