Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung vom 10. November 2010 in Affoltern am Albis Ein Jahr A4 im Knonauer Amt: Zwischenstand der Lärmmessungen Tiefbauamt – Fachstelle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung vom 10. November 2010 in Affoltern am Albis Ein Jahr A4 im Knonauer Amt: Zwischenstand der Lärmmessungen Tiefbauamt – Fachstelle."—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung vom 10. November 2010 in Affoltern am Albis Ein Jahr A4 im Knonauer Amt: Zwischenstand der Lärmmessungen Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

2 Der Traum…

3 … und die Wirklichkeit

4 Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz Informationsveranstaltung vom 10. November 2010 in Affoltern am Albis Walter Egli Projektleiter / Akustiker

5 Was bisher gemacht wurde – ein Überblick Die Fachstelle Lärmschutz hat seit der Eröffnung der Westumfahrung und der A4 im Knonauer Amt rund 60 Beschwerden erhalten. Beschwerden stammen mehrheitlich von Leuten, die 400 m und weiter weg von der Autobahn wohnen. Diese betreffen grösstenteils die Gemeinden Affoltern am Albis (Obstgartenstrasse), Mettmenstetten und Knonau. Seit der Eröffnung wurden die Messorte – u.a. auch auf Grund von Meldungen aus der Bevölkerung definiert. seit Juni 2010 laufen Messungen entlang der Westumfahrung und der A4. Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

6 Belastungsgrenzwerte gemäss Lärmschutzverordnung LSV Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

7 Plan mit Messpositionen Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

8 Adressen der Messpositionen MesspunktAdresseDatumZeit U1Untermatt 23, 8902 Urdorf :00-24:00 U2Blächenstrasse 5, 8902 Urdorf :15-12:45 Ui1 Uetlibergstrasse 20, 8142 Uitikon Waldegg Lärm kommt aus Richtung Urdorf :51-11:21 B1Weberhaus 177, 8903 Birmensdorf :00-24:00 H1Ismatt 2, 8908 Hedingen :19-15:49 Z1Jonerstrasse 23, 8909 Zwillikon :00-06:00 Z2Jonerstrasse 21, 8909 Zwillikon :04-12:34 Z3Isenbergstrasse 11, 8909 Zwillikon :49-14:19 A1Schwandenrain 2a, 8910 Affoltern :00-24:00 D1Dachlissen 12, 8932 Mettmenstetten :11-13:41 D2Dachlissen 6, 8932 Mettmenstetten :11-13:41 E1Eigi 18, 8932 Mettmenstetten :33-17:03 M1Maschwanderstrasse 28, 8932 Mettmenstetten : M2Rüteliweg 21, 8932 Mettmenstetten :16-14:46 M3Wiesengrund, 8932 Mettmenstetten :16-14:46 M4Allmend 883, 8932 Mettmenstetten : K1Oberdorfstrasse 20, 8934 Knonau :10-14:40 K2Schloss 640, 8934 Knonau :00-24:00 K3Chamstrasse 40, 8934 Knonau :12-15:42 K4Dollägerten 10a, 8934 Knonau :10-14:40 Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

9 Beispiele von Messpositionen Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

10 Beispiele von Messpositionen

11 Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz Beispiele von Messpositionen

12 Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz Beispiele von Messpositionen

13 Messpositionen, Beispiele Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

14 Diagramm einer Kurzzeit-Schallpegelmessung Leq M = Messwert; Leq Korr. = Messwert ohne Störgeräusche (Gartenmaschine, Vögel, 5 x Fahrzeug auf Landstrasse, Kompressor); Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

15 Diagramm einer 24 Stunden-Schallpegelmessung Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

16 Langzeitmessung über mehrere Tage 00:00 02:00 04:00 06:00 08:00 10:00 12:00 14:00 16:00 18:00 20:00 22: Mittwoch Dienstag :00 02:00 04:00 06:00 08:00 10:00 12:00 14:00 16:00 18:00 20:00 22: Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

17 Autobahn im Gelände Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

18 Schallreflexionen vom Waldgebiet Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

19 Akustische Kamera Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

20 Reflexionen im Ast- und Blattwerk Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

21 Reflexionen in den Bäumen Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

22

23 Untersuchungsgebiet Filderen / Wettswil Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

24 Schallausbreitung / Luftschichtung Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

25 Pegelveränderung Strassenlärm Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

26 Vergleich Lärmemissionen PW / LKW Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

27 Wahrnehmung Schallpegel-Veränderungen Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

28 Erkenntnisse aus den bisherigen Messungen 60 Beschwerden auf ein Einzugsgebiet von rund 100‘000 Einwohnern be- deuten, dass sich die Lärmschutzmassnahmen entlang der Westumfahrung und der A4 im Knonaueramt grösstenteils bewährt haben. Ein erster Überblick über die gemessenen Pegel zeigt – noch ohne Umrechnung auf die massgebenden Verkehrszahlen –, dass die Verhältnisse den Erwartungen entsprechen. An exponierten Stellen muss die Situation noch genauer untersucht werden. Allenfalls noch notwendige Massnahmen können erst nach Vorliegen der abgeschlossenen Untersuchungen ergriffen werden. Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

29 Und so geht es weiter Lärmmessungen sind abhängig von verschiedenen Meteoeinflüssen und vom Verkehrsaufkommen etc. Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, müssen die Messungen an bestimmten Orten über einen längeren Zeit- raum erfolgen! Weiteres Vorgehen Herbst / Winter 2010Auswertung der Daten (kritische Positionen werden vorgezogen) ab Frühjahr 2011Erarbeitung und Umsetzung allfälliger Massnahmen Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

30 Fragen und Diskussion Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz

31 Informationsveranstaltung vom 10. November 2010 in Affoltern am Albis Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Aufmerksamkeit! Tiefbauamt – Fachstelle Lärmschutz


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung vom 10. November 2010 in Affoltern am Albis Ein Jahr A4 im Knonauer Amt: Zwischenstand der Lärmmessungen Tiefbauamt – Fachstelle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen