Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VS-NfD Karrierecenter der Bundeswehr München Dezernat 8 – Berufsförderungsdienst (BFD) -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VS-NfD Karrierecenter der Bundeswehr München Dezernat 8 – Berufsförderungsdienst (BFD) -"—  Präsentation transkript:

1 VS-NfD Karrierecenter der Bundeswehr München Dezernat 8 – Berufsförderungsdienst (BFD) -

2 VS-NfD Der Berufsförderungsdienst (Dezernat 8)

3 VS-NfD Betreuungsgebiet BFD München StoT Ingolstadt Kontakt: Pionierkaserne auf der Schanz Manchinger Str. 1 Geb. 5/1. OG 85053 Ingolstadt 0841-88660-5502 (Bw 6610) StoT Fürstenfeldbruck* Kontakt: Fliegerhorst Straße der Luftwaffe 354 82242 Fürstenfeldbruck 08141-5360-2734 (Bw 6230) StoT Dillingen Kontakt: Luitpoldkaserne Rudolf-Diesel-Straße 1a 89407 Dillingen/Donau 09071-580-2401 (Bw 5946) StoT Untermeitingen Kontakt: Ulrichkaserne Haus 4 86507 Kleinaitingen 08232-907-7536(Bw 6516) StoT Kempten* Kontakt: Artilleriekaserne, Kaufbeurer Str. 80 Geb. 1 87437 Kempten (0831-5719-4108 (Bw 6511) StoT Füssen Kontakt: Allgäu Kaserne Kemptener Straße 70 87629 Füssen 08362-509-5752 (Bw 6517) StoT Penzing* Kontakt: Kauferingerstr. 4 86929 Penzing 08191-9152-3622 (Bw 6502) StoT Mittenwald Kontakt: Edelweißkaserne In der Kofel 17 82481 Mittenwald 08823-937-2971 (Bw 6515) StoT München Kontakt: Bw Verwaltungszentrum Dachauer Straße 128 80637 München 089-1249-3383(Bw 6227) StoT Regen Kontakt: Bayerwaldkaserne Bodenmaiser Straße 66 94209 Regen 09921-605-502 (Bw 6725) StoT Bad Reichenhall Kontakt: Hochstaufenkaserne Nonner Straße 23 83435 Bad Reichenhall 08651-79-3000 (Bw 6241) StoT Feldkirchen Kontakt: Gäubodenkaserne Mitterharthausen 94351 Feldkirchen 09420-754-2515 (Bw 6714) * Aufgelöst nach Einnahme Zielstruktur

4 VS-NfD Ziel der Berufsförderung Förderung der zivilberuflichen Eingliederung und Karriere der Soldatinnen und Soldaten auf Zeit im Rahmen der Möglichkeiten des Soldatenversorgungsgesetzes (SVG)

5 VS-NfD Aufgaben und Leistungen Dienstzeitbegleitende Bildungsmaßnahmen Pro Jahr etwa 230 Maßnahmen und 3600 Teilnehmer Pro Jahr etwa 230 Maßnahmen und 3600 Teilnehmer

6 VS-NfD Aufgaben und Leistungen Beteiligung an der Zivilberuflichen Aus- und Weiterbildung (ZAW) in den Streitkräften knapp 100 verschiedene Aus- und Fortbildungen (München:18 Ausbildungen 8 Fortbildungen) knapp 100 verschiedene Aus- und Fortbildungen (München:18 Ausbildungen 8 Fortbildungen)

7 VS-NfD Aufgaben und Leistungen Schulische und berufliche Förderung am Ende und nach der Dienstzeit Bewilligung von mehr als 4.500 Maßnahmen pro Jahr Bewilligung von mehr als 4.500 Maßnahmen pro Jahr

8 VS-NfD Die Bundeswehrfachschule Angebot - Realschullehrgang - Fachhochschulreife (Sozialpädagogik, Technik, Wirtschaft) - Studienkurs zur Vorbereitung auf ein Hochschul- studium - Grundlehrgang zur Auffrischung von Hauptschul-/ Realschulkenntnissen jährlich ca. 500 Schüler an der BwFsch München

9 VS-NfD Ausgaben für die Berufsförderung ca. 14 Mio. € pro Jahr für die Soldatinnen und Soldaten ca. 14 Mio. € pro Jahr für die Soldatinnen und Soldaten

10 VS-NfD Binnenarbeitsmarkt Bundeswehr Zivile Karriere bei der Bundeswehr nach der militärischen Dienstzeit Je nach individueller Qualifikation Einstiegs- möglichkeiten in die Laufbahnen: -Mittlerer technischer / nichttechnischer Dst. -Gehobener technischer / nichttechnischer Dst. -Höherer technischer / nichttechnischer Dst. (2009 – 2013 über 1000 SaZ übernommen)

11 VS-NfD Das neue BFD-Förderungsrecht Förderungsdauer alt Förderungsdauer neu (zusätzlich) + geplante Erhöhung der Kostenhöchstbeträge von 5.000 € bis 21.000 €

12 VS-NfD 36 DZE 24 Rechtsanspruch Berufsförderung unter Freistellung vom mil. Dienst Rechtsanspruch Berufsförderung einschl. volle 60 Monate Übergangsgebührnisse! alt neu 60 Gesamtanspruch 60 Gesamtanspruch mil. Dienst Verlagerung der Förderansprüche am Beispiel eines SaZ 12

13 VS-NfD Leistungen für Arbeitgeber Jobmessen Berufsorientierungspraktikum Job-Service / Stellenbörse des BFD Einarbeitungszuschuss

14 VS-NfD Qualifikationen der ausscheidenden Soldatinnen und Soldaten ca. 50 % der entlassenen Soldatinnen und Soldaten verfügen über eine mittlere Reife oder einen höherwertigeren Schulabschluss ca. 90 % verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung ca. 60 % verlassen die Bundeswehr mit der Qualifikation „Meisterebene“ oder höherwertig

15 VS-NfD Eingliederung nach Branchen BFD München ( 2013) Über 95 % Eingliederung 95 % Förderlichkeit 90 % Zufriedenheit Über 95 % Eingliederung 95 % Förderlichkeit 90 % Zufriedenheit

16 VS-NfD


Herunterladen ppt "VS-NfD Karrierecenter der Bundeswehr München Dezernat 8 – Berufsförderungsdienst (BFD) -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen