Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mit Nachricht und Bericht informieren Tipps für informationsorientierte Texte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mit Nachricht und Bericht informieren Tipps für informationsorientierte Texte."—  Präsentation transkript:

1 Mit Nachricht und Bericht informieren Tipps für informationsorientierte Texte

2 Textaufbau: Die umgekehrte Pyramide Das Wichtigste, das Aktuelle, zuerst (Antwort auf die Frage: Wer (tut) was? Einzelheiten, Antworten auf weitere W-Fragen Vorgeschichte Ausblick (optional)

3 Der Bericht Kann aus mehreren solchen umgekehrten Pyramiden bestehen (Zwischenüberschriften verwenden!) Kann zwischen die Information Beobachtungen einfließen lassen. Darf zusätzlich eine Geschichte erzählen.

4 Mögliche Einstiege in den Bericht der Einstieg mit dem wichtigsten journalistischen W (W-Einstieg), Spezialfall: der Einstieg „was geschah“ szenischer Einstieg (S-Einstieg, der klassische Reportageneinstieg): Was sieht / hört / empfindet der Beobachter? der Einstieg mit einem Zitat (Z-Einstieg) der Einstieg mit einer oder mehreren Fragen (F-Einstieg) Aufmerksamkeits- und Neugier-Wecker.

5 Der W-Einstieg Beispiel: 750 Milliarden Euro stehen bereits zur Rettung maroder Staaten bereit.(SZ online, ) Sonderfall dazu: der Einstieg „was geschah“: Im Umfeld des maroden Atomendlagers Asse ist eine erhöhte Zahl von Leukämie-Fällen bei Männern festgestellt worden. (Focus online, )

6 Szenischer Einstieg (S- Einstieg): Beispiel: Schlicht und karg möbliert ist die Wohnung von Bernhard Karl. Eine einzige Fotografie hängt in den Räumen, die er mit seiner Lebensgefährtin bewohnt. Auf dem Schreibtisch ein Globus, in die Ecke gequetscht ein kleiner Fernseher. Klassischer Reportageneinstieg. Man spricht auch vom „angefietscherten“ (von „Feature“) Bericht.

7 Der Einstieg mit einem Zitat (Z-Einstieg) Beispiel: "Wichtig ist nur, dass wir am Ende ein Tor mehr machen als Hertha", sagt Duisburgs Torwarttrainer Oliver Reck. (Tagesspiegel, )

8 F-Einstieg mit einer oder mehreren Fragen Beispiel: Eine Mars-Pappschachtel für 4,25 Euro? Oder eine Rocher-Kugel zum doppelten Preis? Weihnachten geht das alles. Zu gern lassen sich die Käufer an der Nase herumführen. (SZ online, ) Dieser Einstieg eignet sich gut für Berichte mit Service-Charakter.

9 Aufmerksamkeits- und Neugier-Wecker Dieser Einstieg macht neugierig. Beispiel: Sie kämpfen einen Kampf gegen die Raffinesse der einen und die Angst der anderen. Neulich, erzählt Regina Sieh, ist wieder eine Frau zu ihr gekommen und hat gesagt: Mir kommt da was komisch vor. (...) (Quelle: Süddeutsche Zeitung, 20./21. August 2005)

10 Der Vorspann (Lead) Der Vorspann fasst die Kernaussage des Texts zusammen. Erst danach beginnt der eigentliche Text.

11 Überschrift: Wer tut was? XY gründet Niederlassung in Z- Stadt Stadt München plant neue Kindertagesstätte Meier übernimmt Vorstand von Müller und Co.

12 Überschrift - Regeln Meist im Präsens Keine Satzzeichen wie „!“ oder „?“ Anführungszeichen nur, wenn Zitat „Eine Überschrift ist die Nachricht über der Nachricht“ (Wolf Schneider)

13 Wie eine Überschrift funktioniert Eine gute Überschrift verbindet Bekanntes („Thema“) mit Neuem („Rhema“). So entsteht Information. Beispiel: Innenminister warnt vor Panik Auch: Mann beißt Hund

14 Sind diese Überschriften gelungen? Brücke hängt in der Luft (Süddeutsche Zeitung) Auto überschlägt sich gestern (Leipziger Volkszeitung) Der Bahnhof kommt nicht recht in Fahrt (Nürnberger Nachrichten) Damit in dieser schönen Stadt der Laster keine Chance hat (Süddeutsche Zeitung, es geht um Transporte mit dem Fahrrad)

15 Was Journalismus-Lehrer sagen: Hauptsachen in Hauptsätze! Weg mit den Adjektiven! Her mit den Verben! (Wolf Schneider) Bringen Sie nur, was Sie selbst verstanden haben. (Walther von La Roche)


Herunterladen ppt "Mit Nachricht und Bericht informieren Tipps für informationsorientierte Texte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen