Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Endgerätebedienung. Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 2 Lernziele  Funkgeräte (MRT/HRT) kennen,Standards beherrschen Inbetriebnahme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Endgerätebedienung. Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 2 Lernziele  Funkgeräte (MRT/HRT) kennen,Standards beherrschen Inbetriebnahme."—  Präsentation transkript:

1 Endgerätebedienung

2 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 2 Lernziele  Funkgeräte (MRT/HRT) kennen,Standards beherrschen Inbetriebnahme Betriebsartenwechsel Gruppenwechsel Notruf Displayanzeige Ergonomische Parameter Repeater / Gateway

3 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 3 Lernziele  Einfache Gerätepflege  Einfaches Zubehör Handmikrofon, Headset  Einfache Bedienungs- / Gerätefehler Erkennen und Beheben

4 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 4 Einführung Moderne Digitalfunkgeräte verfügen im Gegensatz zu den bisher eingesetzten analogen Endgeräten über eine Vielzahl von Funktionen, die im Einsatz sowie bei jeder Nutzung sicher eingestellt und bedient werden müssen. Ohne Kenntnisse der Gerätebedienung und der Möglichkeiten des Funkgeräts ist eine Teilnahme an der digitalen Kommunikation nicht möglich und im Einsatzfall sogar gefährlich !! Kenntnisse Techn. Möglichkeiten analog digital

5 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 5 Gerätetypen MRT / HRT Digitalfunkgeräte werden wie im Analogfunk in Fahrzeugfunkgeräte (MRT – Mobile-Radio-Terminal) und Handfunkgeräte (HRT – Hand-Radio-Terminal) unterschieden. Die Bedienoberfläche sowie die Funktionalitäten sind bei den Geräten des jeweiligen Herstellers gleich oder ähnlich. Fahrzeugfunkgerät (MRT) Handfunkgerät (HRT)

6 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 6 Funkgeräteauswahl Motorola MTP 850 Sepura STP 8000 EADS THR 9 EADS TGR 990 Sepura SRG 3500 Motorola MTM 800e Bedienhandapparat Gerät anklicken !

7 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 7 Sepura HRT STP 8000 Mode Taste (Gruppenwechsel) Ein / Aus, Lautstärke Navi-Drehknopf Sprechtaste TMO / DMO Umschalter Notruftaster Textmeldungen abrufen Navigationstasten Status LED´s Tastensperre (lang drücken)

8 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 8 Sepura HRT STP Akkuwechsel Funkgerät ausschalten !! Entriegelungstaste Drücken, Akku nach oben abheben. Neuen Akku einsetzen. Auf sichere Verriegelung des Akkus achten.

9 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 9 Sepura MRT SRG 3500 Mode Taste (Gruppenwechsel) Ein / Aus, Lautstärke Navi-Drehknopf Sprechtaste TMO / DMO mit Navigationstasten Notruftaster Textmeldungen abrufen Navigationstasten Status LED Tastensperre (lang drücken)

10 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 10 Sepura MRT SRG 3500 Bedienhandapparat Mode Taste (Gruppenwechsel) Ein / Aus, Lautstärke +- Sprechtaste TMO / DMO mit Navigationstasten Notruftaster Navigationstasten Tastensperre (lang drücken)

11 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 11 Motorola HRT MTP 850 Ein / Aus, letzte Gruppe Navi-Drehknopf Sprechtaste TMO / DMO mit Taste „Option“ Notruftaster Textmeldungen abrufen Navigationstasten Status LED Gruppenwahl /-wechsel Tastensperre (Menu + )

12 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 12 Motorola HRT MTP Akkuwechsel Funkgerät ausschalten !! Drücken der Entriegelungstaste am Batterieunterteil. Unterteil der Batterie herausheben. Neuen Akku einsetzen. Auf sichere Verriegelung des Akkus achten. Entriegelungstaste drücken

13 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 13 Motorola MRT MTM 800e Ein / Aus, letzte Gruppe Navi-Drehknopf TMO / DMO mit Taste „Option“ Notruftaster Textmeldungen abrufen Navigationstasten Status LED Gruppenwahl /-wechsel Tastensperre (Menü + )

14 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 14 EADS HRT THR 9 Ein / Aus, letzte Gruppe Sprechtaste TMO / DMO mit Menü-Steuerung Menü→Einstellungen→Telefoneinstellungen →Aktiver Modus→Direkt. Notruftaster Gruppenwahl /-wechsel Textmeldungen abrufen Menü→Mitteilungen→Eingang Status LED Lautstärketasten Tastensperre (Menü + )

15 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 15 Funkgerät ausschalten !! Verriegelungstaste am Batterieunterteil nach oben drücken. Unterteil der Batterie herausheben. Neuen Akku einsetzen. Auf sichere Verriegelung des Akkus achten. EADS HRT THR 9 - Akkuwechsel

16 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 16 EADS MRT TGR 990 Ein / Aus, Lautstärke Sprechtaste Notruftaster Gruppenwahl /-wechsel Mit Taste „Option“ Gruppe nach Name oder Ordner auswählen Textmeldungen abrufen Menutaste - Nachrichten→Empfangen Status LED Menü-Steuerung TMO / DMO, Repeater, Gateway mit Taste „Option“ Trunk-Modus/Direkt-Modus/Gateway-Modus/Repeater- Modus.

17 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 17 Zubehör

18 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 18 Ende

19 Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 19 Änderungen / Aktualisierungen Präsentation gem. Erfahrungen vom geändert - GPS-Funktion in Lernziele aufgenommen - SRH 3800 gestrichen, da in Bayern nicht eingeführt - Infos über die neuen Geräte von EADS werden sobald diese mir vorliegen ergänzt Präsentation mit neuen Bildern bestückt -Bedienung gem. aktueller Programmierung dargestellt -Neue EADS MRT/HRT aufgenommen (Bedienungsanleitung wird von EADS nachgeliefert) -Pfeile durch Markierungen (Kreise) ersetzt. Dadurch bessere Darstellbarkeit der Bedienung THR 9 u. TGR 990 gem. Bedienungsanleitung bearbeitet. Noch kein Gerät mit „Bayerischer Prog.“ verfügbar


Herunterladen ppt "Endgerätebedienung. Bearbeiter: AK ADThema: EndgerätebedienungVersion 1.00Folie 2 Lernziele  Funkgeräte (MRT/HRT) kennen,Standards beherrschen Inbetriebnahme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen