Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktualisierung des ATKIS-Basis-DLM (DLM 25/1) am Bayerischen Landesvermessungsamt Bayer. Landesvermessungsamt Helmut Kollmuß, Bayerisches Landesvermessungsamt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktualisierung des ATKIS-Basis-DLM (DLM 25/1) am Bayerischen Landesvermessungsamt Bayer. Landesvermessungsamt Helmut Kollmuß, Bayerisches Landesvermessungsamt."—  Präsentation transkript:

1 Aktualisierung des ATKIS-Basis-DLM (DLM 25/1) am Bayerischen Landesvermessungsamt Bayer. Landesvermessungsamt Helmut Kollmuß, Bayerisches Landesvermessungsamt

2 Bayer. Landesvermessungsamt Stand der ATKIS-Erfassung und Ziele Regelaktualisierung des DLM 25/1 Maßnahmen für die Spitzenaktualität Pilotprojekte mit Satelliten- und Radardaten Überblick

3 Bayer. Landesvermessungsamt derzeit wird mit Hochdruck an der Erfassung der Straßennamen gearbeitet (ca. 50% erledigt) für die Wasserwirtschaftsverwaltung werden die Stationierungsachsen der Gewässer erfaßt mit der Erfassung des DLM 25/2 wird im Frühjahr 2001 begonnen im Anschluß an die Straßennamen werden die Gebäude mit den Hausnummern als punktförmige Objekte erfaßt (vollständige Adresse) Stand der Erfassungsarbeiten und Ziele Fertigstellung des Basis-DLM im November 1999

4 Bayer. Landesvermessungsamt jährlich1 / 5 derFläche Bayerns Befliegung, (Fernerkundung) Orthophoto- Herstellung Regelaktualisierung Transformation der ATKIS-Daten einmalige Aktion

5 Bayer. Landesvermessungsamt Transformation

6 Bayer. Landesvermessungsamt Befliegung, (Fernerkundung) Orthophoto- Herstellung Transformation der ATKIS-Daten jährlich1 / 5 derFläche Bayerns Außendienst Orthophoto- Auswertung Regelaktualisierung einmalige Aktion

7 Bayer. Landesvermessungsamt ATKIS-Plot

8 Bayer. Landesvermessungsamt Befliegung, (Fernerkundung) Orthophoto- Herstellung Transformation der ATKIS-Daten Orthophoto- Auswertung Außendienst jährlich1 / 5 derFläche Bayerns Änderungen im Datenbestand Regelaktualisierung einmalige Aktion

9 Bayer. Landesvermessungsamt Änderung des Datenbestands Digitalisierung der topographischen Veränderungen mit Intergraph-MGDYNAMO diese Arbeiten werden überwiegend an Firmen vergeben aus jedem neuen Datensatz wird jeweils eine neue DTK 25 mit neuer Kartengraphik abgeleitet Erzeugung von DXF- und EDBS-Dateien Ableitung der TK 25 Anpassung von Gebäuden, Schriften und topographischen Einzelzeichen an den veränderten Grundriß

10 Bayer. Landesvermessungsamt flächendeckende Einsetzung von Gebietstopographen Maßnahmen für die Spitzenaktualität Auswertung der DFK (Siedlungsstraßen, Siedlungsflächen) Anzahl: voraussichtlich 16 Zeitpunkt: bis Ende 2001 Kontakte zu den Gemeinden und Landratsämtern allgemeiner Zugriff über Geodatenserver neue Siedlungsgebiete sind vollständig erfaßt

11 Bayer. Landesvermessungsamt Verwendung der DFK

12 Bayer. Landesvermessungsamt Maßnahmen für die Spitzenaktualität Verwendung von externen Informationen BKG: Schienenverkehr Straßenbauverwaltung: Autobahnen Bundesstraßen Staatsstraßen Bayernwerk AG: Freileitungen

13 Bayer. Landesvermessungsamt GPS-Empfänger im Fahrzeug (Antenne am Dach) Abfahren neuer Straßen (in beiden Richtungen) Messung der Position im Sekundentakt (Genauigkeit ca. 2 Meter) Eintragung von Attributwerten mit ArcView kinematische GPS-Messungen derzeitiges Problem: Datenschnittstelle nach Intergraph Visualisierung und Aufbereitung der GPS-Spur mit ArcView

14 Bayer. Landesvermessungsamt kinematische GPS-Messung

15 Bayer. Landesvermessungsamt Zielvorstellung zum Arbeitsablauf DFK Orthophotos Satellitenbilddaten Zulieferung Vermessungsverwaltung BKG 23 Straßenbauämter OBB (Stratis) 2 Autobahndirektionen 23 Wasserwirtschaftsämter LfW (INFO-Was) LfStaD LfU (FIS-Natur) EVUs AMilGeo (TOPIS) Zulieferung zentraler Stellen Zulieferung Kommunalbehörden ca Gemeinden 71 Landratsämter Bearbeitung TK 25, TK 50 Neue Daten Gebietstopographen Erfassen, Überprüfen Arbeitsdatei persönliche Kontakte Aktualisierung von ATKIS Ergänzte Arbeitsdatei GPS-Daten Vorwegeinträge in ATKIS Direktzugriff Daten Pläne

16 Bayer. Landesvermessungsamt Orthophoto-Auswertung ist aufwendig und mühsam 3 Pilotprojekte gestartet zur Ermittlung von Veränderungen mit Hilfe von Satelliten- bzw. Radaraufnahmen Einsatz von Fernerkundungsdaten Ziel: Automatisierung der Erfassung von topographischen Veränderungen Fa. GAF IRS-1C Radarbefliegung Fa. Delphi 2 IKONOS

17 Bayer. Landesvermessungsamt Bildkomposit aus Daten der Satelliten IRS-1C und Landsat TM Klassifizierung von Vegetations- und Siedlungsflächen Filterung hinsichtlich von Mindestgrößen der Flächen Differenzanalyse zwischen ATKIS- und Satellitendaten Fa. GAF: Auswertung von Daten des Satelliten IRS-1C Die Auswertung ergab: - gute Ergebnisse im Objektbereich Vegetation - Änderungen bei den Siedlungsflächen werden erkannt; Nachbearbeitung ist nötig

18

19


Herunterladen ppt "Aktualisierung des ATKIS-Basis-DLM (DLM 25/1) am Bayerischen Landesvermessungsamt Bayer. Landesvermessungsamt Helmut Kollmuß, Bayerisches Landesvermessungsamt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen