Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, 18.05.2006 Vertreterversammlung Fusion Gemeinsamer Ausschuss Fusionsunterlagen Satzung Renten- und Widerspruchsausschüsse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, 18.05.2006 Vertreterversammlung Fusion Gemeinsamer Ausschuss Fusionsunterlagen Satzung Renten- und Widerspruchsausschüsse."—  Präsentation transkript:

1 Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, Vertreterversammlung Fusion Gemeinsamer Ausschuss Fusionsunterlagen Satzung Renten- und Widerspruchsausschüsse Vorschriften BGV A2 Kaufmännischer Teil

2 Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, Vorstand Ausgangsposition „Kundenorientierte Berufsgenossenschaft“ Reha- Management Zielsetzung Gemeinsamer Workshop Vorteile für Alle Außenwirkung seit 2005 Standard

3 Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, Folgeprojekte im BK- Bereich Asbestosesprechstunde Hautgespräche Umgehend nach bekannt werden Gemeinsame Absprache Sofortige Hautschutzmaßnahmen Kontrolle im Betrieb Ziele BK‘en der Atemwege

4 Folgeprojekte im Unfallbereich Betriebliches Eingliederungsmanagement Anforderung des SGB IX § 84 (2) Unfälle mit 6 Wochen AU Zielgruppe KMU-Betriebe Berufshelfer als Disabilitymanager Aufbau betrieblicher Strukturen Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

5 Prävention Erprobung eines neuen Besichtigungskonzeptes Auswahl nach KAI (Kosten-Arbeits-Index) Kein jährlicher Besuchsrhytmus mehr Gesamtzahl Betriebsbesichtigungen unverändert Neue Betriebe Projekt Sicherheitsschuhe Wegeunfälle Studie von Professor Musahl Gefährdung nach Gruppen Prävention im Betrieb möglich Wegeunfälle werden durch AP untersucht Fortsetzung im Projekt ZEBRA Kennen lernen der Versichertenstruktur Nebeneffekt Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

6 Ausbildung Zentrale Seminare Betriebssicherheitsverordnung Befähigte Personen Gefahrstoffverordnung Azubis Führungskräfte Berufsschullehrer Dezentrale Infoveranstaltungen Gefahrstoffverordnung u.a. Fachtagungen Arbeitsschutz der MMBG Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

7 Betriebliche Gesundheitsförderung Workshop zum Präventionsgesetz Vorhandene Aktivitäten im Zuständigkeitsbereich Diverse Projekte gestartet Einbau der BGF in den besonderen Beratungsservice Gesund im Autohaus Aufsetzen auf dem Projekt „Das erfolgreiche Autohaus“ Netzwerk für das Kfz-Gewerbe Schleswig-Holstein Partner Kraftfahrzeug-Gewerbe, IKK-Nord, Deutsche Rentenversicherung Seminare „Führung und Gesundheit“ BGF in KMU mit Erfolg umsetzbar Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

8 Organisation Anpassung an aktuelle Anforderungen Organisationsstraffung, z.B. mit Kennzahlen Ökonom als Referent des HGF Benchmarking / -club Qualitätssicherung bei BK-Stellungnahmen durch AP‘en Meister als Aufsichtpersonen Ärzte und Psychologen in der Prävention Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

9 Regionales Kompetenzzentrum Ein Ansprechpartner für den Kunden Zusammenarbeit Präventionsbezirke, Bezirksverwaltung und Mitglieder- und Beitragsabteilung Fusion – Wie viel BG wird vor Ort gebraucht? Zwei Pilotbereiche, Minimal- und Maximallösung Getrennte oder fachübergreifende Regionalteams Befragung der Mitarbeiter und Betriebe Erste Ergebnisse „viel Unwissenheit“ Auswertung läuft noch Projektende ? Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

10 Öffentlichkeitsarbeit Folge der anderen Projekte Unwissenheit über Arbeit der Berufsgenossenschaften Öffentlichkeitsarbeit ist mehr als das Mitteilungsblatt Blick auf die Fusion Weiteres Vorgehen im Juni 06 festlegen Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

11 Beitragsgestaltung Stabilität über Jahre 2005 gutes Ergebnis Weitergabe an die Betriebe mit Forderungen Auffüllung der Rücklage in 2006 Prävention auf hohem Niveau weiterführen Nur durch eine gute Präventionsarbeit kann man den Beitrag langfristig senken Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,

12 Viele neue Ideen fordern auch viel Zeit Normale Arbeit geht nebenher weiter Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, Fragen ??? Jetzt oder später Infomaterial liegt bereit

13 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock,


Herunterladen ppt "Aus der Arbeit der Selbstverwaltung Sönke Bock, 18.05.2006 Vertreterversammlung Fusion Gemeinsamer Ausschuss Fusionsunterlagen Satzung Renten- und Widerspruchsausschüsse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen