Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zukunftsprofil – Innenstadt Wolfenbüttel Erarbeitung eines Innenstadtentwicklungskonzeptes für die Stadt Wolfenbüttel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zukunftsprofil – Innenstadt Wolfenbüttel Erarbeitung eines Innenstadtentwicklungskonzeptes für die Stadt Wolfenbüttel."—  Präsentation transkript:

1 Zukunftsprofil – Innenstadt Wolfenbüttel Erarbeitung eines Innenstadtentwicklungskonzeptes für die Stadt Wolfenbüttel

2 3.233 Einwohner in der Innenstadt WF (2012) Einwohner Stadt WF (2011) Innenstadt Wolfenbüttel Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel2

3 strukturelle Veränderung durch regionalen Standortwettbewerb Gesellschaftlicher Wandel Demographischer Wandel Verändertes Rollenverständnis Identifikation durch gestaltende Bürger Integration durch beteiligte Bürger Motivation durch Bürgerengagement Wertewandel Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel3

4 Nähe zu Braunschweig Städtebauförderung endet 2014 Sanierungsbedarf der Fußgängerzone keine Aufenthaltsqualität auf Plätzen Wohnungs- und Einzelhandelsleerstände Hertie (seit 2009) und Bonacker (seit 2012) Besonderheiten Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel4

5 Was war geplant? Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel5

6 Projektablauf Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel6

7 2014: Konzept zur strategischen Entwicklung der Innenstadt mit Schwerpunkten und konkreten Maßnahmen Steigerung der innerstädtischen Wohnbevölkerung Sicherung der innerstädtischen Grundversorgung Steigerung der Kundenfrequenz Belebung innerstädtischer Plätze Verbesserung der innerstädtischen Erreichbarkeit Projektziel Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel7

8 Dauer: 18 Monate Konzepterarbeitung: 2012 bis 2014 Konzeptumsetzung: ab 2015 Integrierter Beteiligungsprozess Ziel- und Maßnahmenentwicklung durch Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wolfenbüttel Projektplanung Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel8

9 Was haben wir erreicht? Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel9

10 Bürgerforum 300 Teilnehmer ( ) 170 Teilnehmer ( ) Beteiligungsphase 68 Teilnehmer und 8 Prozessbegleiter (1. Phase) 82 Teilnehmer und 9 Prozessbegleiter (2. Phase) Rathausgespräch 80 Teilnehmer/Termin (Durchschnitt) Quartiersspaziergang 40 Teilnehmer/Termin (Durchschnitt) Resonanz Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel10

11 2. Beteiligungsphase Ergebnis „Bürgergutachten“ 1. Beteiligungsphase Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel11

12 Inhaltlicher Schwerpunkt: Entwicklung der Innenstadt als Wohn- und Lebensraum Besonderes, generationsübergreifendes Freizeitangebot Erweiterung/Aufwertung des Gastronomie- und Einzelhandelsangebotes Schaffung neuer Begegnungsräume Änderung der Verkehrsströme/Parkplatzsituation 6 Handlungsfelder Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel12

13 6 Innenstadtquartiere Was wollen wir umsetzen? Welche Maßnahmen sind realisierbar? 29 Projektvorhaben Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel13

14 Projektvorhaben: Neugestaltung des Schlossplatzes Fußweg am Schloss Fußweg am Schneckenhaus Neugestaltung des Umfeldes vom Stadtmuseum Parkdeck Alte Spinnerei Verkehrsführung auf dem Schlossplatz Quartier 1 „Rund ums Schloss“ – Q Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel14

15 Projektvorhaben: Erlebnis Wasser Lebendige Innenstadt Wolfenbüttel interaktiv! Quartier 2a „Stadtmitte“ – Q2a Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel15

16 Projektvorhaben: Eigentümer Dialog Hotelbau im Klosterkarree als Pilotprojekt Umgestaltung des Stadtmarktes Umnutzung der Gebäude und Hofflächen im Bereich Krambuden/ Großer Zimmerhof/ Rathausrückseite Quartier 2b „Stadtmitte“ – Q2b Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel16

17 Projektvorhaben: Bau einer neuen Toilettenanlage Am Herzogtore Förderprogramm zur Schaffung von Wohnraum für Studierende Schaffung eines Kurzzeitparkstreifens auf der Breiten Herzogstraße Quartier 2c „Stadtmitte“ – Q2c Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel17

18 Projektvorhaben: Aufwertung des Turnier- platzes/Harztorwalls auf Grundlage eines studen-tischen Ideenwettbewerbs Erstellung eines Leer- standskataster zur Beseitigung von Wohnungs- und Gewerbe- flächenleerstand Verbesserte Taktung und Aus- /Umbau der Kommißstraße Quartier 3 „Harztorwall“ – Q Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel18

19 Projektvorhaben: GartenKultur – zeitgemäß in der Innenstadt entwickeln Tourismuskonzept „Garnisonsstadt“ Quartier 4 „Wallviertel“ – Q Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel19

20 Projektvorhaben: WOHN-/LEBENSRAUM: Wohnungsbestand reaktivieren/schaffen PLÄTZE UND ÖFFENTLICHER RAUM: Nutzungskonzepte für innerstädtische Plätze entwickeln TOURISMUS: Stadtbild erlebbar machen GASTRONOMIE: Erweiterung und Aufwertung des Gastronomieangebotes UMWELT: Begrünung der Innenstadt und Einsatz erneuerbaren Energien EINZELHANDEL: Erweiterung und Aufwertung des Einzelhandelsangebotes VERKEHR: Neuordnung und Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs KULTUR: Veranstaltungen zu den Kulturthemen „Buch“, „Lessing“ und „Musik“ schaffen alle Quartiere (gruppenübergreifend) Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel20

21 Wie geht es weiter? Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel21

22 Konfliktpunkte empfindliche Reaktion der Bürger auf vermeintliche Planungsvorhaben komplexe Arbeitsaufträge haben verwirrt komplexe Arbeitsergebnisse sind schwer vermittelbar Mitwirkungsformate werden noch nicht als zusammen- gehörig empfunden Bewertung Gut gelaufen Bürgermitwirkung ist Chefsache Personalressourcen sind geschaffen worden offener Umgang der Verwaltung mit Bürgerideen flexibles Reagieren auf Unzufriedenheit im Verfahren Visualisierung der Arbeitsergebnisse Controlling des Verfahrens Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel22

23 Ausblick Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel23

24 Die Verwaltung wird beauftragt, für die […] von den Fraktionen priorisierten Projektvorhaben […] ein umfassendes Konzept zur Umsetzung dieser Maßnahmen zu erstellen. Die Konzeption soll sowohl eine zeitliche Ablaufplanung als auch eine finanzielle und personelle Ressourcenplanung beinhalten und die […] Projektvorhaben in einen schlüssigen Zusammenhang bringen. Die Verwaltung wird beauftragt, insbesondere im Hinblick auf die Projektvorhaben „Neugestaltung des Schlossplatzes“ und „Umgestaltung des Stadtmarktes“ ein Verkehrskonzept für den Bereich der Innenstadt zu entwickeln. Ratsbeschluss vom Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel24

25 1. Eigentümer Dialog gesamte Innenstadt kurzfristiges Projektvorhaben (bis Ende 2014) ZielDas Ziel der Dialogabende ist es, die Eigentümer aktiv in die Entwicklung und Planung von Projekten der Stadt mit einzubinden und zu ermutigen, eigene Projekte zu initiieren. Der Dialogabend des genannten Beispiels ist bis Ende 2014 als Pilotprojekt für mindestens ein Projektvorhaben durchgeführt. InhaltDen Kontakt zwischen den Eigentümern und der Stadt Wolfenbüttel herstellen. Die Eigentümer bei Planungen der Stadt einbeziehen. Ideenentwicklung und/oder Erörterung für den Bereich der Grundstücke/Gebäude. Mögliche Abhängigkeiten/Bedingungen von Projektvorhaben aufdecken. Konflikte zwischen Eigentümern, aber auch von Planungsvorhaben, lösen. Eigentümer motivieren, ihre Verpflichtung als Eigentümer wahrzunehmen Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel25

26 2. Erstellung eines Leerstandskataster zur Beseitigung von Wohnungs- und Gewerbeflächenleerstand gesamte Innenstadt kurzfristiges Projektvorhaben (2014) ZielAls Grundlage für die Beseitigung von Leerstand ist ein Leerstandskataster erstellt. Spätestens bis zum hat die Stadt Wolfenbüttel eine Stelle geschaffen, beziehungsweise eine andere Institution zur Erstellung beauftragt. Die Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen Akteuren, wie zum Beispiel Eigentümern und dem Studentenwerk. Dadurch ist eine Grundlage für die Leerstandsreduzierung geschaffen. Weiterhin sind Förderprogramme entwickelt. InhaltDie Stadt besitzt kein Leerstandskataster, um das Ausmaß des Leerstands überhaupt ermitteln zu können. Der Kontakt zu den Eigentümern ist hergestellt. Mögliche Förderprogramme sind entwickelt. Eine Stelle bei der Stadt ist für diese Aufgabe eingerichtet Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel26

27 3. Förderprogramm zur Schaffung von Wohnraum für Studierende gesamte Innenstadt langfristiges Projektvorhaben (bis 2020) ZielIn der Zeit von 2015 bis 2020 fördert die Stadt die Schaffung von Wohnraum für Studie- rende. Sie gewährt Grundstückseigentümern der Innenstadt gemäß einer Richtlinie einen nicht rückzuzahlenden Baukostenzuschuss. Pro Student wird eine Wohnfläche bis zu maximal 20 m² gefördert. Die Fördersumme ist mit 100 Euro/m² angesetzt. Eigentümer können maximal Euro pro Studentenzimmer erhalten. InhaltUm Grundstückseigentümer zu motivieren, leerstehenden Wohnraum als Studentenwohnungen auszubauen, wird ein Förderprogramm aufgelegt. Der Zuzug von Studenten dient als erster Schritt zur Innenstadtbelebung, insbesondere für den Einzelhandel und die Gastronomie. Die Bausubstanz wird aufgewertet Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel27

28 4. Neugestaltung des Schlossplatzes Schlossplatz (nur der Platz vor dem Schloss, nicht die verschiedenen - heute Schlossplatz genannten - Straßen) langfristiges Projektvorhaben (bis 2020) ZielEin Gestaltungskonzept und ein Beleuchtungskonzept sind erstellt. Die räumlichen Platzbegrenzungen und Blickachsen sind erlebbar. InhaltDer Platz ist mit Naturstein gepflastert. Die Infrastruktur wie Strom, Wasser, Abwasserentsorgung ist im Hinblick auf die Nutzung des Platzes gegeben. Bepflanzungen auf dem Platz ordnen sich den Blickachsen unter. Störende Bäume sind entfernt. Der Platz und die umliegenden Gebäude sind in allen Bereichen (gemäß Beleuchtungskonzept) erhellt. Vorhandene und zukünftige Gastronomie haben attraktive Außensitzplätze. Die Sauberkeit ist gewährleistet. Die Balustrade am Schlossgraben ist saniert. Fahrradabstellanlagen sind dezentral an mehreren Stellen geschaffen. Eine zusätzliche Toilettenanlage ist vorhanden Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel28

29 5. Umgestaltung des Stadtmarktes Stadtmarkt bis zum Bankhaus Seeliger kurzfristiges Projektvorhaben (bis 2016) ZielBis 2016 ist die Aufenthaltsqualität auf dem Stadtmarkt durch eine neue Pflasterung, Möblierung und Gestaltung eines Brunnens um das Herzog August Denkmal gesteigert. InhaltDer Platz und dessen Bürgersteige angeglichen und neu gepflastert (vgl. Pflaster vor Bankhaus Seeliger). Die Außenbestuhlung der Cafés und Restaurants „wächst“ in den Platz und füllen den Markt. Die Außennutzungs- gebühren werden gesenkt. Um das Reiterdenkmal ist ein Ringbrunnen gebaut (vgl. 70er Jahre) und als Sitzbank gestaltet. Am Rathaus entlang sind ebenfalls Bänke aufgestellt. Vor der kleinen Okerbrücke sind neben einer Bank Spielgeräte für Kinder aufgestellt (z. B. Wasserspiele, Wippen). Das Nutzungskonzept für den Platz überarbeiten Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel29

30 6. WOHN- UND LEBENSRAUM: Wohnungsbestand reaktivieren/ schaffen gesamte Innenstadt mittelfristiges Projektvorhaben (bis 2017) ZielAusbau des Bestandes an zielgruppengerechtem Wohnraum in den Obergeschossen der Gebäude der Innenstadt, insbesondere der Fußgängerzone. InhaltModellprojekt zur Öffnung der Innenhöfe als Gemeinschaftsfläche initiieren: Gespräche mit Eigentümern eines „Probeobjektes“ bzgl., Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten führen ( Rechts- fragen, Organisation, Abläufe), ggf. (Architekten-)Wettbewerb ausschreiben Vernetzung der Immobilieneigentümer Nutzungsmöglichkeiten für den Leerstand in den OGs der Fußgängerzone aufstellen Erstellung eines Leerstandkatasters und Umsetzung von Immobilienpooling durch Eigentümer kommunales Wohnraummanagement Ausweisung eines innerstädtischen Baugebietes am Sportplatz MTV Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel30

31 7. Wolfenbüttel interaktiv! öffentliche Plätze der gesamten Innenstadt kurzfristige Projektvorhaben (bis 2015) ZielIn Ergänzung zu den bereits vorhandenen touristischen Informationsmaterialien sind alle touristischen Highlights in einer „Wolfenbüttel-App“ präsentiert. InhaltDie zahlreichen touristischen Highlights werden in der „Wolfenbüttel-App“ ansprechend und zeitgemäß aufge- arbeitet: kartografische Darstellung mit Punkten/Highlights und entsprechenden Erklärungen, Darstellung des „Roten Fadens“/(themenbezogene) Rundwege, Hintergrundinformationen, einen QR-Code auf (neuen) touristischen Hinweistafeln, Erschließung neuer Attraktionen Schaffung eines zentralen Tourismus- Parkplatzes am Rande der Innenstadt mit einem Info-Pavillon Einführung eines zeitgemäßen Parkleitsystems Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel31

32 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Zukunftsprofil - Innenstadt Wolfenbüttel32


Herunterladen ppt "Zukunftsprofil – Innenstadt Wolfenbüttel Erarbeitung eines Innenstadtentwicklungskonzeptes für die Stadt Wolfenbüttel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen