Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN LERNEINHEIT INFORMATIKKURS KLASSE 8.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN LERNEINHEIT INFORMATIKKURS KLASSE 8."—  Präsentation transkript:

1 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN LERNEINHEIT INFORMATIKKURS KLASSE 8

2 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN GLIEDERUNG Organisatorisches Umfang, Aufbau und Material Zeitplan Gestaltung Nachweis der Quellen Beurteilung/Note Themenvorschläge Gruppen Professionell präsentieren 2

3 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN ORGANISATORISCHES Inhalt/Thema frei wählbar aus Themenkomplex „Computer, Informatik, Technik“ vorab mit Kursleitung absprechen Team-Arbeit ca. 3 Teilnehmer pro Gruppe Prüfungstermine: 14., 20. und 21. Januar 2014 Prüfungsform: Team-Präsentation vor der Klasse Feedback durch Klasse Professionell präsentieren 3 13

4 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN UMFANG, AUFBAU UND MATERIAL Umfang und Aufbau ca. 5-8 Inhaltsfolien + Titelfolie, Gliederung und Abschlussfolie Material: Buch: „Informatische Bildung“, Band 2 Arbeitsheft, Herdt-Verlag, Seite 106 bis 119 Internetmaterial, evtl. Printmaterial (Bücher, Bildmaterial,…) Professionell präsentieren 4

5 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN ZEITPLAN Professionell präsentieren 5

6 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN GESTALTUNG Texte Richtwert: 7 * 7 Regel (max. 7 Textzeilen mit max. 7 Begriffen) Bildmaterial Visualisierung der Inhalte, wichtiger Träger der Information Folienmaster Titel und Foliennummerierung auf jeder Folie Platzhalter für Inhalte für durchgängiges Layout Foliengestaltung zum Thema passendes Foliendesign wählen Sparsam und gezielt zum Thema einsetzen: Animationen, Multimedia, Hyperlinks Professionell präsentieren 6

7 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN NACHWEIS DER QUELLEN Alle verwendeten Quellen müssen genannt werden. bei Büchern: Autor/in: Titel; Erscheinungsort: Erscheinungsjahr bei Internetquellen: Internetadresse (URL) der betreffenden Seite auch bei Bildern: Quellenangabe Professionell präsentieren 7

8 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN BEURTEILUNG/NOTE ¾ Präsentationsdatei (Teamwertung) sachgerechte Darstellung und Strukturierung der Informationen aussagekräftig mit Text und Bildmaterial gestaltete Folien, gezielter und sparsamer Einsatz von Animation und Multimedia Einhaltung formaler Vorgaben (Folienmaster, Animation und Quellenangaben) ¼ Vortrag (Einzelwertung) möglichst frei vortragen; Handzettel zur Unterstützung bzw. mit Referentenansicht arbeiten Professionell präsentieren 8

9 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN THEMENVORSCHLÄGE Geschichte des Computers Historische Rechenmaschinen (it-material.de) QR-Code: Was ist das? Wozu? Wie wird codiert? Digitale Bilder: Codierung, Komprimierung MP3: Was ist das? Wer hat es entwickelt? Wozu? Wie funktioniert das? DVD, CD, Festplatte, USB-Stick, Blue Ray, Diskette, Arbeitsspeicher ( Vergleich Kapazität, Technik,Verwendungszweck …) Informationen für Blinde, Braillecode, Computertechnik für Blinde Biometrie, Gesichtserkennung etc.... Roboter Computerführerscheine Professionell präsentieren 9

10 PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN GRUPPEN Professionell präsentieren 10 Bildmaterial: MicroSoft Cliparts Digitale Technik im Alltag Kim Monique PCs früher/heute Tim Alex Leon Z. MP3 Lea Leon T. Sophie QR-Codes Jannick Kai Pia Vergleich PS4 Xbox One Nico Patrik Marius Hö. Flugzeuge Marcel Jonas S. Jonas IPhone 5 Marvin Dag Robin PS 4 Silas Henrik Marius Hu. Dienstag MontagMontag 13.1.


Herunterladen ppt "PROFESSIONELL PRÄSENTIEREN LERNEINHEIT INFORMATIKKURS KLASSE 8."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen