Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Staufeneckschule Salach. 7 Mädchen 9 Jungs Spitzname: Jessi, Fletscher Besonderheit: Lockenkopf, Frisurwunder, vielseitige sehr gute Freundin Berufswunsch:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Staufeneckschule Salach. 7 Mädchen 9 Jungs Spitzname: Jessi, Fletscher Besonderheit: Lockenkopf, Frisurwunder, vielseitige sehr gute Freundin Berufswunsch:"—  Präsentation transkript:

1 Staufeneckschule Salach

2 7 Mädchen 9 Jungs

3

4 Spitzname: Jessi, Fletscher Besonderheit: Lockenkopf, Frisurwunder, vielseitige sehr gute Freundin Berufswunsch: noch unentschlossen

5 Spitzname: Ang, Angi Besonderheit: klein, humorvoll, zielstrebig, versetzt sich gern in Anderere Berufswunsch: Chemikerin

6 Spitzname: Ela, Schneggerle Besonderheit: Schwester der Jungs, sportlich, aufgeweckt, lebensfroh, verschmust Berufswunsch: Erzieherin oder Diätcoach

7 Spitzname: Bini Besonderheit: Nimmt kein Blatt vor den Mund, für jeden Spaß zu haben, ½ Engländerin Berufswunsch: Noch unentschlossen

8 Spitzname: Hat keinen Besonderheit: ewige lang schon Klassensprecherin, Mathenull, Homepageadmin, Kunst- und Deutschliebhaberin Berufswunsch: Webgrafikerin

9 Spitzname: Cain, Rinnle Besonderheit: sehr kreativ und ideenreich, Ponyhofbewohnerin, immer im Doppelpack mit Sabse Berufswunsch: Sattlerin

10 Spitzname: Sabsi Besonderheit: Erhält im Winter „Pinguinkräfte“, schüchtern, verantwortungsbewusst, Carinas Pony Berufswunsch: Beamtin

11

12 Spitzname: Stöpsel, Stolle, Henne Besonderheit: seltsamer Schulsprecher, sehr direkt, Machogehabe, stolzer Mädchenschwarm Berufswunsch: Werkstoffprüfer

13 Spitzname: Chappi, Manu Besonderheit: Mathe Genie und somit Gegner von Alex, fleißig, Jugendfeuerwehr Berufswunsch: Ingeneur

14 Spitzname: Dome, Schüller Besonderheit: Kollege von Alex, spricht auch sächsisch, informatiktalentiert, PC Freak Berufswunsch: Informations/Telekommunikationselektroniker

15 Spitzname: Ihsi, Nashi Besonderheit: kreative Bonsaischrift, gewagte Aussprache = Waschlabba in da Gosch, sportlicher Fußballer Berufswunsch: Frauenarzt

16 Spitzname: Fach, Tommy Besonderheit: Informatikbegabung, stürzt sich gerade zu fleißig in die Arbeit, bei der Feuerwehr, Labertasche Berufswunsch: noch unentschlossen Unser Tipp: Mach was aus deim Hobby. Steht dir

17 Spitzname: Weißbrot Besonderheit: Opfer von Neckereien, schnell eingeschnappt, hilfsbereit Berufswunsch: Elektroniker

18 Spitzname: Rady Besonderheit: Extrem Sportler, humorvoll, Goldlöckchen, Tennisspieler Berufswunsch: Industriemechaniker

19 Spitzname: do Kloine, Gröze, Dome Besonderheit: fleißig, freundlich, Spaßopfer Berufswunsch: noch unentschlossen

20 Spitzname: Alex Besonderheit: Geschichte Genie, spricht gerne sächisch, sehr intelligent, Tennispieler Berufswunsch: noch unentschlossen Doch wir kennen seinen Plan: Der neue Einstein......oder wird es doch Czeschka?

21

22

23 Alex, Angi, Sabsi..

24 „Schaffa, schaffa Häusle baua!“

25

26 Das Interesse wuchs...

27 ..und wurde zum Hobby.

28 Und heute?..nicht viel Anders!

29 Erste Schritte im Präsentieren....

30 Henning und Marius mit dem Thema: Ritter

31 Sabrina M. und Sabrina O. mit : Ernährung im Mittelalter

32 Alexander und Ihsan

33 Christina und Tanja mit dem Thema: Kleidung im Mittelalter

34 Thomas und Dominik mit ihrer Powerpoint Präsentation

35 Mirko und Manuel mit ihrem Mittelalter Wissensspiel

36 Vanessa und Carina mit dem Thema: Juden

37 Jessica und Angelina mit dem Thema: Zünfte und Gilden

38 Dominik und Simon mit ihrer Powerpoint Präsentation

39

40

41

42

43

44

45

46 Ein Land gemeinsam erleben

47

48

49 Ein Tag voller lehrreichen Überraschungen..

50

51

52 Ein Projekt, welches uns durch harte Arbeit kreativ zusammengeschweißt hat.

53

54

55

56

57

58 Schon Feierlaune bei der Ankunft unseres Baumes...

59 ..es wurde geschenkt, gezockt

60 ....und gefeiert.

61 Vielen lieben Dank!

62 Heinz Dangelmaier Gisela Dangelmaier Klasse: 5a,6a,7a Klasse: 5b,6b,7b Computer Profi Kunst/Bio/Chemie Expertin Modelbau Chef Das böse Wort mit S Sager (über 56mal im Schuljahr) Porscheliebhaber Modevorbild Mittagsbetreuung

63 Klasse: 8a, 9a Panzerexperte Dieter Blessing Richard Dörflinger Klasse: 8b, 9b Ex-Pfeifenraucher Tabakschnupfer Lebende Geschichte Humorvoll Fragt gern: „Was isch los?“

64 Klasse: 10 Bekanntes Merkmal: Markus Burkhardtsmaier Fußballfan Handball begeistert Tennisfreak Hat irgendwie immer einen guten Spruch drauf. Das Wort Wurschdegal

65


Herunterladen ppt "Staufeneckschule Salach. 7 Mädchen 9 Jungs Spitzname: Jessi, Fletscher Besonderheit: Lockenkopf, Frisurwunder, vielseitige sehr gute Freundin Berufswunsch:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen