Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OE, GV März 2011, AS ÖGSDV Organisationsentwicklung für den ÖGSDV Vom Freundeskreis zur Berufsvertretung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OE, GV März 2011, AS ÖGSDV Organisationsentwicklung für den ÖGSDV Vom Freundeskreis zur Berufsvertretung."—  Präsentation transkript:

1 OE, GV März 2011, AS ÖGSDV Organisationsentwicklung für den ÖGSDV Vom Freundeskreis zur Berufsvertretung

2 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Gründung – ARGE Sozdol Vernetzung Weiterbildung

3 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Gründung – ARGE Sozdol Vernetzung Weiterbildung ARGE Vernetzen / Bilden

4 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Weiterbildungen durch UNI Graz ARGE Vernetzen / Bilden

5 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Weiterbildungen durch UNI Graz ARGE Vernetzen / Bilden UNI

6 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Weltkongress Teambildung Weiterbildung ARGE Vernetzen / Bilden UNI Internationale Erfahrung Anerkennung des Berufs in Österreich

7 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Weltkongress Teambildung Weiterbildung ARGE Vernetzen / Bilden UNI Internationale Erfahrung Anerkennung des Berufs in Österreich WELTK.: Team, ÖA, International

8 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Vorbereitung Verein Weiterbildung Prüfung ARGE Vernetzen / Bilden UNI Qualitätsstandard für Österreich WELTK.: Team, ÖA, International

9 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Vorbereitung Verein Weiterbildung Prüfung ARGE Vernetzen / Bilden UNI Qualitätsstandard für Österreich WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard

10 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Gründung ÖGSDV Prüfung Ehrenkodex ARGE Vernetzen / Bilden UNI ÖA: Österreich: Staat, GL, Dolm. WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard Qualitätssicherung

11 OE, GV März 2011, AS Entwicklung Gründung ÖGSDV Prüfung Ehrenkodex ARGE Vernetzen / Bilden UNI ÖA: Österreich: Staat, GL, Dolm. WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard Qualitätssicherung ÖGSDV Prüfung, Ehrenkodex, Qualitäts- Sicherung

12 OE, GV März 2011, AS Entwicklung ARGE Vernetzen / Bilden UNI WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard Prüfung, Ehrenkodex, Qualitäts- Sicherung ÖGSDV EFSLI WASLI

13 OE, GV März 2011, AS Entwicklung ARGE Vernetzen / Bilden UNI WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard Prüfung, Ehrenkodex, Qualitäts- Sicherung ÖGSDV Horizon III

14 OE, GV März 2011, AS Entwicklung ARGE Vernetzen / Bilden UNI WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard Prüfung, Ehrenkodex, Qualitäts- Sicherung ÖGSDV € 36/18€ 40/20€ 44/22Preis- Verhandlungen

15 OE, GV März 2011, AS Entwicklung ARGE Vernetzen / Bilden UNI WELTK.: Team, ÖA, International Qualitäts- standard Prüfung, Ehrenkodex, Qualitäts- Sicherung ÖGSDV Preis- Verhandlungen Beschwerdestelle € 36/18€ 40/20€ 44/22 Mailgroup EFSLI Seminare Blavs Studium Gesdo Storno Doppelbesetzung ARGE Weiterbildung Homepage ZiB Praktikum ARGE Berufsbild ÖGS Anerkennung Übersetzungen Teamdolmetschen Gleichstellungsgesetz Folder AFL Geb.Anspr.Ges Berufsbild Briefwahl Translationsplattform Feedbackstelle ZPO-Novelle ÖGSDV- Klausur Zusammenarbeit ÖGLB Seminare Bildungsbereich Prüfungsordnung Öffentlichkeitsarbeit Kundenbetreuung Dolm.Vermittlung Ausweise DolmetscherInnen: Qualitätsbewusstsein Wirtschaftssbewusstsein Dolmetschlehrende Verwicklung Gesundheit 81

16 OE, GV März 2011, AS Gemeinsames Marketing Vernetzen / Bilden UNI Team, ÖA, International Qualitäts- standard Prüfung, Ehrenkodex, Qualitäts- Sicherung ÖGSDV Preis- Verhandlungen € 36/18€ 40/20€ 44/22 EFSLI Seminare Blavs Studium Gesdo Storno Weiterbildung Homepage ZiB Praktikum ÖGS Anerkennung Übersetzungen Teamdolmetschen Gleichstellungsgesetz Folder AFL Geb.Anspr.Ges Berufsbild Briefwahl Translationsplattform Feedbackstelle ZPO-Novelle ÖGSDV- Klausur Zusammenarbeit ÖGLB Seminare Bildungsbereich Prüfungsordnung Öffentlichkeitsarbeit Kundenbetreuung Dolm.Vermittlung Ausweise DolmetscherInnen: vom Freundeskreis zur Berufsvertretung Organisiert Aufgaben Bewältigen P r o f e s s i o n a l i s i e r u n g Qualitätsbewusstsein Wirtschaftssbewusstsein Dolmetschlehrende 81 Gesundheit

17 OE, GV März 2011, AS Organisationsentwicklung Anbot Organisationsentwicklung: Martin Hochegger 1. Arbeitseinheit Arbeitssetting: Vorstand + BundesländervertreterInnen Inhalte: - Allgemeine Zieldefinition – was soll mit OE erreicht werden? - SPOT - Analyse: Stärken/Schwächen/Chancen/Gefahren - Erste Auswertung und Bearbeitung - Erste Schlussfolgerungen - Festlegung der weiteren Arbeitsweise Arbeitseinheiten: 6 Stunden

18 OE, GV März 2011, AS Organisationsentwicklung Anbot Organisationsentwicklung: Martin Hochegger 2. Arbeitseinheit Arbeitssetting: Vorstand und BundesländervertreterInnen Inhalte: - Arbeit an der Organisationsstruktur und Organisationsform - Arbeit am Beteiligungsmanagement - Aufgaben und Funktionen - Arbeit am Infomanagement - Zusammenfassung Arbeitseinheiten: 8 Stunden

19 OE, GV März 2011, AS Organisationsentwicklung Anbot Organisationsentwicklung: Martin Hochegger 3. Arbeitseinheit Arbeitssetting: Generalversammlung Inhalte: - Präsentation der bisherigen Arbeitsergebnisse - Diskussion und allgemeine Reflexion - Weiterarbeit in Kleingruppen - Zusammenführung der Ergebnisse - Festlegung der Weiter- bzw. Abschlussarbeit Arbeitseinheiten: 6 Stunden

20 OE, GV März 2011, AS Organisationsentwicklung Anbot Organisationsentwicklung: Martin Hochegger 4. Arbeitseinheit Arbeitssetting: Vorstand und BundesländervertreterInnen Inhalte: - Präsentation der Ergebnisse der GV - Finale Bearbeitung - Zusammenfassung und Abschluss Arbeitseinheiten: 4 – 6 Stunden

21 OE, GV März 2011, AS Organisationsentwicklung Anbot Organisationsentwicklung: Martin Hochegger Kosten: 4 000,00 € + Fahrtspesen Dauer: über ca. 3 Monate Andere Kostenvoranschläge: Robert Gruber: 5.800,-- Gabriele Bargehr:8.300,-- Zusage: Aufgrund der Notwendigkeit und des Kostenvergleiches bereits erteilt.

22 OE, GV März 2011, AS Organisationsentwicklung Ziel: Bewältigung der Bestehenden Aufgaben der Professionalisierung Bewältigung Neuer Aufgaben der Professionalisierung Zufriedenstellende Lösung der Marketingaufgaben, welche besser gemeinsam getragen werden.


Herunterladen ppt "OE, GV März 2011, AS ÖGSDV Organisationsentwicklung für den ÖGSDV Vom Freundeskreis zur Berufsvertretung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen