Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Foto. Humanitäre Hilfe in Österreich QUO VADIS ? Max Santner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Foto. Humanitäre Hilfe in Österreich QUO VADIS ? Max Santner."—  Präsentation transkript:

1 foto

2 Humanitäre Hilfe in Österreich QUO VADIS ? Max Santner

3 „Humanitäre Hilfe in Österreich. Was ist das ? “ (Zitat: ECHO – Direktor, 2007)

4 foto

5 ……….dabei werden in den nächsten Jahren insbesondere die gestaltbaren Mittel der OEZA sowie die freiwilligen Beiträge zu internationalen Entwicklungsorganisationen schrittweise und kontinuierlich substantiell angehoben. Darüber hinaus wird die Bundesregierung unter anderem die für Zwecke der humanitären Hilfe zur Verfügung stehenden Mittel substantiell erhöhen“. (Regierungsübereinkommen 2008)

6 Österreichische Bilaterale ODA im Bereich Humanitäre Hilfe in Mio € Auszahlungen A. OEZA/ADA B. Bund/diverse Ministerien BMLFUW BLVS BMI BMeiA (inkl. Katastrophenfonds) BMVIT C. Länder & Gemeinden Gesamt

7 Vergleich Gesamt-ODA und Humanitäre Hilfe (HH) in Mio. US $ und in % der ODA ODAHHHH in %ODAHHHH in %ODAHHHH in %ODAHHHH in % AT , , , ,19 DE , , , ,06 NL , , , ,74 NO , , , ,64 CH , , , ,86

8 Aus Prinzip provinziell: ….“Österreich ist international und in der EU zum Mitläufer geworden“ (Aus: Die Presse, Leitartikel am 2. Oktober 2011)

9 Österreichische Bilaterale ODA im Bereich Humanitäre Hilfe in Mio € Auszahlungen A. OEZA/ADA B. Bund/diverse Ministerien BMLFUW BLVS BMI BMeiA (inkl. Katastrophenfonds) BMVIT C. Länder & Gemeinden Gesamt

10 „Da keine Behörde die Themenführerschaft inne hat.…..ist die humanitäre Hilfe in Österreich sehr fragmentiert und formal wenig koordiniert…….“ (Quelle: ADA 2010 – Evaluierung der Humanitären Hilfe der OEZA im Zeitraum 2004 – 2008)

11 foto

12 „Von einer Politik des Mitleids zu einer Politik der Verantwortung“ (Zitat: Aus DER ZEIT, August 2011)


Herunterladen ppt "Foto. Humanitäre Hilfe in Österreich QUO VADIS ? Max Santner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen