Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. 2 Die Firma Wagner Maschinenbau wurde im Jahre 1947 von Georg Wagner gegründet und im Jahre 1961 auf seinen Sohn Hermann Wagner übertragen. 1999 erfolgte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. 2 Die Firma Wagner Maschinenbau wurde im Jahre 1947 von Georg Wagner gegründet und im Jahre 1961 auf seinen Sohn Hermann Wagner übertragen. 1999 erfolgte."—  Präsentation transkript:

1 1

2 2 Die Firma Wagner Maschinenbau wurde im Jahre 1947 von Georg Wagner gegründet und im Jahre 1961 auf seinen Sohn Hermann Wagner übertragen erfolgte durch die Übernahme von Hermann Wagner jr. die Wandlung in die Wagner Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH. Die Daten im Einzelnen: Gründung der Fa. Wagner Maschinenbau Übernahme der Firma durch Hermann Wagner Übernahme der Firma durch Hermann Wagner jr. und Wandlung in die Wagner Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH Übernahme der Fa. Lihotzky Maschinenfabrik GmbH & Co. KG am durch die Fa. Wagner Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH Jahresumsatz: Jahresumsatz: ca ,- € Unsere Firmengeschichte

3 Unsere Firmenphilosophie Die über 60-jährige Firmengeschichte ist wohl das überzeugendste Argument für die Beständigkeit unseres Betriebes und die Qualität unserer Produkte. In der ganzen Zeit waren die Zufriedenheit des Kunden, Qualität unserer Arbeit, termingerechte Lieferung und ein möglichst stabiles und ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis unser oberstes Ziel. Dies zeichnet sich auch in der langjährigen Partnerschaft mit unseren Kunden ab, deren Wünsche und Anforderungen wir immer nach bestem Wissen erfüllt haben. Gerade in einer Zeit schneller Entwicklung und neuen Technologien ist es von entscheidender Bedeutung, zuverlässige und leistungsstarke Partner im Maschinen- und Vorrichtungsbau zu haben. Und gerade hierin liegt unsere besondere Stärke. Durch eine eigene Konstruktionsabteilung (Plattform CATIA), Fertigung und Montage im Haus oder Endmontage beim Kunden können wir ihnen eine Komplettlösung für den Bau von Maschinen und Vorrichtungen anbieten. Durch die Offenheit für neue Technologien im Bereich Maschinenbau und EDV können wir wohl behaupten, technisch auf einem sehr hohen Stand zu sein. Durch unser modernes EDV-System mit eigenem FTP-Server können wir Daten in allen gängigen Formaten versenden, empfangen und verarbeiten. Unser technisch hochwertiger Maschinenpark ist dank modernster CNC Dreh- und Fräsmaschinen für anspruchsvolle Aufgaben bestens gerüstet. Durch diese Voraussetzungen sind wir in der Lage, den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden Folge zu leisten. Dies war und bleibt auch immer unser oberstes Ziel. 3

4 Unserer Personalstamm (85 Mitarbeiter) 4

5 Unser Fertigungsspektrum Sonderschweißmaschinen CNC-Drehen/–Fräsen Konstruktion (CATIA) Schweißzylinder Schweißlabor Anlagenbau Lohnfertigung Maschinenpark Flächen 5

6 Konstruktion Unsere Abteilung Konstruktion ist mit drei Catia V5 Arbeitsplätzen und einer Catia V4 Workstation ausgestattet. Mittels leitungsstarkem Laptop sind wir im Stande, unsere Konstruktionen bei unseren Kunden vor Ort vorzustellen. Unsere langjährige Kompetenz im Bereich der Automobilindustrie ermöglicht es uns, unseren Kunden wirtschaftliche Anlagen und Vorrichtungen zu entwickeln. Eine sichere Datenübertragung stellen wir mittels ODETTE bzw. unserem FTP-Server sicher. 6

7 Schweißlabor Folge aus diesen eher ungenauen Vorgaben war, dass bei der Dimensionierung aller zur Schweißung nötigen Komponenten sehr viel Sicherheit eingerechnet werden musste. Dies führte einerseits zu sehr überdimensionierten Schweißausrüstungen, die nicht wirtschaftlich betrieben werden konnten. Andererseits entstanden durch ungenaue Vorgaben Schweißanlagen, die sich im Grenzbereich befinden. Ein Korrigieren der Schweißparameter war nur bedingt möglich. Im Laufe unserer Produktion von Schweißanlagen stellte sich immer wieder die Frage nach prozesssicheren Schweißparametern zur Auslegung von Schweißzylindergrößen bzw. der Dimensionierung von Schweisstrafo und Umrichtern innerhalb der Konstruktionsphase. Nur sehr selten konnten von unseren Kunden erprobte Schweißwerte zur Verfügung gestellt werden. Eine kleine Hilfe leisteten die dokumentierten Referenzschweißungen aus dem Hause Wagner. Diese mittlerweile sehr umfangreiche Sammlung von Schweißparametern dient aber nur als kleine Hilfe bei der Auslegung, da nur sehr selten alle Faktoren für die Schweißung übereinstimmen. Anhand dieser Problematik entschied sich Fa. Wagner, ein Schweißlabor aufzubauen. In diesem Schweißlabor unternehmen wir Schweißversuche an den von Kunden gelieferten Mustern, erstellen Prototypen und überprüfen und dokumentieren diese. Die ermittelten Schweißparameter liefern wichtige Planungsgrundlagen für die von Ihnen gewünschten Maschinen und Anlagen. Weiterhin können die erprobten Schweißprogramme später bei der Inbetriebnahme unserer Anlagen in die Steuerung kopiert werden, dass wiederum ein sehr großer Zeitvorteil bei der Ertüchtigung der Schweißmaschine bedeutet. 7

8 CAD-CAM Arbeitsplätze Mittels Netzwerk sind alle 17 gesteuerten Werkzeugmaschinen mit vier CAD-CAM Arbeitsstationen verbunden. An diesen Rechnern werden Programme erstellt (COSCOM) und anschließend direkt an die CNC- Maschinen gesendet. 8

9 Simulation / Offline-Programmierung  ROBCAD  Delmia V5 Robotics  Process Simulate

10 Anlagenbau Auf den folgenden Seiten möchten wir ihnen anhand von Fotos einen kleinen Einblick über bereits realisierte Projekte geben und unser Produktionsumfeld vorstellen. Vielpunkt-Schweißmaschine Bolzen-Schweißmaschine Montageanlage Backpanel Schwenkschweißmaschine Buckelschweißanlage mit Schiebeschlitten 9

11 Anlagenmontage Zusammenbau u. Inbetriebnahme von Anlagen bei Wagner (750m² ) Montage von Anlagen beim Endkunden (Weltweit)

12 Messtechnik Einmessen von Vorrichtungen nach 3D Daten mittels Metrosoft CM 3.90 X: 4300mm Y: 1600mm Z:1800mm

13 Fertigungsbeispiele 3D- Bearbeitung Behälterturm Prüfvorrichtung Bolzenprüf- einheit 10

14 Schweißwerkzeuge Buckelschweißwerkzeuge BMW Projekt E Werkzeuge für 120 Bauteile. AusgleichsschweißwerkzeugAktivschweißwerkzeug 11

15 Wasserhydraulik Dazu liefern wir das gesamte Zubehör wie Druckübersetzer, Ventile, Ablaufsteuerungen, Elektroden, Elektrodenschäfte und Komplettschweißanlagen. Das Wasserhydraulik - Schweißsystem ist eine Entwicklung der Bayerischen Motoren Werke AG und Fa. Wagner. 12

16 Lohnfertigung In diesem Geschäftsbereich befassen wir uns mit der Fertigung, Montage und Messen von kundenseits spezifizierten Vorrichtungen und Einzelprodukten. Die Fertigung erfolgt sowohl im eigenen Werk als auch bei Zulieferern und Produktionspartnern. 9 Die Herausforderung liegt hier in der konsequenten Ausrichtung der Produktion auf Einzelteile und Kleinserienfertigung. Produktionsoptimierung durch Rüstzeitenminimierung, komplexe Aufspannsituationen, optimierte Rohmaterialien (Brennschnitte, Wasserstrahlteile) sind die Basis unseres Erfolgs.

17 CNC- Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeugen Bohrwerk im Einsatz Mechanische Bearbeitung Großmaschinen CNC-Fräsen im 3D CNC- Drehmaschine im Einsatz 13

18 Mechanische Bearbeitung Bearbeitungszentren 5-Achs Vertikal-Bearbeitungszentrum Hedelius RS80 KL 5-Achs Bearbeitungszentrum Deckel Maho DMU 60 CNC-Universal-Drehmaschine Gildemeister CTX 310 Vertikalbearbeitungszentrum Deckel Maho DMC 835V 14

19 Unsere Referenzen Zum Fortsetzen bitte klicken. 15

20 Referenzprojekte Modelüberarbeitung Heckklappe

21 Referenzprojekte SG- Schweißvorrichtungen Achsträger

22 Kontakt Wagner Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH Lagerhausstr Plattling Tel.: +49 (99 31) – 0 Fax: +49 (99 31) – Internet: Unsere Geschäftszeiten: Montag – Donnerstag:7.00 – Uhr und – Uhr Freitag:7.00 – Uhr 16

23 17 Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Besuchen Sie uns auch im Internet unter


Herunterladen ppt "1. 2 Die Firma Wagner Maschinenbau wurde im Jahre 1947 von Georg Wagner gegründet und im Jahre 1961 auf seinen Sohn Hermann Wagner übertragen. 1999 erfolgte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen