Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Energiefragen.GR I Netzwerkanlass 2014-06-26Version 1-0 | Seite1 Einführung Plenum Workshop «Zweitwohnungsgesetz» Energiefragen.GR Vernehmlassungsentwurf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Energiefragen.GR I Netzwerkanlass 2014-06-26Version 1-0 | Seite1 Einführung Plenum Workshop «Zweitwohnungsgesetz» Energiefragen.GR Vernehmlassungsentwurf."—  Präsentation transkript:

1 energiefragen.GR I Netzwerkanlass Version 1-0 | Seite1 Einführung Plenum Workshop «Zweitwohnungsgesetz» Energiefragen.GR Vernehmlassungsentwurf «Zweitwohnungsgesetz» ist bei Vorbereitungskommission Ständerat Für die Akteure in den betroffenen Regionen steht die wirtschaftsverträgliche Umsetzung vom Zweitwohnungsgesetz im Zentrum ihrer Befürchtungen. Sie wollen die Chancen der Sanierung von Zweitwohnungen nutzen, um den wirtschaftlichen Schaden abzuwenden und erachten es als möglich, damit gleichzeitig die Zielsetzung der BR Energiestrategie 2050 im Gebäudebereich zu unterstützen. Sie verfolgen den Ansatz, mittels Anreizmechanismen (z.B. Ausnützungsbonus), das Ziel «Wirtschaftsverträglichkeit und Unterstützung Energiewende» gemeinsam zu erreichen. Die Zweitwohnungs-sanierung soll also helfen, die Energiewende zu fördern, Arbeitsplätze zu schaffen und uns vom Ausland unabhängiger zu machen. Wie kann man nun diesen Zielen auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene näher kommen? Mit welchem Anreiz können Probleme gelöst werden (Z.B. für Mehrfachvermietung, kalte zu warmen Betten machen etc.)? Wo besteht gesetzgeberischer Spielraum für Gmd./Kanton?

2 energiefragen.GR I Netzwerkanlass Version 1-0 | Seite2 Referenten Workshop «Zweitwohnungsgesetz» Energiefragen.GR Stefan Cadosch, Architekt ETH, Präsident SIA Themenschwerpunkt im Workshop: Die planerische Sicht der Dinge 1. Hintergrund des Volksentscheides - Woher kommt das Unbehagen? (Kapital Landschaft, Ausufernde Entwicklung im GR, Planungslosigkeit). 2. Innenverdichtung als Lösung vom Problem mit Blick auf Raumplanungsgesetz 3. Regionalplanerische Kompetenz

3 energiefragen.GR I Netzwerkanlass Version 1-0 | Seite3 Referenten Workshop «Zweitwohnungsgesetz» Energiefragen.GR Dr. Otmar Bänziger, Rechtsanwalt und Notar, Planungsexperte Themenschwerpunkt im Workshop: Aktueller Stand der Gesetzgebung 1. Status Quo: Art. 75b BV als Verfassungsbestimmung mit grossem Rechtsunsicherheitspotential 2. Juristische Spielräume für Gmd./Kt. GR im Zweitwohnungsgesetz 3. Abweichung vom Zweitwohnungsverbot

4 energiefragen.GR I Netzwerkanlass Version 1-0 | Seite4 Viel Spass! Energiefragen.GR SiZi 22


Herunterladen ppt "Energiefragen.GR I Netzwerkanlass 2014-06-26Version 1-0 | Seite1 Einführung Plenum Workshop «Zweitwohnungsgesetz» Energiefragen.GR Vernehmlassungsentwurf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen