Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Windows Server 2012 R2 Foliensatz Partnerübersicht ModernBiz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Windows Server 2012 R2 Foliensatz Partnerübersicht ModernBiz."—  Präsentation transkript:

1 Windows Server 2012 R2 Foliensatz Partnerübersicht ModernBiz

2 Agenda ModernBiz: Moderne Kunden-Kommunikation nach Plan Möglichkeiten für Partner Grundlegende Geschäftsszenarien Serverkonsolidierung und -upgrade Kostengünstige Notfallwiederherstellung Skalierbarer, kostengünstiger Speicher Remotezugriff auf vor Ort installierte Anwendungen Die 10 wichtigsten Funktionen Vergleich mit Mitbewerbern Hauptressourcen

3 ModernBiz Nur mit Microsoft profitieren Sie von einer umfassenden, flexiblen und vertrauten Plattform, die Lösungen für die wichtigsten geschäftlichen Herausforderungen Ihrer Kunden liefert und mit der Sie Ihre eigenen Geschäftstätigkeiten ausbauen können. Kunden- beziehungen vertiefen Wachstum sichern Ihr Unternehmen schützen Flexibel arbeiten Absatz und Umsatz steigern Technologien optimal nutzen Daten schützen und Zugriff kontrollieren Gefahren vermeiden Als Team agieren Produktiv arbeiten, wann und wo Sie wollen Kunden verstehen und individuell betreuen ModernBiz Wandel mitgestalten 3 Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen

4 Möglichkeiten für Partner

5 5 Die Serverplattform für moderne Unternehmen Als zentraler Bestandteil der Microsoft-Vision für hybride IT stellt Windows Server 2012 R2 für kleine und mittelständische Unternehmen eine leistungsstarke Grundlage dar – für aktuelle Anforderungen und für zukünftiges Wachstum.

6 Innovationen seit Entwicklung der Windows Server-Funktionen  +   +  +  + +   +  + +  +   +  + +  + gibt an, dass im Vergleich zu vorherigen Versionen Erweiterungen vorliegen. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Server 2012 R2 – Funktionsvergleich nach Versionen.Windows Server 2012 R2 – Funktionsvergleich nach Versionen

7 Erweiterte Skalierbarkeit bei Windows Server System Ressource Maximale Anzahl Verbesserung sfaktor Windows Server 2003 Datacenter (64-Bit) Windows 2008 R2 Windows Server 2012 R2 Host Logische Prozessoren auf Hardware × Physischer Speicher 1 TB 4 TB 4× Virtuelle Prozessoren pro Host Nicht zutreffend5122,048 4× VM Virtuelle Prozessoren pro VM Nicht zutreffend464 16× Speicher pro VM Nicht zutreffend64 GB1 TB 16× Kapazität des virtuellen Datenträgers Nicht zutreffend2 TB64 TB 32× Aktive VMs Nicht zutreffend3841, × Cluster Knoten × VMs Nicht zutreffend1,0008,000 8×

8 Höhere VM-Kapazität, niedrigere Kosten VM-Kapazität VM-Dichte

9 Lokale Infrastruktur Server Cloud-basierte Infrastruktur Gehostete Server Virtualisierung Desktopvirtualisierung Server- virtualisierung Speichervirtualisierung 9 Ihre Kunden sind zur Modernisierung bereit Mittelständische Unternehmen Derzeit in Verwendung Einsatz/Upgrade geplant Hinweis: Laut Umfragen in führenden Ländern Kleine Unternehmen 1 Quelle für Diagramm: Worldwide SMB Trends and Transformation, AMI-Partners, Forrsights Hardware Survey, Forrester Research, Q „Das Interesse an Cloud-Lösungen ist klar zu erkennen, und es ist eine Zunahme von Hybridumgebungen abzusehen.“ (AMI-Partners) Große Anzahl an Servern bei KMUs Viele interessieren sich für Cloud-Lösungen Viele haben auch Virtualisierungspläne … Hybridumgebungen sind die Zukunft für KMUs

10 „Wenn wir eine Hyper-V- Bereitstellung für einen Kunden durchgeführt haben, erhalten wir danach in der Regel von ihm weitere Anfragen, vor allem, wenn dies der erste Schritt in Richtung Virtualisierung war.“..” Managing Director, Anbieter von verwalteten Diensten 10 Virtualisierung führt zu rentablen neuen Diensten Total Economic Impact-Studie von Forrester Notfall- wiederher- stellung Cloud- Lösungen Server- konsolidierung „Die Partner berichten, dass sie nach der Bereitstellung von Hyper-V für einen ersten Anwendungsfall häufig neue Anwendungsfälle entdeckt haben, über die sie mit dem gleichen Kunden weitere Umsätze generieren konnten.“ Forrester, The Partner Business Case For Windows Server 2012 In The SMB Market, Februar Lesen Sie die von Microsoft beauftragte Studie von Forrester Consulting: The Partner Business Case For Windows Server 2012 In The SMB Market, Februar 2014 The Partner Business Case For Windows Server 2012 In The SMB Market, Februar 2014 Nachdem bei einem Kunden mit der Virtualisierung mit Hyper-V begonnen wurde, können Partner ihm eine Reihe von Diensten mit höheren Margen anbieten: Hintergrundinformationen zur Studie: Im November 2013 wurde Forrester von Microsoft mit der Durchführung einer Studie zu den wirtschaftlichen Auswirkungen (Total Economic Impact™, TEI) beauftragt, die die potenziellen Geschäftsmöglichkeiten für Partner untersuchen sollte, die sich auf den Markt kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMUs) konzentrieren und dort Windows Server 2012-Geschäftstätigkeiten aufbauen möchten. Ziel dieser Studie war es, den Lesern Hintergrundinformationen dazu zu liefern, welche finanziellen Auswirkungen Geschäftstätigkeiten im Bereich Windows Server auf ihr Unternehmen haben könnten. In der Regel sind die Margen für professionelle Dienstleistungen 5 bis 9 Mal höher als die aus Produktverkäufen

11 Modernisierung mit der Hybrid-Cloud Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen! GeschäftschancenKundengesprächeHybrid-Cloud-Lösungen TransaktionenKompetenter RatgeberManaged Services

12 4 wichtige Szenarien

13 Serverkonsolidierung und -upgrades verkaufen 13 12% 20% 17% 12% 20% 17%

14 Notfallwiederherstellung vertreiben 14

15 Kostengünstige Speicherlösungen verkaufen 15

16 Remotezugriffslösungen verkaufen

17 Partner nutzt Microsoft-Plattform für effizientes Unternehmenswachstum und Anpassung an veränderliche Kundenanforderungen PARTNERPROFIL Jahre in der Branche: 15 Hauptsitz: Madison, WI, USA Mitarbeiter: 63 Zielgruppe: 50–250 Arbeitsplätze „Wir führen viele Migrationen von älteren Servern zu Windows Server 2012 durch und begleiten unsere Kunden bei der Umstellung auf Office 365. Dies waren für uns die Standardmigrationen in den letzten 12 bis 15 Monaten. Hyper-V hat sich gegenüber VMware wirklich gut behauptet. Die Lizenzierung wurde vereinfacht, und es entstehen keine zusätzlichen Kosten wie bei VMWare.“ Kurt Sippel, President, Applied Tech Applied Tech nutzt die Microsoft-Hybridplattform, um ein Lösungsportfolio für lokale, mobile und Cloud-Szenarien bereitzustellen. Ausgehend von vertrauter, einheitlicher Technologie und entsprechenden Tools kann Applied Tech sein Fachwissen im Dienste seiner Kunden weiter ausbauen. Windows Server 2012 hat VMware ersetzt. Durch den Wegfall der Lizenzierungskosten steigt die Rentabilität bei zugleich vereinfachter Lizenzierung. Applied Tech verfügt über ein fundiertes Fachwissen in Bezug auf Microsoft-Lösungen und konnte sich tiefgreifende Technologieänderungen zunutze machen, um zu wachsen. Im Jahr 2005 verlagerte das Unternehmen seinen Schwerpunkt auf ein End-to-End-Modell für Managed Services. Heute hat es dank engerer und langfristiger Kundenbeziehungen, bei denen von der Infrastruktur über Business Intelligence bis hin zu Kommunikationsplattformen verschiedenste Bereiche abgedeckt werden, ein robustes Wachstum zu verzeichnen. 17

18 Ressourcen

19 2 19 Die 10 wichtigsten Funktionen von Windows Server 2012 R Nutzen Sie Ihre Investitionen in Serverhardware optimal, wenn Ihr Unternehmen wächst. Hyper-V Skalieren Sie Speicherplatz entsprechend Ihren geschäftlichen Anforderungen im Handumdrehen – zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Lösungen. Speicherplätze Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, von überall aus zu arbeiten, in der Gewissheit, dass Ihre Daten geschützt sind. Virtual Desktop Infrastructure (VDI), unterstützt durch RDS Bieten Sie eine konsistente, bestens verwaltete Umgebung auf allen PCs und mobilen Geräten, die in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Windows Server Essentials Experience Verlassen Sie sich darauf, dass Sie auf alles vorbereitet und nach Systemausfällen schnell wieder einsatzbereit sind. Hyper-V-Replikat 7 Aktualisieren Sie Ihre Anwendungen schneller, und beheben Sie Probleme in kürzerer Zeit, ganz ohne Ausfälle. Livemigration mit RDMA Gewährleisten Sie stabilere Verbindungen und eine höhere Netzwerkleistung. Dynamisches NIC- Teaming Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von Computern mit mehreren Kernen, um die größten Arbeitslasten zu bewältigen. Virtual Receive-side Scaling (vRSS) Minimieren Sie Ausfälle, und optimieren Sie die Anwendungsleistung. Server Message Block v3.0 (SMBv3) Führen Sie IT-Wartungsaufgaben und Fehlerbehebungen durch, indem Sie VMs bei laufendem Betrieb ohne Ausfälle duplizieren. VM-Livecloning

20 20 Warum bei VMware mehr bezahlen und weniger bekommen? Geschäftlicher VorteilZentrale Funktion Windows Server 2012 R2 Hyper-V vSphere Essentials 5.5 Grundlegende Servervirtualisierung Hypervisor – der grundlegende Virtualiserungs-Layer für die Abstraktion von Hardwareressourcen Geringere Ausfälle Vereinfachtes integriertes VM-Management Migration von laufenden VMs ohne Ausfallzeiten  Migration von virtuellem Speicherplatz ohne Ausfallzeiten  Migration von laufenden VMs ohne gemeinsam genutzten Speicherplatz ohne Ausfallzeiten  Verbesserte Geschäftskontinuität Replikation von geänderten Daten in Intervallen von 30 Sekunden, 5 Minuten oder 15 Minuten für eine schnellere Systemwiederherstellung  Kostengünstiger, skalierbarer Speicherplatz Einfache Zuweisung von Speicherplatz zu Servern, genau im benötigten Umfang und zum richtigen Zeitpunkt  Preis Integriert in Windows Server 2012 R2 ohne zusätzliche Kosten plus Lizenzkosten Warum sollten Sie fast 500 US-Dollar für VMware bezahlen und weniger Funktionen erhalten, als in Windows Server 2012 R2 bereits integriert sind? Quelle für Funktionen und Preisgestaltung von VMware: und

21 Umfassende Auswahl an Vertriebs- und Marketingmaterialien zum Erschließen neuer Marktchancen und für den Ausbau von Geschäften mit kleinen und mittelständischen Unternehmen Die ModernBiz-Kampagne deckt eine Vielzahl an Microsoft-Lösungen für moderne Unternehmen ab – vom Server bis zur Cloud, von Desktop- bis zu Mobilgeräten. 21 ModernBiz-Kampagnenressourcen Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen Kunden- beziehungen vertiefen Wachstum sichern Ihr Unternehmen schützen Flexibel arbeiten Absatz und Umsatz steigern Technologien optimal nutzen Daten schützen und Zugriff kontrollieren Gefahren vermeiden Als Team agieren Produktiv arbeiten, wann und wo Sie wollen Kunden verstehen und individuell betreuen ModernBiz Wandel mitgestalten Unter msft.it/modernbiz finden Sie Tools und Ressourcen für die Vermarktung und den Verkauf umfassender KMU-Lösungen. Los geht’s!

22 Serie zur Technik Erfahren Sie, wie Sie Microsoft-Lösungen KMUs bereitstellen. Nehmen Sie im Microsoft Partner Network Portal an einem individuellen oder On-Demand- Kurs teil. 22 Erfahren Sie mehr unter https://mspartner.microsoft.com/de/de/Pages/Training/aktuelle- trainingsangebote.aspx#tech https://mspartner.microsoft.com/de/de/Pages/Training/aktuelle- trainingsangebote.aspx#tech Los geht’s! Vorteile: Sie profitieren von praktischen Erfahrungen in der Entwicklung echter Lösungen für KMUs. Sie wählen das für Sie geeignete Training aus einer Vielzahl von Lösungsbereichen aus. Sie bauen Ihre Kompetenzen mithilfe von Schulungen zu aktuellen Produkten und Technologien von Microsoft aus.

23 * Bis , für Open-Distributoren und Open Managed Resellers – vorbehaltlich der standardmäßigen Rabatt-/Ko-op-Aufteilungen gemäß Incentive-Leitfaden ** Verfügbar ab der Einführung von Microsoft Azure mit Open Volume Licensing, mit einer offiziellen Partnermitteilung im August 2014 in teilnehmenden Märkten *** 20 US-Dollar Pilot-Incentive pro 100 US-Dollar aus Azure-Verkäufen über autorisierte Distributoren mit Open Volume Licensing an Reseller der Tier 1 und 2, die bis 31. Dezember 2014 am OEM-Channel-Incentive-Programm teilnahmeberechtigt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter vorbehaltlich der Rabatt-/Ko-op-Aufteilung gemäß den Resellerstufen- und Programmbedingungen. Managed Resellers ausgeschlossen. Verfügbar in teilnehmenden Märkten 23 Weiteres Wachstum und Rentabilität für unsere Partner Channel-Basisincentive 8 % + Sonderincentive für GJ % * Gesamt 20 % ** 20 USD Channel- Incentive *** Vorstellung | Für das GJ 2015 Channel-Incentives für Microsoft Azure (Open Volume Licensing) Distributoren/Managed Resellers OEM-Channel-Incentive-Pilot Reseller (Tier 1 u. 2)

24 24 Erste Schritte cloud/products/windows-server-2003/default.aspx https://mspartner.microsoft.com/de/de/Pages/Training/aktu elle-trainingsangebote.aspx#tech Erfahren Sie mehr über Windows Server 2003 EOS Kurbeln Sie Ihre Marketing- und Verkaufstätig- keiten an Erweitern Sie Ihre technischen Kenntnisse

25 Zusätzliche Ressourcen Windows Server 2012 R2 Windows Server-Partnerressourcen https://mspartner.microsoft.com/en/us/Pages/Solutions/microsoft-windows-server.aspx Technische Windows Server-Ressourcen: Remote Desktop Services und VDI Informationen zu RDS- und VDI-Produkten und -Lizenzierungen: Technische Ressourcen für RDS und VDI: KMU- und Midmarket- Kompetenzen Microsoft- Volumenlizenzierung Ressourcen zur Microsoft-Volumenlizenzierung: Microsoft Licensing Advisor:

26 Vorgehensweise beim Kauf von Windows Server 2012 R2 * Für jeden Benutzer und jedes Gerät mit Zugriff auf einen Server sind CALs erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Produktnutzungsrechte.Produktnutzungsrechte Lizenzierung smodell Prozessor + CAL* Server (max. 25 Benutzer) Server (max. 15 Benutzer) Funktionsvergleich Vollständige Windows Server-Funktionalität mit unbegrenzter Anzahl virtueller Instanzen Vollständige Windows Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen Einfachere Oberfläche, vorkonfigurierte Anbindung an Cloud-basierte Dienste, eine virtuelle Instanz von Essentials Allgemeine Serverfunktionen ohne Virtualisierungsrechte Geeignet für … Stark virtualisierte Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen Wenig oder nicht virtualisierte Umgebungen Umgebungen kleiner Unternehmen für Server mit bis zu zwei Prozessoren Wirtschaftlicher Allzweckserver mit einem Prozessor Edition Datacenter Standard Essentials Foundation Windows Server 2012 R2 Standard und Datacenter Edition umfassen die neue Windows Server Essentials Experience-Rolle, die Funktionen bietet, die zuvor nur über die Windows Server Essentials Edition verfügbar waren, z. B. Remotezugriff auf das Internet und Client-Computersicherungen. Wählen Sie aus vier Windows Server-Editionen aus, und zwar auf Grundlage der Unternehmensgröße Ihrer Kunden und ihrer Anforderungen hinsichtlich Virtualisierung und Cloud Computing.

27 Die Windows Server 2012 Datacenter Edition bietet Kunden einen einfachen Wachstumspfad mit uneingeschränkter Virtualisierung, bei der sie VMs von Host zu Host verschieben können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, für wie viele VMs jeder Host lizenziert ist. Bei der Windows Server Standard Edition können Kunden inkrementell über die Höchstzahl von zwei VMs hinaus expandieren, indem sie zusätzliche Standard Edition-Lizenzen erwerben und bündeln oder sie demselben Server zuweisen. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn die unbegrenzten Virtualisierungsrechte der Datacenter Edition nicht benötigt werden. 27 Virtualisierungsstrategien mit Windows Server 2012 R2 Uneingeschränkte Virtualisierung mit der Datacenter Edition Lizenz- Bündelung mit der Standard Edition 1 2

28 28 Windows Server 2012 R2 – Lizenzierung für KMUs Leistungen * In bestimmten Ländern und Regionen verfügbar. Open Value Subscription* Kunden können Microsoft- Produktlizenzen abonnieren. Hat die niedrigsten Einstiegskosten von allen Open-Programmen und passt sich veränderten Anforderungen an. Open License Nutzungsbasiertes Modell Kunden können ihre Lizenzierungsprogramme ändern, wenn ihre Unternehmen wachsen. Select Plus Für mittelständische und große Unternehmen mit mind. 250 Desktop-PCs Kunden können Software und Dienste auf jeder Geschäftsbereichsebene lizenzieren und gleichzeitig die Preisvorteile eines einzigen großen Unternehmens nutzen. Open Value Software Assurance Vereinfachtes Lizenzmanagement Zahlungsstruktur auf Jahresbasis Drei Optionen: unternehmensweit, nicht unternehmensweit und Abonnement Services Provider License Agreement (SPLA) Für Hostingdienstanbieter Keine Einführungskosten oder VL-Verpflichtungen Sie zahlen nur für das, was Sie Ihren Kunden im Vormonat verkauft haben. Sie haben Zugriff auf aktuelle Versionen der Software.

29 Migrationsprozess Diverse Tools unterstützen Sie bei der Erkennung, der Inventarisierung und der Analyse Bewerten Sie nach Art, Wichtigkeit, Komplexität und Risiko Legen Sie ein Ziel fest: vor Ort oder in der Cloud Nutzen Sie Tools und Ressourcen, um die Migration erfolgreich durchzuführen

30 Anhang 30

31 Fallstudien

32 Ortsunabhängig arbeiten Partner vervierfacht Margen mit auf der Microsoft Cloud verwalteten Diensten PARTNERPROFIL Jahre in der Branche: 20+ Hauptsitz: Racine, Wisconsin, USA Mitarbeiter: 60 Zielgruppe: Gemeinnützige Organisationen, KMUs Vor zwei Jahren begann der Wandel von CCB vom Verkäufer zum Lösungsanbieter. Damals fing das Unternehmen an, seinen Kunden Office 365 zu empfehlen. Heute bieten es eine Vielzahl an Clouddiensten an, darunter virtuelle Computer, Anwendungen und Websites auf Azure. Durch das Modell für verwaltete Dienste bleibt CCB in Kontakt mit den Kunden und kann deren Bedürfnisse erkennen und mit wertschöpfenden Lösungen erfüllen. „Früher haben wir einen Server ausgeliefert, 5 % Marge damit gemacht und den Kunden 7 Jahre lang nicht wiedergesehen. Mit Azure sind unsere Produktmargen gestiegen, dazu kommen noch Einrichtung, Migration und verwaltete Dienste. Unsere Dienstmargen liegen jetzt bei 60 %.“ Patrick Booth, President, CCB, Inc. Höhere Margen, von 5 % bei Verkauf von Hardware und Software auf 20 % bei Azure 1 Kürzere Bereitstellungszeit dank Vorlagen und Automatisierung in Azure und dadurch höhere Kundenzufriedenheit Neue Verkaufschancen und höherer Umsatz bei Lösungen durch regelmäßigeren Kontakt mit Kunden % ist die Gewinnmarge für Azure Circle-Partner.

33 Netropolix erschließt neue Geschäftsbereiche auf Microsoft-Plattformen PARTNERPROFIL Jahre in der Branche: 15 Hauptsitz: Belgien Mitarbeiter: 50 Zielgruppe: 5–200 PCs „Wir können Kundeninstallationen flexibel vor Ort und in der Cloud einrichten. Das hängt ganz vom Kundenwunsch ab. Nicht alle Kunden sind von einer kompletten Verlagerung in die Cloud überzeugt. Andere möchten genau das.“ Kris Devet, Netropolix Umfassende IT-Modernisierung mit einer kombinierten Plattform, die Windows Server 2012 R2, Microsoft Azure, Office 365 und Windows-Geräte umfasst Flexible Bereitstellung vor Ort und in der Cloud je nach Kundenwunsch Expansion in den Bereich CRM dank vorhandenem Microsoft-Fachwissen, das Wachstum in neuen, ergänzenden Geschäftsbereichen verspricht Das belgische Unternehmen Netropolix, ein Microsoft-Partner mit Gold- Zertifizierung, stellt als IT-Anbieter komplette KMU-Lösungen bereit – von der Server- und Cloud-Infrastruktur bis hin zu Lösungen für Desktop- und Mobilgeräte. Jetzt nutzt das Unternehmen sein Microsoft-Fachwissen für den Ausbau der Geschäfte im CRM-Bereich. Das Unternehmen schützen

34 Neuseeländisches IT- Unternehmen bietet Unterstützung durch einfache und kostengünstige Datenanalyse mit Microsoft BI-Tools PARTNERPROFIL Jahre in der Branche: 15 Hauptsitz: Neuseeland Mitarbeiter: 63 Zielgruppe: KMUs „Die Möglichkeit, die in vertrauten Tools integrierte BI zu nutzen – z. B. Power View für Excel –, ist wirklich wichtig für unsere Kunden. So müssen sie sich weder neue Kenntnisse aneignen noch zusätzliche Schulungen besuchen.“ Damon Kelly, Chief Executive Officer, Enlighten Designs Erfüllt die Nachfrage der Kunden nach vereinfachter Datenermittlung und -analyse Einfache, kostengünstige Implementierung mit einfachem Abonnementmodell Plattform, die eine gute Grundlage für zukünftige Kundenanforderungen in Bezug auf erweiterte BI bietet Neue Umsatzchancen durch Zunahme an Kundenupgrades von Power BI auf Office 365- Premiumabonnements Enlighten Designs mit Sitz in Neuseeland bietet Anwendungsentwicklungs-, Systemintegrations- und Webdesign-Dienste an. Aufgrund der erhöhten Nachfrage von Kunden – darunter kleine Unternehmen und Schulen – nach einfachen BI-Tools bietet das Unternehmen nun kostengünstige, intuitive und leistungsstarke BI- Lösungen in der Cloud mit Microsoft Power BI für Office 365 an. In Kontakt mit Kunden bleiben


Herunterladen ppt "Windows Server 2012 R2 Foliensatz Partnerübersicht ModernBiz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen